Melhus, Bjørn

Bjørn Melhus

Professur für Bildende Kunst | Virtuelle Realitäten

Bjørn Melhus (*1966)

1985-87 Berufsfachschule für Fotografie und AV-Medien in Stuttgart, 1988-1990 Freiberufliche Tätigkeit als AV-Designer in Berlin, 1990-96 Studium der Freien Kunst (Film- und Videoklasse) an der HBK Braunschweig; 1997 Meisterschüler bei Prof. Birgit Hein; 1997/98 DAAD-Stipendium am California Institute of the Arts, Los Angeles, 1999 Gastlehrauftrag für Video an der Bauhaus-Universität Weimar; 1999-2001 Preis des Kunstvereins Hannover (Aufenthaltsstipendium), 2001/02 New York Stipendium des Landes Niedersachsen am ISCP (International Studio and Curatorial Program).
Seit 2003 Professur an der Kunsthochschule Kassel. (Bildende Kunst/Virtuelle Realitäten)