14.07.2015 18:00 Uhr

Kunst [auf] Tüten. Transportbehälter der letzten 100 Jahre.

Kunsthochschule Kassel

Was im Alltagsleben, ganz mode- und umweltbewusst, mittlerweile partiell durch Jutebeutel ersetzt wird, hat in seiner Kunststoffform in den letzten 100 Jahren auch bildende Künstler und Designer erreicht: Tüten, die mehr sind, als ein reines Transportmaterial. Werbe-, Text- und Designbotschafter, Kunstobjekt und Objektkunst, ob für politische Systeme, Biopiraterie und Discounterwerbung: Die bedruckte Plastiktüte ist ein künstlerisches Statement! mehr…

15.07.2015 - 19.07.2015

Rundgang 2015

Kunsthochschule Kassel

Der "Rundgang" der Kunsthochschule Kassel ist über die Jahre zu einer wichtigen kulturellen Institution in Kassel geworden. Er bietet Studierenden, Lehrenden und vor allem den zahlreichen Besuchern die Möglichkeit, sich gegenseitig über den Stand und die Qualität zeitgenössischer Positionen zu informieren und darüber ins Gespräch zu kommen. mehr…

15.07.2015 - 18.07.2015

60 Jahre documenta

Am 15. Juli 1955 wurde die von Arnold Bode gegründete documenta zum ersten Mal in Kassel eröffnet. Insgesamt 13 Ausgaben der documenta haben seitdem stattgefunden. Die documenta 14 befindet sich in Vorbereitung und wird 2017 in Kassel und Athen eröffnet. Der 60. Geburtstag der documenta, die heute als weltweit wichtigste Ausstellung zeitgenössischer Kunst gilt, wird mit einem umfangreichen Programm gewürdigt. mehr…

60 Jahre documenta. Also demonstrieren wir – für die Kunst! Für unsere Freiheit! Gegen institutionelle Sparpolitik und ästhetische Verarmung! mehr…

16.07.2015 18:00 Uhr

frustration & control

LAGE kassel

Sveta Antonova’s A​bschlussa​usstellung ‚​f​rustration & ​c​ontrol’ zeigt eine Auswahl der in den letzten zwei Jahren entstandenen Arbeiten.​ Vier Werkserien geben einen Überblick über die Ausseinandersetzung mit Frustration und die zwanghafte Suche und letztendliche Aufgabe von Kontrolle. mehr…

Der 60. Geburtstag der documenta wird mit einem umfangreichen Programm gewürdigt. Die Kunsthochschule Kassel beteiligt sich mit einem von Dorothea von Hantelmann, documenta-Gastprofessorin der Kunsthochschule Kassel, konzipierten Symposium mit dem Titel „documenta 1997–2017: erweiterte Denkkollektive / expanding thought-collectives“ an den Feierlichkeiten. mehr…

13.10.2015 10:00 - 14:00 Uhr

Einführung für Erstsemester / Studiengang Visuelle Kommunikation

Kunsthochschule Kassel

Bei der dreitägigen Einführungsveranstaltung mit Georg Reinhardt, dem Leiter der Basisklasse, lernen die neuen Studierenden der Visuellen Kommunikation die Basics zur Kunsthochschule Kassel, ihren Strukturen sowie den Hauptcampus und ihre Kommilitonen kennen. mehr…

13.10.2015 10:30 Uhr

Einführung für Erstsemester / Studiengang Kunstpädagogik

Kunsthochschule Kassel

Der Studiengang Kunstpädagogik der Kunsthochschule Kassel lädt Erstsemester am 13./14. Oktober 2015 zu Einführungsveranstaltungen. mehr…

23.11.2015 14:00 Uhr

Mappenberatung Visuelle Kommunikation

Kunsthochschule Kassel

Die Kunsthochschule Kassel lädt Interessierte am Studiengang Visuelle Kommunikation am 23. November 2015 herzlich zur Mappenberatung in den Hörsaal ein. mehr…

Veranstaltungen

14.07.2015 18:00 Uhr / öffentlich

Kunst [auf] Tüten. Transportbehälter der letzten 100 Jahre.

