05.05.2018 – 06.05.2018

Kasseler Atelierrundgang 2018

80 professionelle bildende Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliers im Stadtgebiet zwischen 11 und 19 Uhr. Ausstellungen, Werkstattgespräche, Performances und Aktionen versprechen ein ungewöhnliches Kunstwochenende. Der Weg führt über Fabriketagen, kreative Dachböden oder Lagerhallen, in versteckte Hinterhöfe und nüchterne Medienlabore.

Der zweijährlich stattfindende Kasseler Atelierrundgang gibt Ihnen die Möglichkeit, künstlerische Prozesse, Arbeitsweisen und Produktionsbedingungen näher kennenzulernen und mit den Kunstschaffenden ins Gespräch zu kommen. Das Spektrum, reicht von Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Fotografie und Bio­-Art bis zu Installation, Performance, Video, Klangkunst und Street­Art.

Die Auswahl der Jury war 2018 verstärkt von transkulturellen Aspekten geleitet. Die Veranstalter*innen freuen sich, Kunstschaffende aus 14 Ländern sowie Absolvent*innen der Kunsthochschule Kassel vorstellen zu können. 21 Künstler*innen sind erstmals dabei. Aber auch in allen anderen Ateliers gibt es viel Neues zu entdecken. Machen Sie sich auf den Weg und erleben Sie Kassels Kunstszene kompakt an einem Wochenende. Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen zum Kasseler Atelierrundgang 2018:
atelierrundgang.net




Alle Veranstaltungen