Ute Famulla

Wissenschaftliche Mitarbeiterin | Kunstwissenschaft | Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

Nach dem Abitur Studium der Kunstgeschichte und der Skandinavistik an der Freien Universität Berlin, der Humboldt Universität Berlin und der Universität Stockholm

2010 Magister-Abschluss an der Freien Universität Berlin bei Prof. Dr. Christiane Salge (Titel der Abschlussarbeit: Die Theaterdekoration "De la Gardies Garten" von Louis Jean Desprez. Eine Untersuchung der Wahrnehmungsstrukturen)

Während des Studiums mehrjährige Tätigkeit bei der "Praxis für Ausstellung und Theorie" [Hürlimann | Lepp | Tyradellis ], Mitarbeit an verschiedenen Ausstellungsprojekten: u.a. WUNDER. Kunst, Religion und Wissenschaft vom 4. Jahrhundert bis zur Gegenwart (2011/12) und ARBEIT. Sinn und Sorge (2009/10)

Von 2011 bis 2012 Mitarbeiterin der Museumspädagogik des Neuen Museums Nürnberg

Dissertationsprojekt:
seit Mai 2012
Konstruierte Räume: Ausstellungsgestaltung in der Weimarer Republik
bei Prof. Dr. Kai-Uwe Hemken

Publikationen:
A Garden for Drottning Christina: A Stage Design by Louis Jean Desprez, in: The World of Baroque Theatre a Compilation of Essays from the Cesk? Krumlov Conferences 2010, 2012. (in Print)
Fritz Kuhr. Ein Überblick bis 1955, in: Steuber, Thomas [Hrsg.]: Fritz Kuhr. Arbeiten auf Papier, Halle 2009.