Was im Alltagsleben, ganz mode- und umweltbewusst, mittlerweile partiell durch Jutebeutel ersetzt wird, hat in seiner Kunststoffform in den letzten 100 Jahren auch bildende Künstler und Designer erreicht: Tüten, die mehr sind, als ein reines Transportmaterial. Werbe-, Text- und Designbotschafter, Kunstobjekt und Objektkunst, ob für politische Systeme, Biopiraterie und Discounterwerbung: Die bedruckte Plastiktüte ist ein künstlerisches Statement!

15.07.2015 – 19.07.2015 / öffentlich

Rundgang 2015

Der "Rundgang" der Kunsthochschule Kassel ist über die Jahre zu einer wichtigen kulturellen Institution in Kassel geworden. Er bietet Studierenden, Lehrenden und vor allem den zahlreichen Besuchern die Möglichkeit, sich gegenseitig über den Stand und die Qualität zeitgenössischer Positionen zu informieren und darüber ins Gespräch zu kommen.

15.07.2015 – 18.07.2015 / öffentlich

60 Jahre documenta

Am 15. Juli 1955 wurde die von Arnold Bode gegründete documenta zum ersten Mal in Kassel eröffnet. Insgesamt 13 Ausgaben der documenta haben seitdem stattgefunden. Die documenta 14 befindet sich in Vorbereitung und wird 2017 in Kassel und Athen eröffnet. Der 60. Geburtstag der documenta, die heute als weltweit wichtigste Ausstellung zeitgenössischer Kunst gilt, wird mit einem umfangreichen Programm gewürdigt.

16.07.2015 14:00 Uhr / öffentlich

Transparente, Banner, Requisiten: Für unser aller Freiheit. Mit Kunst.

60 Jahre documenta. Also demonstrieren wir – für die Kunst! Für unsere Freiheit! Gegen institutionelle Sparpolitik und ästhetische Verarmung!

16.07.2015 18:00 Uhr / öffentlich

frustration & control

Sveta Antonova’s A​bschlussa​usstellung ‚​f​rustration & ​c​ontrol’ zeigt eine Auswahl der in den letzten zwei Jahren entstandenen Arbeiten.​ Vier Werkserien geben einen Überblick über die Ausseinandersetzung mit Frustration und die zwanghafte Suche und letztendliche Aufgabe von Kontrolle.

17.07.2015 10:00 Uhr / öffentlich

Symposium documenta 1997 – 2017: erweiterte Denkkollektive / expanding thought-collectives

Der 60. Geburtstag der documenta wird mit einem umfangreichen Programm gewürdigt. Die Kunsthochschule Kassel beteiligt sich mit einem von Dorothea von Hantelmann, documenta-Gastprofessorin der Kunsthochschule Kassel, konzipierten Symposium mit dem Titel „documenta 1997–2017: erweiterte Denkkollektive / expanding thought-collectives“ an den Feierlichkeiten.

Weitere Veranstaltungen

Mitteilungen

Projektanträge für den Rundgang 2015

Der Rundgang 2015 ist ein studentisch organisierter. Anträge für Events bzw. Ausstellungen außerhalb der Klassenräume können über google docs gestellt werden. ...mehr

© Kasseler Fotografie Festival

Ermäßigte Portfolio-Sichtungen im Rahmen des 7. Fotobookfestivals

Im Rahmen des 7. Fotobookfestivals in der documenta-Halle bieten international anerkannte Kunstfotografie-Experten wie Kuratoren, Galeristen, Festivalleiter, Verleger und Publizisten ermäßigte Portfolio-Sichtungen an. ...mehr

Doreet LeVitte-Harten neue Rosenzweig-Professorin

Die Franz-Rosenzweig-Gastprofessur der Universität Kassel geht in diesem Sommersemester an die Kunst- und Kulturhistorikerin und Kuratorin Doreet LeVitte-Harten. Die gebürtige Israelin hält am 6. Mai eine öffentliche Vorlesung zum Verhältnis von Zionismus und Science Fiction. ...mehr

Weitere Mitteilungen