31.01.2016 17:00 UHR

Buchpräsentation „The Audiovisual Breakthrough“ plus Konzerte von „Bird on the Wire“ und „Joscha Bauer + Topoi“

Das Papier Café lädt am Sonntag 31. Januar 2016 zu einem audiovisuellen Event. Präsentiert wird das Buch „The Audiovisual Breakthrough“ (Hrsg. Ana Carvalho und Cornelia Lund, Design Eva-Maria Offermann). Im Anschluss folgen Konzerte von „Bird on the Wire“ und „Joscha Bauer + Topoi“.

 

Die Publikation „The Audiovisual Breakthrough“ wird von Eva-Maria Offermann, künstlerische Mitarbeiterin der Klasse Redaktionelles Gestalten, vorgestellt. Sie gestaltete das Buch, das sich mit audiovisueller Kunstproduktion auseinandersetzt. Begriffe wie Visual Music, VJing, Expanded Cinema, Live Cinema, Live Visual Performance stehen im Fokus des Buches. Anhand von Videobeispielen und im Gespräch mit Andreas Störmer (Inhaber Unten, Kassel) laden wir euch dazu ein, das Thema weiter zu erkunden.

 

Bird on the Wire (NL) bringen in diesem Jahr ihres zweites Album „Elephanta“ heraus. Nach dem ersten Album „Our Hands Meet On The Moon“ (2014) reisen sie jetzt mit ihrem neuen Sound in die Welt und nach Kassel. Sie selbst bezeichnen diesen als DREAMKRAUT: "a mix of the drowny and repetitive sound of krautrock and the dreamy, melancholic atmosphere that fit the Birds so well". http://www.birdonthewire.nl/

Joscha Bauer + Topoi (KS/Ger) beschäftigen sich im Moment mit einem experimentellen noise/drone Projekt. Joscha Bauer studiert Visuelle Kommunikation an der KHK, zusammen mit Julia Leser hat er Anfang Januar das Album „Cesspool“ veröffentlicht. Mit ihrem Gig schließen wir den Abend ab. https://joschabauer.bandcamp.com/ , https://topoi.bandcamp.com/

 

 

17:00 Einlass (Eintritt frei!)

17:30 Anfang Buchpräsentation + Gespräch

19:00 Bird on the Wire 20:00 Joscha Bauer + Topoi

 

Raum: 0120

 

 

Kunsthochschule Kassel

Menzelstr. 13–15, 34121 Kassel

Contakt: 0561 8045368

www.kunsthochschulekassel.de

Alle Veranstaltungen