Alumnus gewinnt Goldenen Herkules

Zuniel Kim, Absolvent der Kunsthochschule Kassel, gewinnt mit seinem Abschlussfilm den Goldenen Herkules beim 32. Dokumentarfilm- und Videofest. "Der Langstreckenläufer" ist ein Dokumentarfilm über den Marathonläufer Ybekal Daniel Berye. Er ist aus Äthiopien geflüchtet und lebt nun mit einer Duldung in Kassel/Deutschland. In langen ruhigen Laufeinstellungen erfahren wir seine Lebensgeschichte. Der Dokumentarfilm ist der Abschlussfilm von Zuniel Kim, Student der Visuellen Kommunikation in der KLASSE FILM UND BEWEGTES BILD. Der Goldene Herkules zeichnet die beste filmische Produktion aus Nordhessen aus. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird von der Machbar GmbH Kassel gestiftet.

Alle Mitteilungen