15.07.2017 19:00 UHR

Schaltkreis – Alle unter einem Ton

Alexander Zenker zeigt anlässlich seines Abschlusses der Visuellen Kommunikation seine Installation "Schaltkreis – Alle unter einem Ton" im Interim am KulturBahnhof Kassel. Der Künstler beschreibt seine Installation als ein Homeostat für die Harmonie des Volkes.

Schaltkreis ist ein maschinelles Gemälde, an dem jedes Individuum mitgestalten kann. Diese Bild-Maschine wird sich den Launen des Publikums hingeben, jedoch immer denselben Ton abspielen. Dabei wird es alle Individuen unter einem Ton vereinen – jede*r wird der gleichen Harmonie ausgesetzt sein. Egal, was die Teilnehmenden tun, sie werden das harmonische Spiel der Maschine nicht unterbrechen können. Es herrscht ein ultradynamischer Zustand, der jede Störung des Publikums für seinen Selbsterhalt nutzen wird. 

Zenkers Installation wird am 15. Juli um 19 Uhr, 21 Uhr und 23 Uhr gezeigt.

Interim am Kulturbahnhof Kassel

Franz-Ulrich-Str. 16, 34117 Kassel



Alle Veranstaltungen