Schmelzdahin: Stadt in Flammen, 1984.

16.01.2019 18:30 UHR

Ton-Bild-Zeit: Filmemacher*innen und ihr Werk

Klasse Film und bewegtes Bild der Kunsthochschule Kassel (Prof. Jan Peters / Anna Berger) in Kooperation mit dem Filmladen Kassel e.V. präsentieren

am Mittwoch, 16.01.2019 um 18.30 Uhr im Filmladen Kassel:

EIN HARTER FALTER
FILME DER FILMGRUPPE SCHMELZDAHIN

Deutschland, 1979-1989, ca. 85 Minuten

Das Filmproduktionskollektiv SCHMELZDAHIN (Jochen Lempert, Jürgen Reble und Jochen Müller) betrieb von 1979 bis 1989 experimentelle Filmforschung im den Bereichen Aufnahme, Materialbearbeitung, Montage und chemischer Entwicklungsprozess. Im Rahmen von Langzeitstudien zur Dekomposition lagerten bestimmte Filmstreifen über Wochen im Garten vergraben bis die Filmschicht von Bakterien angegriffen wurden oder sie schwammen im Teich, bis sie Algen ansetzten. SCHMELZDAHIN produzierte rund 20 Filme. Eine Auswahl präsentieren Jürgen Reble und Jochen Müller in diesem Programm.

Im Anschluss: Jürgen Reble und Jochen Müller im Gespräch mit Anna Berger und Jan Peters

Eintritt: 6,50 Euro.




Alle Veranstaltungen