12.11.2015 10:30-24:00 UHR

6. Hessischer Hochschulfilmtag

Im Rahmen des 32. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestes findet am 12. November 2015 im Bali-Kino im Kulturbahnhof Kassel (Rainer-Dierichs-Platz 1, 34117 Kassel) der 6. Hessische Hochschulfilmtag, kurz HHFT statt. Zur Förderung der hessischen Nachwuchsfilmemacher/innen veranstaltet die Klasse Film und bewegtes Bild  der Kunsthochschule Kassel in Zusammenarbeit mit der hessischen Film- und Medienakademie (hFMA) und dem Kasseler Dokfest seit 2010 den HHFT.

Beim HHFT zeigen die vier hessischen Hochschulen mit Filmausbildung ihre besten Spielfilme, Trickfilme und Dokumentarfilme einem Publikum aus der Filmbranche und präsentieren beim Pitching ihre neusten Filmideen. Ziel des HHFT ist es, einen Kontakt zwischen den hessischen Studierenden sowie Absolvent* innen und der Film- und Fernsehbranche herzustellen, um so eine künftige Zusammenarbeit zu fördern. Dafür lädt der HHFT jedes Jahr gezielt Redakteur*innen, Produzent*innen, Festivalleiter*innen, Vertriebspartner*innen und Mitglieder diverser Bildungsinstitutionen ein. Um den Austausch beim 6. HHFT weiter zu intensivieren, sind nicht nur die Studierenden aufgefordert sich und ihre Projekte zu präsentieren, auch die Fachbesucher*innen bekommen Gelegenheit sich und ihre Arbeit vorzustellen. Der HHFT wird nun zum 6. Mal unterstützt vom Kasseler Dokfest und der hessischen Film- und Medienakademie (hFMA), von Studierenden der Klasse Film und bewegtes Bild (Prof. Jan Peters / Volko Kamensky) der Kunsthochschule Kassel organisiert und durchgeführt.

Beim Hessischen Hochschulfilmtag handelt es sich um eine nicht-öffentliche Veranstaltung für geladene Fachbesucher*innen und akkreditierte Festivalgäste!

Weitere Informationen finden sich unter www.hhft.info sowie www.hfmakademie.de

BALi-Kinos im Kulturbahnhof Kassel

Rainer Dierichs Platz 1, 34117 Kassel

Contakt: 0561 710550
info[at]balikinos.de
www.filmladen.de

Alle Veranstaltungen