Veranstaltungsarchiv

05.03.2015 – 08.03.2015 18:00-19:00 Uhr / öffentlich

PRAESENS // PRÄSENS

PRAESENS // PRÄSENS lautet der Titel der Ausstellung von Maja Wirkus, welche sie zum Abschluss des Studiums der Visuellen Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel in der Fotografieklasse (Raum 0322, Nordbau) präsentiert.

07.03.2015 21:00 UHR / öffentlich

bis gleich, bis gleich

bis gleich, bis gleich – Zwanzig+ junge Künstler präsentieren im Kunstverein am Rosa- Luxemburg-Platz eine Reihe aufeinander folgender Situationen.

26.03.2015 – 26.06.2015 19:00 Uhr / öffentlich

HELMUT BERGER und der KLASSENKAMPF

Noch bis Ende Juni ist die von Bernhard Prinz und Markus Uhr konzipierte Ausstellung HELMUT BERGER UND DER KLASSENKAMPF mit Positionen Studierender, Meisterschüler und Absolventen der Kunsthochschule Kassel in der Beletage der Kunstvilla Bühlers in Fürth zu besichtigen.

15.04.2015 17:00 UHR / öffentlich

„Ships Passing in the Night“ von Elisabeth Zwimpfer im Lichthof des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs

Trickfilm-Studentin Elisabeth Zwimpfer präsentiert Preview ihres Abschlussfilms „Ships Passing in the Night“ im Lichthof des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs. Zwimpfer studiert Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel.

16.04.2015 18:00 UHR / öffentlich

KLASSE SLOTAWA JOUR FIXE

Die Studierenden der Klasse Slotawa laden zum Jour Fixe am kommenden Donnerstag ab 18 Uhr in den eigenen Räumen (Eingang C/ Südbau) ein.

16.04.2015 19:00 UHR / öffentlich

Kunststudentinnen und Kunststudenten stellen aus

Der Bundeswettbewerb „Kunststudentinnen und Kunststudenten stellen aus“ ermöglicht jungen Künstlerinnen und Künstlern, ihre Werke unter professionellen Bedingungen in einem renommierten Ausstellungshaus zu zeigen.

21.04.2015 18:00 UHR / öffentlich

Interventionen 2015

Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke und der Rektor der Kunsthochschule Kassel Prof. Joel Baumann laden herzlich zur Eröffnung der Interventionen ein. Das Ausstellungsprojekt „Interventionen" präsentiert bereits seit 2002 einmal im Jahr Werke junger Studierender der Kunsthochschule Kassel im Regierungspräsidium Kassel.

24.04.2015 – 09.05.2015 19:00 Uhr / öffentlich

Innenwelten und Schatzkammer

Studierende der Kunsthochschule Kassel/Klasse Radermacher geben im Kulturzentrum Chrämerhuus in Langenthal in der Schweiz Einblick in ihre Gedankenwelten und persönliche Schätze.

28.04.2015 19:00 UHR / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #13: digital dekorativ

In Kooperation mit der Marburger Tapetenfabrik fand im Wintersemester 2014/15 das Projekt „digital

dekorativ“ statt, welches die neuen Möglichkeiten großflächiger Gestaltung fokussierte. Zu Gast im Rektorat #13 präsentiert die Preisträger des Wettbewerbs, der im Rahmen dieses Projektes ausgelobt wurde.

29.04.2015 18:00 UHR / öffentlich

Gespiegelte Geschichten. Blicke ins späte Mittelalter der Arolser Weltchronik

Ein Ausstellungsprojekt von Studierenden und Mitarbeiter*innen der Germanistik, Kunstwissenschaft und Visuellen Kommunikation der Universität Kassel und der Kunsthochschule Kassel in Kooperation mit dem Museum Bad Arolsen.

 

 

05.05.2015 – 21.05.2015 18:00 Uhr / öffentlich

Hessischer Staatspreis Universelles Design

Zur Ausstellungseröffnung „Hessischer Staatspreis Universelles Design“ lädt die Kunsthochschule Kassel am Dienstag, den 5. Mai 2015 um 18 Uhr, in den Säulengang zwischen Atrium und Südbau.

28.05.2015 16:00 UHR / öffentlich

Zu Gast im Präsidium #5

Das Präsidium der Universität Kassel eröffnet mit den Werken von Caroline Bernhardt, Olga Holzschuh und Annika Nesheim die fünfte Ausstellung der Serie „Zu Gast im Präsidium“ mit Studierenden der Kunsthochschule Kassel.

12.06.2015 19:00 UHR / öffentlich

PET MARKET – Produkte für Heimtiere und Menschen

PET MARKET beleuchtet die komplexen und vielfältigen Beziehungen zwischen Menschen und Heimtieren aus der Perspektive des Designs und gibt Ausblicke und Anregungen für das Zusammenleben von Mensch und Tier im urbanen Raum.

19.06.2015 – 04.07.2015 17:00 Uhr / öffentlich

Facing new Spaces. Triennale der Photographie.

Hamburgs neues Designzentrum designxport zeigt bei der Triennale der Photographie in Hamburg unter dem Titel "Facing new Spaces" Arbeiten aus Bielefeld, Bremen und Kassel kuratiert von Roman Bezjak, Peter Bialobrzeski und Bernhard Prinz. Von der Kunsthochschule Kassel sind drei Alumni dabei: Frederick Vidal, Jens Gerber und Jing Tang.

26.06.2015 – 26.07.2015 / öffentlich

GIB MIR EIN A / Susanne Wagner

Susanne Wagner, Alumna der Kunsthochschule Kassel, eröffnet in der Kunsthalle Willinghausen eine Ausstellung mit dem Titel GIB MIR EIN A. Wagner ist Stipendiatin der Künstlerkolonie Willinghausen. Die Eröffnung ist zugleich Abschluss des dreimonatigen Arbeitsstipendiums.

28.06.2015 – 11.10.2015 / öffentlich

Edition Gernheim. Glasprojekte der Kunsthochschule Kassel

Ungewöhnliche Ideen in Glas umgesetzt zeigt die Ausstellung „Edition Gernheim“, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe im Industriemuseum in Ovenstädt eröffnet. Die Schau präsentiert Glasobjekte von Studierenden der Kunsthochschule Kassel, die in Gernheim realisiert wurden.

03.07.2015 19:00 UHR / öffentlich

Franz Markus Kämmerer / Platzhalter 1-14

Franz Markus Kämmerers Platzhalter-Plakate beschäftigen sich mit den Plakaten der documenta und ihren eigenen verborgenen Erzählungen. Kämmerer ist Meisterschüler im Studiengang Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel.

13.07.2015 19:00 UHR / öffentlich

oder - oder | oder $

Eine Zusammenarbeit / eine Kooperation / ein gemeinsames Projekt mit den ausstellenden Kunststudierenden der Klasse Kunst im Kontext und den Kunstwissenschaftsstudierenden Liset Castellanos, Jero van Nieuwkoop und Lena Katharina Reuter.

14.07.2015 14:00 UHR / öffentlich

The Horror Show – Eine grauenhafte Ausstellung

Ausstellungsmacherin Doreet LeVitte Harten, die die diesjährige Franz Rosenzweig-Professur inne hält, und Tutorin Tomke Aljets beschäftigten sich ein Semester lang mit dem Thema Horror und seiner Darstellung in Film, Literatur und Kunst. Ein Projekt mit Studierenden der Kunstwissenschaft, der Bildenden Kunst und der Visuellen Kommunikation der Kunsthochschule Kassel.

14.07.2015 18:00 UHR / öffentlich

Kunst [auf] Tüten. Transportbehälter der letzten 100 Jahre.

Was im Alltagsleben, ganz mode- und umweltbewusst, mittlerweile partiell durch Jutebeutel ersetzt wird, hat in seiner Kunststoffform in den letzten 100 Jahren auch bildende Künstler und Designer erreicht: Tüten, die mehr sind, als ein reines Transportmaterial. Werbe-, Text- und Designbotschafter, Kunstobjekt und Objektkunst, ob für politische Systeme, Biopiraterie und Discounterwerbung: Die bedruckte Plastiktüte ist ein künstlerisches Statement!

