17.08.2018 18:00 UHR

AKTION!

Der Mensch verbringt immer mehr Zeit in der virtuellen Realität und sehnt sich gleichzeitig nach intensiven Live-Erlebnissen. Im zweiten Teil der Ausstellungsreihe zum Thema „Wirklichkeit“ erforscht 387 das Erleben in Echtzeit und verwandelt den Ausstellungsraum mit den eingeladenen Künstler*innen in ein Experimentierfeld für partizipative, performative, interaktive und kollektive Kunstprojekte. Der Raum im Südflügel wird zur Spielfläche, und die Besucher*innen werden zu Mitspieler*innen. Die Ausstellungssituation löst sich auf und verwandelt sich in eine gemeinsame Aktionsfläche. Schon der Einlass wird zum Glücksspiel. Das Künstlerkollektiv RHO führt neue Regeln ein, die jedoch verborgen bleiben und zur Kooperation auffordern.

Der Beitrag von RAAMWERK entsteht erst während der dreiwöchigen Laufzeit durch Ihre Kunst-Leihgaben. WOLFRAM DER SPYRA macht die Interaktion der Besucher*innen zum Klangerlebnis und GÜNTHER GRAUEL lässt die Mitspieler*innen digitale Räume gestalten, die sich anschließend in den realen Raum ausdehnen. JOEY ARAND verwickelt die Teilnehmer*innen in eine Performance und macht sie zu Ko-Kurator*innen. Auch bei der Medieninstallation von TOPICBIRD ist eine aktive Haltung der Besucherinnen und Besucher gefragt – entscheiden sie doch live per Smartphone über den Ausgang des Spiels. Faites vos jeux!

Eröffnung & Ort
Freitag, 17. August 2018, um 18 Uhr
KulturBahnhof-Südflügel, Kassel

Ausstellung
18.08.–09.09.2018
Täglich 14 bis 18 Uhr

Kasseler Museumsnacht
Samstag, 01.09.2018, von 14 bis 1 Uhr
ab 17 Uhr Museumsnacht-Ticket

Weitere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.




Alle Veranstaltungen