26.03.2019 – 31.03.2019

12. Lichter Filmfest Frankfurt International

Das LICHTER Filmfest Frankfurt International zeigt Filmbeiträge von Angehörigen der Kunsthochschule Kassel.

Regionale Kurzfilmrolle I
28. März, von 21 bis 23 Uhr
Ort: Pupille, Kino in der Uni, Mertonstraße 26–28, 60325 Frankfurt am Main

RÄUBER UND GENDARM
D 2017, Dauer: 8 Min., Regie: Florian Maubach
Verliebtsein und Versteckspielen haben viele Gemeinsamkeiten: Aufregung, Angst, Herzrasen und die Hoffnung nicht als Verlierer dazustehen. Das bekommt Daniel beim Spiel mit seinen Freunden deutlich zu spüren.

SLEEP (SCHLAF)
D 2019, Dauer: 4 Min., Regie: Niels Walter
Wenn das Licht zur Nachtruhe gelöscht wird, erscheinen die vertrautesten Dinge plötzlich bedrohlich und bringen einen um den Schlaf. Da gilt es das richtige Licht zu finden.


Regionale Kurzfilmrolle II
29. März, von 21 bis 23 Uhr
Ort: Pupille, Kino in der Uni, Mertonstraße 26–28, 60325 Frankfurt am Main

FACELIFT
D 2019, Dauer: 6 Min., Regie: Jan Riesenbeck, Dennis Stein-Schomburg
Der erfolgreichste Influencer ever? Das Unterbewusstsein selbst. Willkommen im surrealistischen Cyber-Gedankenstrom – Kuckuck – Das Ziel? Immer weiter, genau wie das expandierende Universum ... und Abspann!

LIGHTS ON LOGIC OFF
D 2017, Dauer: 1 Min., Regie: Filip Dippel
Kennen wir doch alle nur zu gut: Wenn man einfach nur das Licht ausschalten und seine Ruhe haben will, doch stattdessen von der blöden Lampe immer wieder in neue Parallelwelten gebeamt wird.

-------------

Das LICHTER Filmfest Frankfurt International ist ein Fest für den Film. Getragen durch ein hochkarätiges regionales sowie internationales Programm, rückt es insbesondere diejenigen Facetten der Filmkunst in den Fokus, die im Kino- und Fernsehalltag oft zu kurz kommen.

LICHTER entstand aus der lokalen Filmszene heraus. Gegründet im Jahr 2008 von einer Gruppe Filmschaffender sowie -fans, hat es sich seither vom Szene-Event für eine kleine eingeschworene Gemeinde im selbst gebauten Kino eines Atelierhauses zum festen Bestandteil des (über)regionalen Kulturlebens entwickelt. Der Erfolg gibt den Machern recht. 2017 feierte LICHTER sein 10. Jubiläum und bewies dadurch umso mehr, wie hoch das hiesige Bedürfnis ist, die Region, ihr Publikum, ihre Kreativen sowie Gäste aus aller Welt zusammenzubringen.




Alle Veranstaltungen