Schaffer, Johanna

Dr. Johanna Schaffer

Professur für Theorie und Praxis der Visuellen Kommunikation

Johanna Schaffer ist seit Mai 2012 Professorin für die Theorie und Praxis der Visuellen Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel. Sie arbeitet als Theoretikerin, die sich für die politischen Dimensionen ästhetischer Prozesse interessiert, oft gemeinsam mit Gestalter*innen und Künstler*innen.

Sie wurde an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg mit einer Arbeit über die Ambivalenzen der Sichtbarkeit promoviert, hat u.a. an der Universität für angewandte Kunst Wien, der Kunstuniversität Linz und der Design-Universität St. Pölten gelehrt, und war 2009 bis 2012 an der Akademie der bildenden Künste Wien mit dem Aufbau eines praxisbasierten Doktoratsprogrammes und einer kunstbasierten Forschungsplattform beschäftigt.

Veröffentlichungen, u.a.:

Carola Dertnig, Simonetta Ferfoglia, Tom Holert, Heinrich Pichler, Johannes Porsch, Johanna Schaffer, Stefanie Seibold, Axel Stockburger: Troubling Research. Performing Knowledge in the Arts. Sternberg Press, Mai 2014 sternberg press und  troublingresearch

Formlos, wie Spucke. In: Rachel Mader, Radikal Ambivalent. Engagement und Verantwortung in den Künsten heute. Diaphanes, April 2014. S. 209-222. diaphanes

From the distance, closer. A conversation. / Aus der Distanz, näher. Ein Gespräch. Sabelo Mlangeni with / mit Julia Bavyka and / und Johanna Schaffer, in: Sabelo Mlangeni. postapart/heid communities. exhb.cat. / Ausst.Kat. Akademie der bildenden Künste Wien 2014. http://postapartheidcommunities.wordpress.com/katalog/

Petja Dimitrova, Eva Egermann, Jens Kastner, Tom Holert, Johanna Schaffer: Regime. Wie Dominanz organisiert und Ausdruck formalisiert wird. Edition Assemblage, Juli 2012. edition-assemblage

Johanna Schaffer: Interviews. What is it that makes research in the arts so different, so appealing? Johannes Porsch, Axel Stockburger, Tom Holert, Diedrich Diederichsen, Stefanie Seibold, Heinrich Pichler, Carola Dertnig, Simonetta Ferfoglia. Wien: Akademie der Bildenden Künste, 2011. download-interview-booklet

Barbara Paul & Johanna Schaffer: Mehr(wert) queer: visuelle Kultur, Kunst und Gender-Politiken. Queer (added value): Visual Culture, Art and Gender Politics. Bielefeld: transcript 2009

Johanna Schaffer: Ambivalenzen der Sichtbarkeit. Über die Visuellen Strukturen der Anerkennung. Bielefeld: transcript 2008