24.05.2017 19:00 UHR

"AMEREIDA – OBRA EN RONDA"

Im Rahmen der Vortragsreihe "FUSION – Positionen zu Architektur, Stadt und Landschaft" findet am 24. Mai der Vortrag der Projektgruppe Ciudad Abierta statt. Unter dem Titel "AMEREIDA – OBRA EN RONDA" wird auch die Konzeption und Realisierung des Beitrags zur documenta14 beleuchtet, die im Verbund mit Studierenden der Universität Kassel erarbeitet wird.An dem Vortragsabend nehmen auch documenta 14-Künstler teil. 

FUSION ist eine öffentliche Vortragsreihe. Dozenten und Studierende aller Fachbereiche der Universität Kassel, der Kunsthochschule Kassel sowie auswärtige Gäste sind jederzeit willkommen. Weitere Informationen zur Vortragsreihe "FUSION – Positionen zu Architektur, Stadt und Landschaft" hier.

Termin
24. Mai, 19 - 21 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Ort
Kunsthochschule Kassel (Hörsaal im Nordbau)
Menzelstr. 13-15
34121 Kassel

Konzeption und Leitung der Vortragsreihe
Prof. Dr.-Ing. Dr.h.c. Manuel Cuadra
Fachgebiet Architekturgeschichte / Geschichte der gebauten Umwelt
Universität Kassel
Henschelstr. 2
34109 Kassel




Alle Veranstaltungen