Annette Bertsch wird Honorarprofessorin

Foto: Marie Bertsch

Annette Johanna Bertsch wird eine Honorarprofessur im Studiengang Produktdesign an der Kunsthochschule Kassel verliehen.

Seit 2010 lehrt Annette Bertsch das Fach Designmanagement an der Kunsthochschule, Universität Kassel. Die Universität ehrt nun ihr umfassendes Engagement in der Lehre und verleiht ihr im Juni 2019 eine Honorarprofessur.

Annette Bertsch gehört zu jenen, die seit 1989 in Deutschland das Lehrgebiet Designmanagement etabliert und als Berufsfeld definiert haben. Durch ihre Dozententätigkeit im Studiengang Produktdesign hat sie zahlreichen Designerinnen und Designern den Zugang zu systematischem Designmanagement vermittelt und das Thema am Fachbereich verankert. Mit ihrer Position erweitert sie das Spektrum der Lehre, die traditionell eher von entwurfspraktischen und theoretischen Positionen geprägt wird.

Das Portfolio von Annette Bertsch umfasst eine enorme Bandbreite an Projekten, die sowohl im Bereich des Corporate Designs als auch im Bereich der strategischen Markenberatung angesiedelt sind. Dazu gehören Neu- und Umpositionierungen, Strategie- und CEO-Beratung für namhafte Unternehmen und Institutionen.

Als Unternehmerin und Art-Directorin verfügt sie über 30 Jahre Beratungs-Erfahrung für DAX, M-DAX, Mittelständler und Start-Ups.

Annette Bertsch studierte von 1982 bis 1985 Industriedesign an der Fachhochschule des Saarlandes, Saarbrücken sowie von 1985 bis 1988 an der FH-Darmstadt mit dem Abschluss Dipl. Designer. 2008 erlangte sie den Master of Business Administration an der FOM, Frankfurt am Main.

Als Geschäftsführende Unternehmerin arbeitet Annette Bertsch in zahlreichen Funktionen: als Beraterin im Bereich Markenstrategie, Positionierung, kontinuierliche Markenpflege und Entwicklung der Corporate Identity; als Moderatorin von kundeninternen Prozessen zur Entwicklung von Kommunikationsstrategien sowie in der Organisation und Supervision von Gestaltungsprozessen.

Mit ihren zahlreichen Kontakten in die Industrie eröffnet sie den Studierenden Zugänge zu Unternehmens-Inhabern, Topmanagern sowie international tätigen Designern. So bietet die von Annette Bertsch gelehrte Vorbereitung auf den Berufsalltag eine wichtige Schnittstelle für Studierende im Produktdesign.

Weitere Informationen:
www.bertsch-bertsch.de/referenzen

 

Alle Mitteilungen