Rehm, Stefanie

Stefanie Rehm

Praxiskoordination des Studiengangs Kunstwissenschaft

2005 bis 2012 Studium der Kunstgeschichte und Kulturanthropologie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und der Universität Hamburg. Magisterarbeit „Verkehrte Welt am Dreikönigstag. Zum Motiv Fest des Bohnenkönigs in der niederländischen Kunst des 17. Jahrhunderts“ bei Prof. Dr. Charlotte Schoell-Glass.

Während des Studiums: 2005 bis 2012 verschiedene Werkverträge im Museum Biberach, 2007 studentische Hilfskraft im Kunsthistorischen Institut der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, 2008 bis 2010 studentische Hilfskraft im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg.

2012 bis 2016 Praxiskoordination des Studiengangs Kunstwissenschaft an der Kunsthochschule Kassel.

Seit 2013 Dissertationsprojekt „Wege der frühen Niederländer-Rezeption. Unter besonderer Berücksichtigung von J.H.W. Tischbein und seiner Reise nach Holland im Jahre 1772“ bei Prof. Dr. Martina Sitt.

Seit 2013 Veranstaltungen in der Reihe „Wissenschaft trifft Kunst“ der Bürgeruniversität Kassel. Sommersemester 2013 Lehrauftrag im Studienprogramm Kunstwissenschaft.

2014 und 2015 Sprecherin von einzigART, den jungen Freunden des Museumsvereins Kassel e.V.

2016 bis 2018 wissenschaftliches Volontariat in der Gemäldegalerie Alte Meister der Museumslandschaft Hessen Kassel.

Seit Oktober 2018 Praxiskoordination des Studiengangs Kunstwissenschaft an der Kunsthochschule Kassel.