14.07.2015 19:00 UHR / öffentlich

Jero van Nieuwkoop und Steven van Grinsven präsentieren Daniel Buren

Die Ausstellung, die im TOKONOMA-Apartment gezeigt wird, ist keine Ausstellung im traditionellen Sinne, denn sie bietet keine Kunstwerke, mit denen sich der Besucher direkt befassen könnte. Dennoch beinhaltet sie die Voraussetzungen für das, was Kunst sein mag oder werden kann.

15.07.2015 – 19.07.2015 / öffentlich

Rundgang 2015

Der "Rundgang" der Kunsthochschule Kassel ist über die Jahre zu einer wichtigen kulturellen Institution in Kassel geworden. Er bietet Studierenden, Lehrenden und vor allem den zahlreichen Besuchern die Möglichkeit, sich gegenseitig über den Stand und die Qualität zeitgenössischer Positionen zu informieren und darüber ins Gespräch zu kommen.

16.07.2015 – 19.07.2015 / öffentlich

Auf dem Lorbeer

Eine Ausstellung des Redaktionellen Gestalten, im Innenhof und in den Räumen 306 und 307, Nordbau, kuratiert von Milena Albiez und Diane Hillebrand, zum Rundgang der Kunsthochschule Kassel 2015.

16.07.2015 17:00 UHR / öffentlich

KFAK,K:KO/UP

Die erste "two-person show" im Kunstfenster für aktuelle Kunst, Kassel. Dem Kuratorium ist es eine Freude, Kriz Olbricht und Uta Pütz anzukündigen.

16.07.2015 18:00 UHR / öffentlich

frustration & control

Sveta Antonova’s A​bschlussa​usstellung ‚​f​rustration & ​c​ontrol’ zeigt eine Auswahl der in den letzten zwei Jahren entstandenen Arbeiten.​ Vier Werkserien geben einen Überblick über die Ausseinandersetzung mit Frustration und die zwanghafte Suche und letztendliche Aufgabe von Kontrolle.

19.07.2015 11:00-16:00 UHR / intern

documenta 1997–2017

Der Workshop mit Studierenden aus Weimar, Leipzig, Frankfurt, Kassel und Düsseldorf findet im Anschluss an das Symposium "documenta 1997-2017: erweiterte Denkkollektive / expanding thought-collectives" statt. Er bietet die Gelegenheit, im kleineren Rahmen die Themen der Konferenz zu vertiefen und zu diskutieren.

03.09.2015 19:00 UHR / öffentlich

UBERMORGEN. No Limit.

Die Einzelausstellung 'No Limit' des Künstlerduos UBERMORGEN setzt sich mit dem Thema Psychopathologie auseinander und beleuchtet deren unterschiedlichen Krankheitsprofile in Videoarbeiten und diversen ‚Inszenierten Installationen‘.

04.09.2015 18:00 UHR / öffentlich

blindspot

Sarah Wegner, Stefan Geyer, Janosch Becker und Jens Volbach, Absolvent*innen und Student*innen der Kunsthochschule Kassel, stellen parallel zum dc-open (Düsseldorf-Cologne Gallery Weekend) vom 4.–6. September 2015 im Kunstverein Koelnberg aus.

05.09.2015 17:00 UHR / öffentlich

Better Luck Tomorrow

Im Rahmen der Kasseler Museumsnacht öffnet das Interim, temporäre Ausstellungsfläche der Kunsthochschule Kassel, am Kulturbahnhof seine Pforten. Eine Gruppe von Studierenden verschiedenster Studiengänge der Universität und der Kunsthochschule präsentiert mit Einblicken in das Projekt „Better Luck Tomorrow“ die Ergebnisse ihrer Arbeit, welche im Rahmen des Interim-Stipendiums entstanden ist.

19.09.2015 – 20.09.2015 11:00 Uhr / öffentlich

Kasseler Atelierrundgang 2015

Am 19. und 20. September 2015 öffnen 92 professionelle bildende Künstler*innen, darunter Absolventen und Mitarbeiter der Kunsthochschule Kassel, ihre Ateliertüren im Kasseler Stadtgebiet. Ausstellungen, Werkstattgespräche, Aktionen und Performances versprechen ein ungewöhnliches Kunstwochenende. Die Ateliers sind jeweils von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

26.09.2015 20:00-24:00 UHR / öffentlich

BETTER LUCK TOMORROW

In Zusammenarbeit verschiedenster Studiengänge der Kunsthochschule und der Universität Kassel präsentiert die Gruppe des Projekts BETTER LUCK TOMORROW die Ergebnisse ihrer Arbeit im Rahmen des Interim-Stipendiums zum Fest „20 Jahre KulturBahnhof“.

13.10.2015 – 22.01.2016 / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #14: Ulla Wallbach mit STONED

Anlässlich des 25. Arbeitsjubiläums an der Kunsthochschule Kassel zeigt Ulla Wallbach, Leiterin der Werkstätten für Originalgrafik, eine Auswahl ihrer Werke im Rektorat der Kunsthochschule Kassel.

17.10.2015 19:30 UHR / öffentlich

YUNG PAIN T

In der Ausstellung „YUNG PAIN T“ eröffnet uns Rene Wagner, Student bei Norbert Radermacher an der Kunsthochschule Kassel, einen persönlichen Zugang in seinen Web-Blog.

21.10.2015 – 25.10.2015 / öffentlich

EXAMEN 2015 – Absolvent*innen und Meisterschüler*innen der Kunsthochschule Kassel stellen aus

Absolvent*innen und Meisterschüler*innen der Kunsthochschule Kassel feiern den Abschluss ihres Studiums mit einer Gemeinschaftsausstellung in der documenta-Halle. Vom 21. bis 25. Oktober 2015 können Besucher der EXAMEN 2015 sich von der Qualität und Vielfalt zeitgenössischer Kunst- und Designpositionen in Kassel überzeugen.

03.11.2015 18:00 UHR / öffentlich

under construction, 6 Performances an zwei Orten

Studierende der Kunsthochschule Kassel haben in einem Seminar von Bernhard Balkenhol Performances entwickelt, die im November/Dezember in der Neuen Brüderkirche Kassel und Tango Querido - Schule für TangoTanz & TangoKultur zu sehen sein werden.

04.11.2015 19:00 UHR / öffentlich

Im Rahmen der Zeit. Abschlussausstellung von Ralph Zettl

Am Mittwoch, den 4. November 2015, eröffnet um 19 Uhr die Abschlussausstellung „Im Rahmen der Zeit“ von Ralph Zettl im Tokonoma Apartment (Frankfurter Straße 58).

20.11.2015 – 20.12.2015 / öffentlich

Schiehed vergedd, Agga bestedd. Schönheit vergeht, Acker besteht.

„Schiehed vergedd, Agga bestedd“ ist der Titel der 41. Stipendiat/innen Ausstellung in Willingshausen. Das ist Schwälmer Platt und heißt übersetzt: „Schönheit vergeht, Acker besteht“. Die Künstlerin Marven Graf begegnete dieser alten Bauernweisheit, als sie auf der Suche nach dem Verständnis von Schönheit in Willingshausen war.

20.11.2015 18:00 UHR / öffentlich

Identität

Zum Abschluss des diesjährigen Programms präsentiert 387 die dritte Ausstellung der Reihe „LINEARITÄT – MATERIALITÄT – IDENTITÄT“ im Südflügel des Kulturbahnhofs. Eingeladen sind neun Künstlerinnen und Künstler, die sich dem Phänomen IDENTITÄT mit unterschiedlichen Medien und Strategien künstlerisch nähern.

20.11.2015 19:00 UHR / öffentlich

Da wo die Wurzeln sind

Valeria Abendroth, Studentin bei Norbert Radermacher in der Klasse „Kunst im Kontext“, eröffnet am 20. November 2015 um 19 Uhr eine Ausstellung mit dem Titel „Da wo die Wurzeln sind“.

04.12.2015 19:00 UHR / öffentlich

WeihnachtsWarte 2015

Dieses Jahr stellen wieder 39 spannende internationale und nationale Künstler*innen in der WeihnachtsWarte aus und bieten ihre Werke aus den Bereichen Fotografie, Malerei und Skulpturen für einen kleinen Preis zum Verkauf an. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf der Kunstwerke werden weitere Ausstellungen in der Warte für Kunst realisiert.

