Gute Gründe für ein Studium an der Kunsthochschule Kassel

Die Wahl einer Hochschule will gut überlegt sein. Neben dem Studienangebot spielen auch die Qualität der Ausbildung, der Studienort, die Ausstattung, Freizeitmöglichkeiten und finanzielle Aspekte eine wichtige Rolle. Die Kunsthochschule Kassel will Sie bei diesem wichtigen Entscheidungsprozess unterstützen.

Hier haben wir einige Gründe zusammengestellt, warum Sie sich für ein Studium an der Kunsthochschule Kassel bewerben sollten.

  • Studieren an einer Kunsthochschule mit Universitätsstatus
  • Optimaler Betreuungsschlüssel – regelmäßiger und zeitnaher Austausch zwischen Lehrenden und Studierenden
  • Interdisziplinäre Ausbildung – Ateliers, Arbeitsräume, Werkstätten und Wissenschaft unter einem Dach
  • Keine Studiengebühren
  • Intensive Beratung zur Teilnahme an Wettbewerben, Stipendien oder internationalen Austauschvorhaben
  • Freie Studienstrukturen laden zur Vernetzung zwischen den Studiengängen ein
  • Intensiver Austausch mit den kulturellen Institutionen der Stadt (Fridericianum, Staatstheater Kassel, Kasseler Kunstverein, etc.)
  • Einmal in ihrem Studienzyklus erleben Studierende der Kunsthochschule die Veränderung Kassels während der weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst – der documenta  – Herausforderung und Anregung zugleich
  • Interessante Ausstellungsflächen und Veranstaltungsformate
  • Lernen und arbeiten in grüner Umgebung (Karlsaue, Bergpark, etc.)
  • Promotion und Habilitation im Studiengang Kunstwissenschaft, Kunstpädagogik oder Designwissenschaften