Bereits 2016 präsentierte sich die Klasse Illustration und Comic auf dem Internationalen Comic-Salon in Erlangen.

31.05.2018 – 03.06.2018

18. INTERNATIONALER COMIC-SALON ERLANGEN

Die Klasse Illustration und Comic der Kunsthochschule Kassel auf dem Internationalen Comic-Salon in Erlangen. Die Klasse ist mit ihrem Hauptschwerpunkt auf grafisches Erzählen einzigartig und zeichnet sich besonders durch eine große Bandbreite an Stilen und Inhalten aus. 2014 gewann die Jubiläumsausgabe der Klassenpublikation Triebwerk 6 den Max und Moritz-Preis und auch in diesem Jahr werden neben einer neuen Triebwerk-Ausgabe, erschienen bei Rotopol, eine kollektiv entstandene Comic-Zeitung und viele Einzelpublikationen und Drucke präsentiert.

Der alle zwei Jahre stattfindende Internationale Comic-Salon Erlangen ist das wichtigste Festival für grafische Literatur im deutschsprachigen Raum und hat einen nicht unerheblichen Anteil daran, dass der Comic inzwischen auch in Deutschland als Kunstform anerkannt ist. Auf rund 15.000 Quadratmetern Veranstaltungsfläche verbindet der Internationale Comic-Salon in seinem Programm Kunst und Kommerz, Mainstream und Avantgarde, er ist Seismograph und Motor der deutschen Branche zugleich und spiegelt seit über 30 Jahren die ganze Vielfalt des Genres wider.

Comicsalon Erlangen
31. Mai bis 03. Juni

Öffnungszeiten (Messe)
Do 12–19 Uhr
Fr/Sa 10–19 Uhr
So 10–18 Uhr

Ort
Schlossplatz
Hugenottenplatz, Schlossgarten
91054 Erlangen




Alle Veranstaltungen