08.12.2015 21:00 UHR / öffentlich

good work, well done

Eine Gemeinschaftsausstellung der Klasse von Prof. Andrea Büttner (Kunsthochschule Mainz) und der Klasse von Prof. Florian Slotawa (Kunsthochschule Kassel)

18.01.2016 14:00 UHR / intern

Berufsfeld Kunst- und Kulturvermittlung

Die Praxiskoordination Kunstwissenschaft und die Bundesagentur für Arbeit Kassel laden zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Berufsfeld Kunst- und Kulturvermittlung“. Referentin ist Friederike Siebert von der Bundeskunsthalle Bonn.

03.02.2016 19:00 UHR / öffentlich

Basisklasse Bildende Kunst stellt aus

Die Basisklasse Bildende Kunst stellt traditionsgemäß zum Ende des Wintersemesters im Säulengang der Kunsthochschule Kassel aus.

09.02.2016 18:30 UHR / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #15: Olga Holzschuh mit „links x rechts“

Die Kunsthochschule Kassel lädt zum Ende des Semesters zur Ausstellungseröffnung „Zu Gast im Rektorat #15“. Zu sehen sind Werke der Künstlerin Olga Holzschuh – die Ausstellung trägt den Titel „links x rechts“.

09.02.2016 20:00 UHR / öffentlich

Die COMIC SCHAU. The medium is the massage

Professionelle Führung mit Comiclegende im Keller der Klasse für Illustration.

10.02.2016 20:01 UHR / öffentlich

BANG YOUR ____ HERE

Vernissage 10.02. / 20:01

Ausstellung 11.02. / 10-22

Säulengang / Kunsthochschule Kassel

Klasse ter Heijne

11.02.2016 – 16.02.2016 / öffentlich

MINIMAL PRIVACY

Im INTERIM am Kulturbahnhof werden vom 11. bis 16. Februar 2016 Entwürfe des Seminars „Minimal Privacy“ der Klasse für Gestaltung (Studiengang Produktdesign / Kunsthochschule Kassel) zur kostengünstigen Verbesserung der Lebensumstände in Erstaufnahme-Unterkünften präsentiert.

25.02.2016 – 08.05.2016 19:00 Uhr / öffentlich

ACAD&C bei Gruppenausstellung "Verführen" im Kunstverein Wolfsburg

Das Kollektiv "Agency for Contemporary Artistic Discourse and Collaboration" (ACAD&C) der Kunsthochschule Kassel stellt ihre Arbeit bei der Gruppenausstellung "Verführen" im Kunstverein Wolfsburg aus.

15.04.2016 – 16.04.2016 / öffentlich

RABEN! PopUpShow

Am 15. und 16. April 2016 findet in der Smoking Kids Gallery in Kassel die erste RABEN! PopUpShow statt: Ein begehbares Skateboardmagazin. RABEN! ist Teil der Qualifizierungsarbeit unseres Künstlerischen Mitarbeiters Georg Reinhardt.

20.04.2016 – 15.05.2016 / öffentlich

CALL FOR CONTRIBUTIONS Virtual Inheritance / Virtuelles Erbe

Die Redaktion des ISSUE:2 des von der ACAD&C herausgegebenen Magazins lädt zur Einreichung von künstlerischen und wissenschaftlichen Beiträgen ein! Ab sofort und bis zum 15.05. kannst du uns bereits bestehende Arbeiten, als auch Entwürfe zum Themenkomplex „Virtualität und Realität“ zuschicken.

26.04.2016 – 24.05.2016 / öffentlich

Interventionen 2016 präsentiert: Interventur 2016

Das im Jahr 2002 entwickelte Format Interventionen, ein Austausch zwischen den Mitarbeiter*innen des Regierungspräsidiums und den Studierenden der Kunsthochschule Kassel, geht in die nunmehr in die 14. Ausstellungsrunde.

Dies nimmt die diesjährige Ausstellung „ INTERVENTUR“ als Anlass, das Format Interventionen zu untersuchen und zu erforschen, zu hinterfragen und auszuwerten.

26.04.2016 19:00 UHR / öffentlich

Klasse Slotawa / Jour Fixe

Die Studierenden der Klasse Slotawa laden zum Jour Fixe am Dienstag, den 26.4.

ab 19.00 Uhr in ihren Räumen (Eingang C / Südbau) ein.

27.04.2016 – 02.05.2016 / öffentlich

MELT DOWN_PILE UP

Ab Mittwoch, den 27. April 2016, 19 Uhr werden im Seminarraum der Klasse für Experimentelle Fotografie von Prof. Bernhard Prinz & Markus Uhr, der Kunsthochschule Kassel, unter anderem Einblicke in aktuelle fotografische, bildnerische und grafische Konzepte und Methodiken zur Darstellung und Verknüpfung von Themengebieten gezeigt.

29.04.2016 20:00 UHR / öffentlich

Less is no more

Unter dem Ausstellungstitel "Less is no more" stellen fünf Künstler im industriellen Charakter des Interims aus.

30.04.2016 – 19.06.2016 / öffentlich

VOM WERT DER KUNST ALS WERT DER ARBEIT

Vor dem Hintergrund sich wandelnder Arbeitsmodelle und prekärer werdender Arbeitsverhältnisse widmet sich das WELTKUNSTZIMMER in seiner aktuellen Ausstellung "VOM WERT DER KUNST ALS WERT DER ARBEIT" den sozialen und wertschöpfenden Aspekten der Produktion und Rezeption künstlerischer Arbeit. An den 17 künstlerischen Positionen der Ausstellung sind auch Studierende der Kunsthochschule Kassel beteiligt.

30.04.2016 – 07.05.2016 / öffentlich

Kurzfilm: KÄMPFER in Teheran

Der 13-minütige Kurzfilm von Kimia Eyzad Panah, Studentin im Schwerpunkt Film und Fernsehen der KHS in der Universität Kassel, wurde für den Offiziellen Wettbewerb des Teheran International Silent Film Festival ausgewählt.

 

07.05.2016 – 08.05.2016 / öffentlich

Kunst und Entrepreneurship: Studierende aller Fachrichtungen gesucht für internationales documenta Projekt

Von der kreativen Ideefindung zur konkreten Umsetzung - das erarbeiten die Studierenden aus Kassel, Athen und Arnheim gemeinsam im internationalen Team und in Partnerschaft mit der documenta 14. Es geht es darum, kulturelle Neugierde zu wecken und im experimentellen Austausch zu stehen, analog zum documenta Thema „Von Athen lernen? – Perspektivwechsel für Wirtschaft und Gesellschaft“.

21.05.2016 – 17.07.2016 / öffentlich

U–BAHNHOF BUNDESTAG BERLIN 2016 EUROPA

Die Bezüge zwischen unterirdischer Halle, Stadtraum und

politischem Raum haben 16 Künstlerinnen

und Künstler aus der Schweiz und aus Berlin

veranlasst, über Europa zu reflektieren.

Die Ausstellung "U-Bahnhof Bundestag

Berlin 2016 | Europa" findet in Kooperation

mit der BVG, der Stiftung Bauhaus Dessau und

der Kunsthochschule Kassel statt.

 

 

24.05.2016 15:00 UHR / öffentlich

SIE _In Progress: #1 Kaffekränzchen

Bei Kaffee und Kuchen mit Blick auf die Fulda wird über Niki de Saint Phalles Bühnenbild für Lysistrata in Kassel und darüber was Feminismus heute kann und soll, debattiert. Vor Ort: Menschen, die sich diese Fragen bereits vor 50 Jahren gestellt haben. Special Guest: Mitglieder von THE SONICS (Band in Lysitrata 1966)

 

27.05.2016 14:00 UHR / hochschulöffentlich

d14 Sessions #5

Monika Szewczyk, Curator documenta 14

and Irena Haiduk, Artist

LOCATION: Papiercafé, Nordbau, Kunsthochschule Kassel

TIME: 2–5 pm

NIGHT SHIFT: Papiercafé, Nordbau, Kunsthochschule Kassel

TIME: 5 pm–

 

The future of Europe as a present. During this session students are invited to make a present together. A present for the composer Fredric Rzewski in the form of a recorded conversation. Rzewski is an expert in melding voice and music, and his 1974 composition Attica will be used to tune in to a conversation in which special guest Irena Haiduk, founder of the non-aligned oral cor-poration Yugoexport and teacher at Northwestern University, will also be present as “a voice and nothing more.” As a way of shifting to the night, we toast the future of Europe.

