10.05.2017

Vortrag und Ausstellung

IKONISSIMO: Präsentation des Entwurfs-Seminars aus dem WiSe 2016/17
Die Dinge, die uns umgeben, sind oftmals nicht nur seelenlose Gegenstände, sondern Meisterwerke der Gestaltung mit einer bestimmten Wirkung auf uns: Eine Art Ikonen unserer Industriekultur. Im Entwurfsprojekt Ikonissimo wurden Objekte aus der Alltagswelt, die durch ihre Form oder ihre Funktion Kultgegenstände geworden sind, zum Ausgangspunkt eines Entwurfs, der die charakteristischen Merkmale seines „historischen Vorläufers" in einen neuen Kontext setzt.

Termin
10. Mai, 15 Uhr im Säulengang

KOPIE UND SHANZHAI Vortrag von Heng Zhi
(Kuratorin, Vitra Design Museum)

Shanzhai (山寨) bedeutet ursprünglich im alten Chinesisch „Bergdörfer“, die von Räubern und Banditen fern der zentralen Macht regiert werden. Mit der Zunahme der gefälschten elektronischen Produkte aus den südchinesischen Kleinfabriken sowie dem damit aufkommenden „Shanzhai Phänomen“ gewinnt der Begriff in den letzten Jahren mehr Aufmerksamkeit in der Kreativindustrie und löst zahlreiche Diskussionen in der Kunst – und Designtheorie aus. Anhand von Beispielen aus einer Feldforschung in China werden einerseits historische Kenntnisse über die Begriffe „Kopie“ und „Kreativität“ im Kontext der traditionellen ostasiatischen Philosophie diskutiert, andererseits die Bedeutungen dessen im zeitgenössischen Spannungsfeld von Design und materieller Kultur verhandelt.

Termin
10. Mai, 18 Uhr im Hörsaal




Alle Veranstaltungen