Film und Fernsehen

Das Studium bietet eine künstlerisch-praktische Ausbildung im Bereich Film und Fernsehen. Im Rahmen dieser Ausbildung werden Spiel-, Dokumentar-, Image-, Werbe-, Produkt- und Wissenschaftsfilme erstellt, um das breite Berufsfeld des Filmemachers zu erlernen. Es werden Grundkenntnisse für die wichtigsten Berufsgruppen aus dem Bereich Film und Fernsehen vermittelt, wie z.B. Drehbuchschreiben, Regie, Kamera-, Schauspielführung, Ausstattung, Schnitt, Farbkorrektur, Sounddesign, Produktion, Vermarktung.
 
Während des Studiums können die Studierenden selbst entscheiden, für welchen Schwerpunkt sie sich interessieren. Ein wichtiger Teil der Ausbildung ist die Teamarbeit der Studierenden. In gemeinsamen Projekten lernen sie, teamorientiert zu denken und zu arbeiten, um ihre kooperativen Fähigkeiten auszubilden. Im Hauptseminar “Von der Idee zum Film” entwickeln die Studierenden eigene Filmprojekte und durchlaufen somit alle Phasen der Filmproduktion.
 
Die Betreuung erfolgt in theoretischen und praktischen Seminaren, in denen Themen wie Ideenfindung und -entwicklung, Casting, Auflösung der Drehbuchszenen in Kameraeinstellungen, Lichtgestaltung, Dramaturgie, Montage, Festivalarbeit, Filmgeschichte und Filmanalyse behandelt werden. In individuellen Gesprächen werden die Studierenden auf ihrem Weg zur eigenen künstlerischen Handschrift begleitet und bei der Fertigstellung ihrer Filme betreut.
 
Das Studium wird mit einer Abschlussarbeit und einem Abschlusskolloquium beendet. Dafür sind die Erstellung einer künstlerisch-praktischen Arbeit in Form einer Film- oder Videoproduktion und eine schriftliche Arbeit notwendig. Über die bestandene Abschlussprüfung wird ein Zeugnis ausgestellt.
 
Während des Studiums treten erfolgreiche Studierende in die Filmgruppe NUR ein. NUR ist ein Projekt, welches in der Abteilung Film und Fernsehen entstanden ist und dessen Mitglieder international arbeiten.

Lehrende

 

Drouz, Yana

Professur für Film und Fernsehen

Yana Drouz schloss ihr Schauspielstudium an der Maly Theater Hochschule in Moskau ab und wurde danach als Darstellerin an Moskauer Theatern sowie in Film- und Fernsehproduktionen tätig.
 
1986 machte sie ihren mehr…

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Nordbau
Raum: 0209

Kontakt

T: +49 561 804 5304

E-Mail
 

Karamizade, Behrooz

Künstlerischer Mitarbeiter Visuelle Kommunikation/Film und Fernsehen

Behrooz Karamizade wurde 1978 in Ahwaz (Iran) geboren. 1984 emigrierte er gemeinsam mit seiner Familie in die ehemalige Sowjetunion. Seit 1985 lebt er in Deutschland. Nach seinem Abitur assistierte er für 2 Jahre dem mehr…

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Nordbau
Raum: 0206

Kontakt

T: 01775803339

E-Mail