28.05.2016 22:00 UHR / öffentlich

SIE_In Progress: #4 NA_NA_NA_PARTY! | PARTY

Zum Abschluss des Projekt SIE_In Progress gibt es eine Party im TIF Foyer (Theater im Fridericianum) mit Djane Isalsa & Migratory Nights Djanes.

07.06.2016 19:00 UHR / öffentlich

Erzählung als künstlerische Methode

Bilder „sprechen uns an“. Wie tun sie das? Wie schaffen Künstler es, visuelle Worte zu finden, diese zu Sätzen zu formen und Texte daraus zu bilden? Die Studierenden (verschiedener Semester im Studiengang Kunstpädagogik) zeigen an selbst gewählten Themen im Säulengang der Kunsthochschule die Ergebnisse ihrer künstlerischen Auseinandersetzung.

23.06.2016 – 24.07.2016 19:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung: Thilo Jenssen New Energy

Die Ausstellung von Thilo Jenssen, in der Künstlerkolonie Willingshausen, beschäftigt sich mit der Ambivalenz von Ungreifbarem und Ungreifbarkeit und ersetzt diese durch das Versprechen von "New Energy".

24.06.2016 – 26.06.2016 19:00 Uhr / öffentlich

Die Goldene Diskofaust: Möchten sie diesen Inhalt sehen?

Wir leben in einer Welt der Gleichzeitigkeiten: Nachrichten erscheinen im selben Moment wie das Ereignis, von dem sie berichten. Die interaktive Ausstellung ist ein Experiment, das jenes Phänomen in einem entschleunigten Mikrokosmos darstellen will.

25.06.2016 – 01.07.2016 19:00 Uhr / öffentlich

Abschlussausstellung: Brigit Edelmann - Liminal

Grenzen, Wände, Transiträume, kurz: die Momente, die zwischen zwei Orten liegen. Brigit Edelmann thematisiert in ihrer Austellung liminal in der Galerie Coucou und dem Ausstellungsraum Lage ihre Frage nach der Gleichzeitigkeit der Dinge und dem, was dazwischen passiert. Dabei zeigt sie, dass Realität und Realität nicht immer deckungsgleich sein müssen.

04.07.2016 14:00 UHR / hochschulöffentlich

Projektmanagement in Museen und kulturellen Einrichtungen

Projekte sind eine zunehmend etablierte Arbeitsform an Museen und kulturellen Einrichtungen: Ob Ausstellungs-, Forschungs-, Katalog- oder Inventarisationsprojekte, sie alle stellen zeitlich befristete Arbeitsformen dar, die unter einem eng definierten Zeit- und Kostenrahmen Ergebnisse liefern sollen. Die Veranstaltung gibt anhand von Erfahrungsbeispielen aus der Museumsarbeit Einblicke und Tipps für die Bedingungen, Anforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten von Projekten.

05.07.2016 18:30 UHR / öffentlich

2 Berichte aus dem Forschungssemester

Alexis Joachimides, Auf dem Weg zu einer Ästhetik der Großstadt Bordeaux und Edinburgh im Vergleich 1730 – 1830.

Johanna Schaffer, Den Institutionen ihre eigene radikale Bildungsgeschichte entgegenhalten: Objekt Kunsthochschule Kassel.

26.07.2016 – 12.08.2016 / öffentlich

Ausstellung: Holger Jenss LAST CHANCE JUNCTION

In LAST CHANCE JUNCTION geht es um Vorstellung und Aneignung, um reisende Fotografen und fotografierende Reisende, um den Versuch, alles richtig zu machen.

Und weiße Menschen, die afrikanische Hemden tragen.

26.08.2016 – 18.09.2016 18:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung: Rotation

Die Ausstellung wendet sich den kreativen Drehmomenten zu und präsentiert vier künstlerische Positionen, die sich mit unterschiedlichen Medien wie Installation, Video, Objekt, Klang oder Performance mit dem Thema Rotation auseinandersetzen.

29.08.2016 – 11.09.2016 / öffentlich

20 Jahre Künstlerstipendium Willingshausen

Wilingshausen, die älteste Malerkolonie Europas, feiert 20 Jahre Künstlerstipendium. Die Exponate kommen aus der Sammlung der Gemeinde, die seit längerem regelmäßig Arbeiten der Stipendiat/innen angekauft hat, aber auch von Privatsammlern. Darüber hinaus haben ein Großteil der Stipendiaten als Hommage an das Stipendium und Willingshausen aktuelle Werke geschickt, die aufscheinen lassen, woran sie jetzt arbeiten.

03.09.2016 17:00 UHR / öffentlich

Museumsnacht Kassel 2016 KUNST BEWEGT

Zur Museumsnacht 2016 hat das Fridericianum die Tänzerin und Choreografin Bettina Helmrich sowie die Klasse ter Heijne der Kunsthochschule Kassel eingeladen, das Museum gemäß dem diesjährigen Motto IN BEWEGUNG zu versetzen. Über den gesamten Abend reagieren die Studierenden und die Bewegungskünstlerin in verschiedenen Performances auf die Ausstellung Anicka Yi. Jungle Stripe.

30.09.2016 – 30.10.2016 17:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung | Benjamin Loch und Philipp Merkelbach "your life is a hangover on canvas and your friends are painting penises in your face"

Die Braumanufaktur Steckenpferd eröffnet am Freitag ihre Bar und Galerie am Pferdemarkt in Kassel. Als erste Ausstellung wird Malerei der Künstler Benjamin Loch und Philip Merkelbach gezeigt.

Dazu präsentiert Sebastian Haydt seine Abschlussarbeit, ein gehacktes Segaspiel mit dem Namen "Sebi, the Hedgehog"

13.10.2016 – 24.11.2016 19:00 Uhr / öffentlich

„kill your darlings“ von Jero van Nieuwkoop

„kill your darlings“ von Jero van Nieuwkoop mit Arbeiten von Bernhard Balkenhol, Joel Baumann, Mathilde der Heijne, Christian Philipp Müller, Bernhard Prinz und Florian Slotawa.

 

14.10.2016 – 25.11.2016 / öffentlich

Ausstellung: COMBO

Jede Zeit hat Ihre Ausdrucksformen, ihre Sujets, Ihre Gesten. Welche sind unsere? Olga Holzschuh und Lennart Rieder spüren in Ihren Arbeiten die Impulse zeitgenössischer Bildproduktion auf und untersuchen den Einfluss auf ihr jeweiliges Medium.

20.10.2016 – 23.10.2016 / öffentlich

EXAMEN 2016 - Absolvent*innen und Meisterschüler*innen der Kunsthochschule Kassel stellen aus

Absolvent*innen und Meisterschüler*innen der Kunsthochschule Kassel feiern den Abschluss ihres Studiums mit einer Gemeinschaftsausstellung in der documenta-Halle. Vom 20. bis 23. Oktober 2016 können Besucher der EXAMEN 2016 sich von der Qualität und Vielfalt zeitgenössischer Kunst- und Designpositionen aus Kassel überzeugen.

20.10.2016 – 23.10.2016 19:00 Uhr / öffentlich

EXAMEN 2016: Startschuss für die Ausstellung

Ab heute präsentieren 32 Absolvent*innen sowie Meisterschüler*innen der Kunsthochschule Kassel (KhK) ihre Abschlussarbeiten in der documenta-Halle.

21.10.2016 – 23.10.2016 / öffentlich

"expensive experiences"

"expensive experiences" so lautet die Ausstellung von Tatjana Ahle und Jan-Hendrik Gebbe. Die Ausstellung der Studierenden wird am 21. Oktober um 19 Uhr im Stellwerk der Kunsthochschule Kassel eröffnet.

31.10.2016 20:00 UHR / öffentlich

Daniel Muzyczuk im Schlachthof

Daniel Muzyczuk ist Kurator am Muzeum Sztuki in Łódź, Polen. Nach einem Workshop mit der documenta 14 kuratorischen Beraterin Natasha Ginwala und Student*innen der Universität Kassel wird Muzyczuk nun seine Forschung mit einer multimedialen Präsentation dem Publikum öffnen.

