Foto: Filmstill aus YOU ARE EVERYTHING.

31.03.2017 22:00 UHR

YOU ARE EVERYTHING in Frankfurt

Der von der Hessischen Filmförderung unterstützte Spielfilm „YOU ARE EVERYTHING“ von Lena Geller und Matthias Becker wurde zu den LICHTER Filmtagen Frankfurt eingeladen.

Der preisgekrönte 90-minütige Spielfilm ist in der Welt des Goa-Trance angesiedelt und handelt von dem Journalisten Georg und seiner Freundin Vera, die auf einem Festival den DJ und Lebenskünstler Dave Zuma kennenlernen. Georg bittet zum Interview, Dave hat Vera im Visier – der Weg für das klassische Liebesdreieck ist geebnet. Gemeinsam mit Dave und seiner Crew begeben sich die beiden auf einen bunten Roadtrip, der sie quer durch Europa und bis zum Rande der Welt führt. Daves Vision einer riesigen Weltparty wird von Vera dokumentiert, den narrativen Rahmen stellt Georgs Reportage.

YOU ARE EVERYTHING wurde nach seiner Weltpremiere auf den 50. Hofer Filmtagen und zahlreichen Festivalteilnahmen in Deutschland, Indien, Italien und den USA jetzt zu den LICHTER Filmtagen Frankfurt eingeladen. Zu sehen ist der Spielfilm am 31.03.2017, 22 Uhr, im Filmmuseum Frankfurt.

Lena Geller und Matthias Becker, studierten bei Prof. Yana Drouz, Schwerpunkt Film und Fernsehen, an der Kunsthochschule Kassel.

Filmvorführung / Ort
Deutsches Filmmuseum
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt am Main




Alle Veranstaltungen