Gestaltung: Milena Albiez

04.05.2017 11:00 UHR

Gespräch: Philip Metz zu „ADLER AFRIKA“

Philip Metz (1971*) spricht über sein künstlerisches Schaffen, in dem er sich vornehmlich mit der Rolle von Geschichtsschreibung und Identität im Kontext der Kolonialgeschichte Deutschlands und Afrikas beschäftigt. In dem Vorhaben insbesondere die deutsch-ghanaische Kolonialgeschichte zu beleuchten und aus einer zeitgenössischen Perspektive zu reflektieren, initiierte er 2011 das fortlaufende Projekt ADLER AFRIKA über das er berichten wird. 

Ort
Kunsthochschule Kassel
Menzelstraße 13–15, D-34121 Kassel
Südbau, 2. Stock, R2340

Organisation
Feben Amara und Jacob Birken




Alle Veranstaltungen