04.11.2016 – 03.12.2016 19:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung „Natalie Ital“

Die Station Kasseler Fotoforum präsentiert Fotogramme von Natalie Ital. Das Kasseler Fotoforum widmet der Künstlerin diese Ausstellung posthum, sie verstarb im Februar 2016.

06.11.2016 – 30.01.2017 / öffentlich

„Wer ist die Schönste im Land“

Ausstellungseröffnung „Wer ist die Schönste im Land“ des Künstlers Markus Lefrançois in Hanau Wilhelmsbad am 6. November 2016.

11.11.2016 – 05.03.2017 / öffentlich

PLAKAT KUNST KASSEL

Die Sonderausstellung präsentiert Klassiker des internationalen Grafikdesigns, die eine Beziehung zur Kasseler Hochschule haben. Erleben Sie die Kulturgeschichte der Bundesrepublik nach 1945 in einem neuen visuellen Kontext.

16.11.2016 21:00 UHR / öffentlich

Ausstellung: AREA OF INTEREST | Waffen – Blicke – Rüstung

In Zusammenarbeit mit dem 33. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest präsentieren die Studierenden der Kunsthochschule Kassel (KhK) sowie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) vom 16.-20.11.2016 die Ausstellung AREA OF INTEREST | Waffen – Blicke – Rüstung im Interim am KulturBahnhof.

17.11.2016 / öffentlich

7. Hessische Hochschulfilmtag 2016

Am 17. November findet der 7. Hessische Hochschulfilmtag (HHFT) statt, bei dem Studierende der vier hessischen Hochschulen mit Film-Ausbildung - RheinMain (Wiesbaden), Offenbach, Darmstadt und Kassel - ihre aktuelle Produktionen aus den Bereichen Trick-, Dokumentar-, Experimental- und Spielfilm präsentieren.

17.11.2016 – 18.12.2016 18:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung | Ekachai Eksaroj "NOT A PAINter"

Abschlussausstellung zum Arbeitsstipendium der Künstlerkolonie Willingshausen. Eröffnung: Donnerstag, 17. November 2016 um 18 Uhr

19.11.2016 – 15.01.2017 / öffentlich

Nachwuchspreis für Holger Jenss

Holger Jenss (Meisterschüler der Kunsthochschule Kassel) wurde für seine Abschlussarbeit „Last Chance Junction“ mit dem Fotografiepreis „gute aussichten - junge deutsche fotografie“ prämiert. Vom 19.11.2016-15.01.2017 präsentiert er seine Arbeit auf der wichtigsten Fotografie Ausstellung der Absolvent*innen des Landes. Der Nachwuchspreis ist im NRW-Forum Düsseldorf zu sehen.

26.11.2016 – 18.12.2016 / öffentlich

ISOLATION

Mit der letzten Ausgabe der diesjährigen Ausstellungsreihe IRRITATION – ROTATION – ISOLATION lädt die Kuratorengruppe 387 noch einmal in den Südflügel des KulturBahnhofs ein und präsentiert sechs Künstlerinnen und Künstler, die in Kassel leben und arbeiten.

29.11.2016 19:00 UHR / hochschulöffentlich

Porn made with love

Vortrag am 29.11.16 um 19 Uhr im Hörsaal der KhK von Katybit, Filmmacherin aus Berlin zum Thema „Queerfeministische Pornographie“.

 

01.12.2016 – 12.12.2016 18:00 Uhr / öffentlich

Privacy-Arena. Kontroversen um Privatheit im digitalen Zeitalter

„Ist es Ihnen unangenehm, wenn jemand Ihre E-Mails liest?“ – mit dieser und ähnlichen Fragen werden Besucher*innen der Ausstellung Privacy-Arena – Kontroversen um Privatheit im digitalen Zeitalter vom 1.12. bis 11.12.2016 im Kasseler Interim begrüßt.

02.12.2016 – 16.12.2016 19:00 Uhr / öffentlich

Die goldene Discofaust präsentiert: "Die goldene Lagune"

Die goldene Discofaust sind 8 Künstlerinnen aus Berlin und Kassel, die durch die Gründung ihres Kollektivs eine eigene Plattform schaffen wollten, um gemeinsam künstlerische Experimente zu wagen und um miteinander in einen interdisziplinären Diskurs zu treten. Ihre neuste Ausstellung "Die goldene Lagune" ist ab 02.12 in Kiel zu sehen.

07.12.2016 19:00 UHR / öffentlich

[m a s ə]: Examensausstellung von Savita Kim

Savita Kim präsentiert am 7. Dezember 2016 um 19 Uhr im Säulengang der Kunsthochschule Kassel ihre Examensausstellung.

10.12.2016 – 12.02.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Kreuzberg – Amerika. Werkstatt für Photographie 1976–1986

C/O Berlin, das Museum Folkwang Essen und das Sprengel Museum Hannover realisieren vom 10.12.16 bis 12.02.17 das gemeinsame Ausstellungsprojekt Werkstatt für Photographie 1976–1986. Präsentiert werden auch ausgewählte Arbeiten von Prof. Gabriele Franziska Götz (KhK).

13.12.2016 – 31.03.2017 18:30 Uhr / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #17

Hannah Meisinger, Studentin der Bildenden Kunst, zeigt ab dem 13. Dezember 2016 im Rektorat der Kunsthochschule Kassel ihre Werke.

12.01.2017 – 26.09.2017 16:00 Uhr / öffentlich

Zu Gast im Präsidium #6

Das Präsidium der Universität Kassel lädt am 12. Januar 2017 um 16.00 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Zu Gast im Präsidium“ ein. Mit den Werken von Joey Arand und Valeria Abendroth wird damit die sechste Serie dieses Ausstellungsformats mit Studierenden der Kunsthochschule Kassel (KhK) eröffnet.

16.01.2017 – 22.01.2017 / öffentlich

dua meets Kunsthochschule Kassel

dua meets Kunsthochschule Kassel vom 16. – 22. Januar in Köln. Präsentation von jungem Möbel- und Interiordesign im Rahmen der Designers Fair Messe 2017.

17.01.2017 – 19.01.2017 19:00 Uhr / öffentlich

„Should I stay or should I go“ von Céline Schweda

Céline Schweda zeigt in ihrer Abschlussausstellung „Should I stay or should I go“ vom 17.-19.01.17 neue Arbeiten aus dem Bereich Sound und Video/Installation, die sich mit Fragen der Migration beschäftigen.

18.01.2017 – 22.01.2017 / öffentlich

3. Festival Grafisches Erzählen

Zum dritten Mal lädt das Literaturhaus Nordhessen zum Festival des Grafischen Erzählens ein. An fünf Festivaltagen erwartet das Publikum eine Ausstellung sowie Vorträge, Lesungen und Diskussionen rund um das Medium Comic bzw. Graphic Novel.

24.01.2017 14:30 UHR / hochschulöffentlich

Erik Bünger zu Gast in der Klasse Cortiñas

Der schwedische Künstler Erik Bünger hält am 24.02.17 um 14.30 Uhr einen Vortrag in der Klasse Cortiñas (KhK, Raum 2010, Südbau).

27.01.2017 – 28.01.2017 18:00 Uhr / öffentlich

Die lesbischen Existenzen der Magical Girls

Die lesbischen Existenzen der Magical Girls in Text, Subtext, Fantext. Eine audiovisuelle performative Vorlesung von Helen Stefanie im Stellwerk.

 

01.02.2017 – 09.02.2017 / öffentlich

Paul Kuimet "Notes on Space in Kassel"

"Notes on Space in Kassel" mit Fotografien des Künstlers Paul Kuimet vom 01.02.-09.02.17 in der Neuen Galerie.

01.02.2017 – 05.02.2017 / öffentlich

HAVARIE hair is meant to be loose at one end

Einzelausstellung im Stellwerk von Rosa-Violetta Grötsch mit dem Titel „HAVARIE hair is meant to be loose at one end“ vom 01.-05.02.2017.

04.02.2017 – 05.02.2017 / öffentlich

MAKE IT FIT

Kunsthochschule Kassel - The New Media class is proud to present new works at panke.gallery, Berlin. The pieces range from installation, performance, screen-based and interactive works to video and film.

