Rike Holtz

Künstlerische Mitarbeiterin | Visuelle Kommunikation | Film und Fernsehen

Rike Holtz studierte Drehbuch und Regie im Schwerpunkt Film und Fernsehen bei Prof. Yana Drouz und Prof. David Safarian und war nach ihrem Abschluss Meisterschülerin bei Prof. Yana Drouz.

Seit 2018 ist sie künstlerische Mitarbeiterin im Schwerpunkt Film und Fernsehen bei Prof. Yana Drouz.

Rike Holtz dreht gesellschaftlich bedeutende Filme, sowohl Dokumentar- als auch Spielfilme, die international gezeigt und ausgezeichnet sind.

Sie ist Teil der NUR film group, einem international anerkannten Kollektiv von Filmemachern.

Filme (Auswahl):
2018 Si o Si! Dokumentarfilm
2016 Alles in Butter Kurzspielfilm
2013 Achtung, zeitgenössische Kunst! Experimentalfilm
2013 Was ist ein Mann? Dokumentarfilm
2012 Die Größe des Menschen Dokumentarfilm
2010 Cholita Libre – Wer nicht kämpft, hat schon verloren Dokumentarfilm
2009 Lui Kurzspielfilm
2004 Innenleben Kurzspielfilm

Festivals/ Auszeichnungen (Auswahl):
Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg
Internationales Filmfestival Rotterdam
Preis Cinalfama für Besten mittellangen Film
Prix Cinerail Paris für den besten Film