Gestaltung: Valentina Voss

11.06.2019 17:00 UHR

The Copyright Issues

Aufklärung und Diskurs

11.06.2019 // Kunsthochschule Kassel // Raum 0232 Atrium

In welchen Kontexten wünschen wir uns die Freiheiten des schöpferischen Gemeingutes und in welchen wollen wir unser Urheberrecht nutzen?

Die Tagung „The Copyright Issues“ reagiert auf die Empörung über den am 26.03.19 verabschiedend Beschluss der EU-Parlaments zur Urheberrechtsreform. Neben politischen Grundsatzdiskussionen geht es auch um konkrete Fragestellungen des Copyrights aus Sicht von Künstler_innen und Gestalter_innen sowohl ganz praktisch in der Anwendung und als auch inhaltlich im Meinungsaustausch und in der Diskussion. Mit der EU-Uhrheberechtsreform werden zurzeit alte Rechtsvorstellungen auf neue Technologien übertragen, was zu großen Protesten geführt hat. Diese aktuelle Entwicklung verunsichert und führt zu neuen Problemen. 

Verwertungsgesellschaften nutzen?
Wie schütze ich mein geistiges Eigentum und was habe ich dabei zu beachten, wenn ich damit Geld verdienen möchte?

Found Footage
In welcher Form kann ich das Material von anderen verwenden und wie sichere ich mich gegen die Copyright-Verletzung ab?

Programm
17 – 18.30 Uhr
„Der illegale Film“ Screening des Dokumentarfilmes von Claus Wischmann, Martin Baer

19 – 20.30 Uhr
Zwei Kurzvorträge mit anschließendem Gespräch
- Martin Baer (Filmregisseur)
- Markus Sittig (Rechtsanwalt)
- Volker Berkhout (Piratenpartei)




Alle Veranstaltungen