15.02.2017 – 26.02.2017 / öffentlich

WUNSCHLOS – Steffi Jüngling

Steffi Jüngling präsentiert in dieser Einzelausstellung aktuelle Arbeiten, die Sprachformationen in Greifbares und Begreifbares „als poetische Reise im scheinbar vertrauten Wortreich“, so die Künstlerin, übersetzen.

18.02.2017 – 17.03.2017 / öffentlich

IT´S NICE TO BE THOMAS REYMANN

In der Ausstellung begegnet sich Thomas Reymann selbst, in dem er seine eigene Arbeit auf ironische Art und Weise neu betrachtet und bewertet.

19.02.2017 – 28.05.2017 15:00 Uhr / öffentlich

Saxa loquuntur - Die Steine sprechen

Herzliche Einladung zur Doppelvernissage von Peter Paulus und Ulla Wallbach am 19.02.17 um 15 Uhr in der Kunststation Kleinsassen.

24.02.2017 – 20.04.2017 / öffentlich

„Edition Gernheim”

Glasobjekte der Kunsthochschule Kassel in SOUMEN LASIMUSEO – THE FINNISH GLASS MUSEUM in Riihimäki Finnland.

28.02.2017 19:00 UHR / öffentlich

„Share your Fantasy“

Miriam J. Carranza, Studentin der Kunsthochschule Kassel, präsentiert am 28.02.17, 19 Uhr, im TOKONOMA ihre Videoarbeit.

03.03.2017 – 02.04.2017 / öffentlich

UNZEITGEMÄSS Thomas Ranft / Schrift-Zeichnungen

Im Rahmen der Ausstellungsfolge UNZEITGEMÄSS präsentiert Thomas Ranft im Kunsttempel Schrift-Zeichnungen, die er gut zwanzig Jahre nach der Maueröffnung als fiktive Briefe an die Künstlerfreunde der Gruppe «Clara Mosch» in Zeichnungen verfasst hat.

03.03.2017 – 05.03.2017 19:00 Uhr / öffentlich

MNE NRAVITSA // Valeria Abendroth in Zusammenarbeit mit Paul Mayer

Valeria Abendroth, Studentin der Bildenden Kunst, präsentiert im Stellwerk ihre neue Arbeit Mne Nravitsa, welche in Kooperation mit Paul Mayer entstanden ist.

03.03.2017 19:30 UHR / öffentlich

NOT A PAINter // Ekachai Eksaroj

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung NOT A PAINter von Ekachai Eksaroj.

 

10.03.2017 19:00 UHR / öffentlich

NYLON – Marvin Madeheim

Nylon: Schnur und Haushaltsmaterial auf der einen Seite, auf der anderen Seite erotisch konnotiertes Material für Strümpfe. Als Ausstellungstitel umgreift das Wort mit seiner mehrfachen Konnotation Madeheims Fotoreihe Selbstporträt mit Elektrogerät.

17.03.2017 – 18.03.2017 / öffentlich

SEH(N)SUCHT

SEH(N)SUCHT – Ausstellung mit Stephan Balkenhol, Birgit Brenner, Ekachai Eksaroj, Thilo Jenssen, Tanja Jürgensen, Rana Matloub, Thomas Rentmeister, Julia Charlotte Richter und Daniela Witzel und SEH(N)SUCHT – Preis für Bürgermut gegen Stigmata.

17.03.2017 – 31.03.2017 17:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung: TERRA INCOGNITA

Terra Incognita is the title of an exhibition made as a collaboration between a team of six German and five Danish artists. The first exhibition took place in Kassel 2013. The second exhibition will now take place in Staldgade 74, Copenhagen where the eleven artists will show their works together.

23.03.2017 – 30.03.2017 / öffentlich

"STATION ERINNERUNG" auf Filmfestival in Belgrad

Der Dokumentarfilm STATION ERINNERUNG von Absolventin Miriam Steen, wurde vom Goethe-Institut als deutscher Beitrag zum Internationalen Archäologischen Filmfestival Belgrad eingeladen, das in der Jugoslovenska Kinoteka in Belgrad stattfindet.

23.03.2017 – 26.03.2017 / öffentlich

Kunsthochschule Kassel auf der Leipziger Buchmesse

Bereits zum 6. Mal ist die Kunsthochschule Kassel auf der Leipziger Buchmesse vertreten. Die Messe findet vom 23.-26.03.17 statt.

28.03.2017 – 02.04.2017 / öffentlich

Lichter Art Award 2017

Der LICHTER Art Award begeistert Videokünstlerinnen und Filmemacherinnen aus aller Welt. Die Arbeiten der fünf Finalisten zeigt das LICHTER Filmfest vom 28.03.-02.04.17 in einer kuratierten Ausstellung. Mit dabei auch die Kunsthochschule Kassel.

31.03.2017 – 28.05.2017 / öffentlich

Ausstellung „andere Situation“

Mit Romina Abate | Frank Dölling | Johanna Jaeger | Mickaël Marchand | Florian Slotawa vom 31.03.-28.05.17 in Braunschweig.

31.03.2017 – 26.04.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Manchmal kommen sie wieder

Die Klasse Johannes Spehr (Kunsthochschule Kassel) stellt im Kunstverein Familie Montez aus.

31.03.2017 – 24.04.2017 19:30 Uhr / öffentlich

FROHE 'P'OSTERN!

Gruppenausstellung mit Postern von verschiedenen Künstlern und Künstlerinnen in der LAGE.

02.04.2017 / öffentlich

MOODS: unknown moods

Release Event #0 MOODS Magazine. How do we perform our moods? Have your feelings been designed?

19.04.2017 – 31.08.2017 18:30 Uhr / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #18

Florian Bode präsentiert vom 19. April 2017 bis zum Ende des SoSe 2017 im Rektorat der Kunsthochschule Kassel CRAFTSWOMANSHIP.

21.04.2017 – 23.04.2017 19:00 Uhr / öffentlich

C H A T R O O M – magazine launch exhibition –

to like, to share, two chairs, two chatrooms. Chatroom ist die erste von drei Publikationen, die Kathi Seemann im Rahmen ihrer Abschlussarbeit der Visuellen Kommunikation initiiert hat.

26.04.2017 – 26.05.2017 / öffentlich

15 aus 150: Interventionen 2017

Die Interventionen 2017 werden eröffnet am 25. April 2017 um 18 Uhr in der Kunsthochschule Kassel (Hörsaal).

26.04.2017 – 07.07.2017 17:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung Vision/Version

Die zweite Ausstellung im Lichthof des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs wird von Studierenden der Trickfilmklasse der Kunsthochschule Kassel gestaltet. Die Eröffnung ist am Mittwoch, 26. April 2017, 17.00 Uhr.

26.04.2017 18:00 UHR / öffentlich

KLASSE SLOTAWA / JOUR FIXE

Mit einer ganz besonderen Präsentation startet die Klasse Slotawa ins Sommersemester. Die Arbeiten der Studierenden werden zusammen mit den Werken eines Documentakünstlers präsentiert.

26.04.2017 – 28.05.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung: Heimatkörper

Mit Spielteppichen und dazugehörigen Figuren erforscht Joey Arand den Begriff Heimat: Was ist Heimat? Ein Zustand? Eine Erinnerung? Ein Ort? Kann Heimat gefährlich werden? Wo liegen ihre Grenzen?

03.05.2017 18:00 UHR / öffentlich

Examensausstellung "on an equal footing"

Die Künstlerin Kira Bogdashkina zeigt ihre Examensausstellung on an equal footing im Ausstellungsraum Interim in Kassel.

03.05.2017 – 09.05.2017 19:00 Uhr / öffentlich

DAS WILDE

Examensausstellung von Ida Lorbach, Studentin Bildende Kunst bei Johannes Spehr und Johanna Schaffer (Visuelle Kommunikation) der KhK in der Warte für Kunst.

04.05.2017 17:00 UHR / öffentlich

24. Internationales Trickfilm Festival

20 Studierende und Lehrende der Trickfilmklasse (KhK) präsentieren auf dem 24. Internationalen Trickfilm Festival Stuttgart im Metropol Kino eine Werkschau.

 

 

 

 

05.05.2017 – 23.05.2017 19:30 Uhr / öffentlich

Ausstellung von Shpresa Faqi

HERZLICHE EIN_LAGE zur Ausstellungseröffnung von Shpresa Faqi - as herself.

