Auszeichnungen, Preise, Stipendien 2014

Evgenia Gostrer für die Arbeit „Kleines warmes Glück“ ein Stipendium durch den Otto-Braun Fonds.

Maja Wirkus für die Arbeit „Praesens || Präsens“ ein Stipendium durch den Otto-Braun Fonds.

Die Klasse Illustration/Comic der Kunsthochschule Kassel wurde beim 16. Internationalen Comic-Salon Erlangen für ihre Publikation „Triebwerk“ mit dem Preis für die beste studentische Comic-Publikation ausgezeichnet.

Ines Christine Geisser und Kirsten Carina Geisser gewinnen für ihren Kurzfilm „an adventurous afternoon // ein abenteuerlicher Nachmittag“ den Jury-Preis in der Kategorie Gradiation Film auf dem wichtigsten Internationalen Trickfilm Festival in Annecy.

Der Kurzfilm "Meinungsverschiedenheiten" von Jannick Seeber hat bei seiner Premiere auf den Rüsselsheimer Filmtagen den Publikumspreis gewonnen.

Hendrik Maximilian Schmitt gewinnt mit seinem Abschlussfilm "Tschüss Papa" den Publikumspreis für den besten Kurzfilm beim Studio Hamburg Nachwuchspreis. Zuletzt wurde „Tschüss Papa“ beim 22. Deutschen Kinder-Medien-Festivals Goldener Spatz mit dem Preis für den besten Kurzfilm ausgezeichnet.

Angela Ender erhält den Kasseler Kunstpreis 2014.

Daniel Stubenvoll erhält das auf zwei Jahre angelegte Charlotte-Prinz-Stipendiat in Darmstadt.