07.05.2018 16:00 UHR

Berufswege für Kunstwissenschaftler*innen – Komische Kulturarbeit

Zu Gast: Saskia Wagner (CARICATURA, Kassel). Eine Veranstaltung der Praxiskoordination Kunstwissenschaft in Kooperation mit dem Hochschulteam der Agentur für Arbeit Kassel und der Praxiskoordination FB 05.

Die Caricatura – Galerie für Komische Kunst zeigt in drei bis fünf großen Ausstellungen pro Jahr Arbeiten aus den Bereichen Cartoon und Karikatur sowie Komische Zeichnung und Komische Malerei. Daneben bietet sie ein Podium für Lesungen und satirische Bühnenprogramme. Das Ausstellungsangebot wird durch einen Shop und eine angrenzende Bar ergänzt.

Mit ihrer erfolgreichen Ausstellungs- und Veranstaltungsarbeit hat die Caricatura Kassel zu einem wichtigen Komik- und Satire-Zentrum in Deutschland gemacht. Bereits im Gründungsjahr 1987 erhielt sie den Kulturförderpreis der Stadt Kassel.

Saskia Wagner teilt ihre Erfahrung im Bereich komischer Kulturarbeit und gibt Einblicke in ihre Tätigkeiten im Projekt- und Veranstaltungsmanagement: von der Vorbereitung und Organisation von Ausstellungen bis hin zu Workshops, Lesungen und zahlreichen anderen Veranstaltungen im Bereich von Komik und Satire.

Sie können Sie sich zudem über das Praktikumsangebot informieren sowie herausfinden, welche Fähigkeiten Sie mitbringen sollten und wie die ideale Bewerbung bei einer außergewöhnlichen Institution aussieht.

Termin & Ort
24.04.2018, 14 – 16 Uhr
Seminarraum 3140

Anmeldung an: wolf[at]uni-kassel.de

 

 




Alle Veranstaltungen