10.05.2017 / öffentlich

Vortrag und Ausstellung

Vortrag von Heng Zhi und Ausstellung IKONISSIMO am 10. Mai ab 15 Uhr in der Kunsthochschule Kassel.

 

 

15.05.2017 14:00 UHR / öffentlich

Wanderausstellung

Am 15. Mai 2017 um 14 Uhr wird die Wanderausstellung „Preisträger Hessischer Staatspreis Universelles Design 2016“ im Säulengang der Kunsthochschule Kassel präsentiert.

22.05.2017 10:30 UHR / hochschulöffentlich

Selbständigkeit für Künstler- und Designer*innen

Der Career Service der Universität Kassel bietet am 22.05.17 den ganztägigen Workshop "Selbständigkeit für Künstler- und Designer*innen" an der Kunsthochschule (Hörsaal) an.

 

 

31.05.2017 – 09.07.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Gegenden | Begegnungen

Werkbegegnung von Gunther Geltinger und Paul Diestel vom 01. Juni - 09. Juli 2017 in der Villa Concordia.

07.06.2017 20:00 UHR / öffentlich

EXAMEN _ ''RAUM'' _ BENITA HAHN

Am Mittwoch, den 7. Juni ab 20 Uhr zeigt Benita Hahn (Klasse Spehr) ihre Examensausstellung im Stellwerk.

09.06.2017 – 17.09.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Kunst in der Galeria Kaufhof Kassel

Studierende der Kunsthochschule Kassel zeigen in dem Zeitraum vom 9. Juni bis 17. September 2017 in ausgewählten Schaufenstern der Galeria Kaufhof ihre Arbeiten.

21.06.2017 – 17.09.2017 / öffentlich

When We Were Exhaling Images 2017

Für die documenta 14 haben Studierende des Fachbereichs Produktdesign/Möbeldesign von Prof. Jakob Gebert (Kunsthochschule Kassel) in Kollaboration mit dem im Irak geborenen Künstler Hiwa K das Kunstwerk „When we were exhaling Images“ erarbeitet.

27.06.2017 – 28.06.2017 / öffentlich

„Welchen Wohlfahrtsstaat benötigen Künstlerinnen und Künstler?“

„Welchen Wohlfahrtsstaat benötigen Künstlerinnen und Künstler?“ Die Universität Kassel und die Friedrich-Ebert-Stiftung wollen diese Frage im Rahmen eines kritischen Begleitprogramms zur documenta 14 diskutieren.

29.06.2017 18:00 UHR / öffentlich

Das Museum Folkwang präsentiert Filme von Bjørn Melhus und seinen Studierenden

Die Klasse Melhus / Honeit wurde eingeladen, sich in einem Videoprogramm (Museum Folkwang) vorzustellen und im Anschluss die Arbeiten gemeinsam mit dem Publikum zu diskutieren.

13.07.2017 13:00 UHR / hochschulöffentlich

Galerie G///

Mit der Galerie G/// wird ein mobiles Instrumentarium geschaffen, mit dem Kunst im öffentlichen Raum über die einfache Rahmung hinaus museal gerechtfertigt werden kann.

 

15.07.2017 19:00 UHR / öffentlich

Schaltkreis – Alle unter einem Ton

Alexander Zenker zeigt anlässlich seines Abschlusses der Visuellen Kommunikation seine Installation "Schaltkreis – Alle unter einem Ton" im Interim am KulturBahnhof Kassel.

18.07.2017 – 20.07.2017 18:00 Uhr / öffentlich

Der "documenta Hocker"

Die Basisklasse Produktdesign der Kunsthochschule Kassel stellt ihre Interpretationen eines documenta Hockers im Interim am KulturBahnhof Kassel aus.

24.07.2017 – 07.08.2017 18:00 Uhr / öffentlich

becoming things

Die Ausstellung 'zum werden der dinge - becoming things' vom 24.07.-07.08.17 zeigt das Entstehen von Objekten im Produktdesign.

28.07.2017 18:00 UHR / öffentlich

Part II: Kunst in der Galeria Kaufhof Kassel

Studierende der Kunsthochschule Kassel zeigen in dem Zeitraum vom 9. Juni bis 17. September 2017 in ausgewählten Schaufenstern der Galeria Kaufhof ihre Arbeiten.

03.08.2017 – 04.08.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Express Experiment

Im Rahmen des Kooperationsprojekts präsentieren 15 Studierende der Kunstakademie Sulemaniya (Nordirak) ausgewählte Arbeiten, die während einer intensiven Arbeitsphase an der Kunsthochschule Kassel entstanden sind.

10.08.2017 – 22.09.2017 17:00 Uhr / öffentlich

WE AND THE OTHERS

Jeden Donnerstag ab 17 Uhr eine neue Intervention in der Warte für Kunst. Am 10. August mit Bernhard Prinz (Fotografie / Hamburg).

10.08.2017 – 03.09.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung "orientieren"

„Wie orientierst du dich in Kunst und Leben?“. Diese Frage richtete sich an Cristina Ataide aus Lissabon, Jonathan Bragdon aus Amsterdam, Lea Petrou aus Athen und Nina Jansen aus Kassel.

11.08.2017 – 02.09.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Butterfly Project

Die Ausstellung „Butterfly Project“ im Rahmen des KMMN-Projekts wird am 11.08.2017 ab 19 Uhr im Säulengang der Kunsthochschule Kassel eröffnet.

11.08.2017 – 08.09.2017 21:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung "Luminair"

Luminair ist eine Ausstellung, die in die Nacht geleitet. Es werden Arbeiten aus Kunst und Design gezeigt, die um das Thema „beleuchtet“ kreisen.

 

24.08.2017 – 27.08.2017 12:00 Uhr / öffentlich

Zum Sehen geboren

Institut Integrative Gestaltung | Masterstudio Design der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel, FHNW zu Gast im KMMN Kassel.

 

24.08.2017 – 07.09.2017 14:00 Uhr / öffentlich

Zeitreise: documenta 1955

Die Kunstwissenschaft der Kunsthochschule Kassel ermöglicht einen neuen unmittelbaren Zugang zur ersten documenta.

25.08.2017 – 27.08.2017 18:00 Uhr / öffentlich

Design des Monats

Was ist unsere Vorstellung von Produktdesign? Wie wichtig sind Designer*innen als Autoren und Prominente?

31.08.2017 – 02.09.2017 19:00 Uhr / öffentlich

ISHYGDDT

Am 31.08.2017 eröffnet die Ausstellung ISHYGDDT im KMMN im Interim am Kulturbahnhof Kassel.

01.09.2017 – 06.09.2017 / öffentlich

Horizonterweiterung

Die Hochschule Wismar präsentiert sich mit einer Ausstellung der Fakultät Gestaltung im Rahmen der Plattform KMMN im Interim am KulturBahnhof Kassel.

01.09.2017 – 10.09.2017 / öffentlich

urban AR lab auf dem STADTTFINDEN Festival Leipzig

Das urban AR lab realisiert ab dem 01.09.2017 in der Leipziger Glasfabrik ein Research- und Ausstellungsprojekt, das die aktuelle Konstitution menschlicher Sinne in Beziehung zur wachsenden Stadt erweitern will.

 

01.09.2017 – 02.09.2017 17:00 Uhr / öffentlich

MOODS Editions #2 inflated story

In audio-visuellen Installationen der Künstler*innen Joeri Woundstra, Barbara Braccini und Daniel von Bothmer werden drei Stimmungen und deren unterschiedliche Interpretationen gezeigt.

 

03.09.2017 15:00 UHR / öffentlich

Översätt - Listening from the Surface 

Sonntag, den 3. September 2017, 15:00-20:00 Uhr mit anschließendem gemeinsamen Essen KMMN im Interim am KulturBahnhof Kassel, Franz-Ulrich-Straße 16.

 

10.09.2017 – 17.09.2017 14:00 Uhr / öffentlich

RADISH von Florian Bode

Florian Bode zeigt seine neue Ausstellung und Performance RADISH.

16.09.2017 – 21.01.2018 / öffentlich

PURE GOLD

Upcycled! Upgraded! PURE GOLD is an exhibition of the Institut für Auslandbeziehungen e.V. (ifa).

