12.02.2019 19:00 UHR

»Digitale Aura?«

Podiumsgespräch zum Thema »Digitale Aura?« in der GRIMMWELT. Es diskutieren Philipe Havlik, Projektmanager in der Zentralen Museumsentwicklung der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Daniel Huber, BadaboomBerlin – Interactive Playful Installations, und Janine Burger, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe unter der Gesprächsleitung von Ursula Panhans-Bühler, Professorin an der Beihang University Beijing.

Moderne Medientechnik und Digitalisierung eröffnen neue Möglichkeiten für Ausstellungen und Sammlungen. Von der „schlichten“ Digitalisierung von Büchern oder Gemälden über virtuelle Museumsrundgänge bis zu multimedialer Immersive Art als eigener Kunstform reicht das Spektrum der digitalen (Re-)Präsentationsformen.

Welche Chancen bieten die Ansätze für das Aufbrechen von Seh-, Gefühls- und Denkmustern, für die Kulturvermittlung oder die Erschließung neuer Zielgruppen? Gibt es so etwas wie eine digitale Aura oder stirbt die Erfahrung des Originals und seiner Authentizität langsam aber sicher einen binären Tod? Diese Fragen werden auf dem Podium diskutiert und die Teilnehmenden stehen anschließend für Fragen bereit.

Der Eintritt ist für Studierende der Kunsthochschule Kassel frei.

Termin
12.02.2019, um 19 Uhr

Ort
GRIMMWELT
Weinbergstraße 21, 34117 Kassel




Alle Veranstaltungen