Ein Studium an der Kunsthochschule Kassel

Zehn gute Gründe für ein Studium an der Kunsthochschule Kassel:

  • Studieren an einer Kunsthochschule mit Universitätsstatus
  • Optimaler Betreuungsschlüssel – regelmäßiger und zeitnaher Austausch zwischen Lehrenden und Studierenden
  • Interdisziplinäre Ausbildung – Ateliers, Arbeitsräume, Studienwerkstätten und Wissenschaft unter einem Dach
  • Intensive Beratung zur Teilnahme an Wettbewerben, Stipendien oder internationalen Austauschvorhaben
  • Freie Studienstrukturen laden zur Vernetzung zwischen den Studiengängen ein
  • Intensiver Austausch mit den kulturellen Institutionen der Stadt Kassel (Fridericianum, Staatstheater Kassel, Kasseler Kunstverein etc.)
  • Einmal in ihrem Studienzyklus erleben Studierende der Kunsthochschule die Veränderung Kassels während der weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst – der documenta – Herausforderung und Anregung zugleich
  • Interessante Ausstellungsflächen und Veranstaltungsformate
  • Lernen und arbeiten in grüner Umgebung (Karlsaue, Bergpark)
  • Promotion und Habilitation im Studiengang Kunstwissenschaft, Kunstpädagogik oder Designwissenschaften