Abschlussausstellung von Céline Schweda, Studentin der Kunsthochschule Kassel.

17.01.2017 – 19.01.2017

„Should I stay or should I go“ von Céline Schweda

Migration ist eine kreative Situation. Und eine schmerzhafte. Wer die Heimat verlässt (aus Zwang, oder aus freier Wahl, beides ist schwer zu unterscheiden), leidet. Denn tausend Fäden verbinden ihn mit der Heimat, und wenn diese durchschnitten sind, ist es, als hätte ein chirurgischer Eingriff stattgefunden.“ (Flusser, 1994)

In ihrer Abschlussausstellung „Should I stay or should I go“ zeigt Céline Schweda neue Arbeiten aus dem Bereich Sound und Video/Installation, die sich mit Fragen der Migration beschäftigen. Auf sensible Weise   erzählt sie dabei persönliche Geschichten, die sie in mehrmonatiger Recherche gesammelt hat und bündelt sie in einer komplexen, speziell für die Ausstellungsräume des Interim´s entwickelten Installation.

Ort
Interim
Kulturbahnhof Kassel
Franz-Ulrich-Straße 16
34117 Kassel

Vernissage
17. Januar 2017, 19 Uhr

Öffnungszeiten
18. & 19.01.2017, 17 – 20 Uhr

Ausstellungsflyer zum Download




Alle Veranstaltungen