06.11.2016 – 30.01.2017

„Wer ist die Schönste im Land“

Vom 6. November 2016 bis 30. Januar 2017 sind die Märchenillustrationen von Marcus Lefrançois mit dem Titel „Wer ist die Schönste im Land“ zu sehen. Die Sonderausstellung wird am Sonntag, dem 6. November 2016, um 14:30 Uhr offiziell eröffnet. Der Künstler ist persönlich anwesend und signiert seine Bücher.

Markus Lefrançois, 1980 in Aschaffenburg geboren, lebt und arbeitet als Illustrator, Künstler, Grafik Designer und Dozent in Kassel. Seine Arbeiten werden in Büchern, Museen und Zeitschriften publiziert. Neben der freien künstlerischen Arbeit unterrichtet Markus Lefrançois an verschiedenen Universitäten, zum Beispiel an der Kunsthochschule Kassel, der Europäischen Kunstakademie Trier oder im Programm des Deutschen Design Museums. Markus Lefrançois' Arbeiten wurden unter anderem auf der Bilderbuchmesse in Bologna, im Grimm-Museum in Kassel, auf dem Fumetto in Luzern, dem Landesmuseum Hannover oder im Deutschen Generalkonsulat in Toronto gezeigt, und mehrfach ausgezeichnet z.B. mit dem Sonderpreis Märchenbuch der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und dem Bahlsen Gestaltungspreis.

Pressemeldung zur Ausstellung Markus Lefrancois.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Samstag und Sonntag, 10 bis 17 Uhr
 
Ausstellungsort

Hessisches Puppen- und Spielzeugmuseum e. V.
Parkpromenade 4
63454 Hanau-Wilhelmsbad
www.hessisches-puppenmuseum.de




Alle Veranstaltungen