16.09.2017 – 17.09.2017 20:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung “Untergegangene Talente”

100 Tage lang begeisterte das KMMN mit interessanten Ausstellungen und Events. Die Ausstellung “Untergegangene Talente” der Preisträger*innen des Fachschaftspreises 2017 rundet das KMMN-Programm ab.

22.09.2017 17:00 UHR / öffentlich

WE AND THE OTHERS: Finissage und Verkaufsausstellung

Das Sommerprogramm „We and the Others“ in der Warte für Kunst konnte gute 100 Tage lang viele Besucher*innen von nah und fern begeistern und geht nun mit einer Verkaufsausstellung zu Ende.

25.09.2017 – 01.10.2017 / öffentlich

Pop-Up-Galerie und Experimentallabor in der Kasseler Südstadt

Im privaten Wohnraum öffnet der Künstler Daniel Westhof die Türen zu seiner Pop-Up-Galerie in der Frankfurter Strasse 44 in Kassel.

26.09.2017 16:00 UHR / öffentlich

Zu Gast im Präsidium #6 – Finissage

Am 26. September findet die Finissage der Ausstellung „Zu Gast im Präsidium #6" der Universität Kassel statt.

29.09.2017 17:00 UHR / öffentlich

Finissage - Klasse Johannes Spehr

Am 29.09.2017 findet in der Braumanufaktur Steckenpferd die Finissage - Klasse Johannes Spehr statt.

12.10.2017 – 20.10.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Sharing figures

Kathi Seemanns künstlerischer Abschluss Sharing figures setzt sich mit dem Begriff des Teilens (im engl. „sharing“) auseinander und erforscht ihre Sichtbarkeit und Relevanz im alltäglichen Zusammenleben.

13.10.2017 – 09.11.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Kunst trifft Wissenschaft beim Forschungszentrum DESY

Beim Hamburger Forschungszentrum DESY kommt es zu einer Kollision der besonderen Art: 15 Künstler*innen, darunter auch Prof. Jan Peters (Kunsthochschule Kassel), stellen ihre Werke zum Thema „Dunkle Materie“ aus.

18.10.2017 – 28.10.2017 18:00 Uhr / öffentlich

RHO – EXHIBIT #1

Das frisch gegründete Kollektiv RHO eröffnet seine erste Ausstellung "4.48" in der Schräge, dem Keller des Kafé Neu an der Frankfurter Straße 54.

18.10.2017 – 21.10.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung: Flexible Pavement

Unter dem Titel „Flexible Pavement“ präsentieren Freya Chakour und Melanie Mendetzki ihre kooperative Examensausstellung.

20.10.2017 – 22.10.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Düstere Zeiten erfordern düstere Maßnahmen

Herzliche Einladung zur Abschlussausstellung von Lisa Dreykluft am 20.10.17 im Stellwerk (Kassel).

 

 

24.10.2017 – 15.12.2017 18:30 Uhr / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #19

Unter dem Titel „I love being used“ präsentieren Hase & Zinser ihre interdisziplinäre Arbeit. Mit den beiden Studierenden findet damit die 19. Auflage des Ausstellungsformats „Zu Gast im Rektorat“ statt.

26.10.2017 19:00 UHR / öffentlich

less adorno ♞ more play

In less adorno ♞ more play zeigen Student*innen der Kunsthochschule Kassel ihre Arbeiten rund um die Schwerpunkte Games, Playfulness und Räumlichkeit.

03.11.2017 – 24.11.2017 19:00 Uhr / öffentlich

"Gute Nacht Marie, das Geld liegt auf der Fensterbank"

Max Hänisch stellt in der Warte für Kunst aus. Eröffnung der Ausstellung 03.11.2017 um 19 Uhr.

 

09.11.2017 – 18.01.2018 / hochschulöffentlich

Veranstaltungsprogramm des Career Service

Der Career Service der Universität Kassel bietet auch im WiSe 2017/18 Veranstaltungen für Studierende an.

09.11.2017 – 11.11.2017 18:00 Uhr / öffentlich

RHO "I can fill my space – exhibit #2"

Das Kollektiv RHO lädt für drei Abende herzlich ein zur nächsten Runde ihrer Ausstellungsreihe mit der Show "I can fill my space - exhibit #2" (Stellwerk am KulturBahnhof).

15.11.2017 19:00 UHR / öffentlich

MONITORING - Ausstellung für Medieninstallationen

Die Ausstellung Monitoring des 34. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestes präsentiert 15 Medieninstallationen von Künstler*innen. Unter den Aussteller*innen befinden sich auch Studierende der Kunsthochschule Kassel.

15.11.2017 – 19.11.2017 21:00 Uhr / öffentlich

ckollision

human plays machine plays human plays machine plays human plays machine plays human plays machine

19.11.2017 – 22.12.2017 / öffentlich

"Schnee von gestern"

Bjørn Melhus und Thomas Rentmeister sind in der Ausstellung "Schnee von gestern" im Kunst- und Kulturzentrum Monschau zu sehen.

20.11.2017 14:00 UHR / öffentlich

Mappenberatung Visuelle Kommunikation

Der Studiengang Visuelle Kommunikation (Kunsthochschule Kassel) lädt Interessierte am 20.11.2017 herzlich zur Mappenberatung in den Hörsaal ein.

23.11.2017 – 17.12.2017 18:00 Uhr / öffentlich

NARRATIVE POSITIONEN #2

Ines Christine Geißer & Kirsten Carina Geißer | Carmen José | Bernhard Skopnik | Reinhold Weber | Daniela Witzel | Barbara Wrede

24.11.2017 – 26.11.2017 18:00 Uhr / öffentlich

RHO EXHIBIT #3

Das Kollektiv RHO lädt herzlich ein zur nächsten Runde ihrer Ausstellungsreihe mit der Show "here i am and there is my body - exhibit #3".

28.11.2017 – 29.11.2017 08:30 Uhr / öffentlich

Zukunftsforum Energiewende - Den Wandel aktiv gestalten

Studierende der Kunsthochschule Kassel zeigen im Rahmen des Zukunftsforums Energiewende, wie Kunst und eine nachhaltige Energiegewinnung aus erneuerbaren Quellen zusammenpassen.

01.12.2017 – 04.03.2018 19:00 Uhr / öffentlich

REGRET

Studierende der Trickfilmklasse Kassel zeigen Dinge, die sie bedauern. Das Projekt ‘REGRET’ entstand in Zusammenarbeit mit dem Museum für Sepulkralkultur in Kassel.

01.12.2017 – 07.12.2017 19:00 Uhr / öffentlich

WEIHNACHTSWARTE

Auch dieses Jahr werden zur WeihnachstWarte Kunstwerke aus den Bereichen Fotografie, Malerei und Skulpturen von spannenden, nationalen und internationalen Künstler*innen zu einem kleinen Preis angeboten.

04.12.2017 – 22.03.2018 / öffentlich

Interventionskunst

Interventionskunst Universität Kassel an der Ahne und Fulda.

07.12.2017 18:00 UHR / öffentlich

"BLANCO"

Eine Abschlussausstellung von Natalia Escudero López. Die Arbeit der Künstlerin dreht sich um die Entdeckung des Unsichtbaren.

14.12.2017 – 17.12.2017 19:00 Uhr / öffentlich

EXAMEN 2017

Absolvent*innen und Meisterschüler*innen der Kunsthochschule Kassel stellen aus.

17.12.2017 11:00 UHR / öffentlich

PAPER MORNING

Ein gemeinsamer bring-you-own-Brunch inmitten der EXAMEN, bei dem die Aussteller*innen ihre Abschlusspublikationen vorstellen.

11.01.2018 – 26.09.2018 16:00 Uhr / öffentlich

Zu Gast im Präsidium #7

Das Präsidium der Universität Kassel lädt am Donnerstag, 11. Januar 2018 um 16 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Zu Gast im Präsidium“ ein.

19.01.2018 – 21.01.2018 19:00 Uhr / öffentlich

Linus Clostermann: take me to your lair

Ausstellungseröffnung im Stellwerk – Linus Clostermann: take me to your lair.

19.01.2018 19:00 UHR / öffentlich

hold SHIFT to duplicate

Unter dem Titel „hold SHIFT to duplicate“ stellt Laura Weser ihre Examensausstellung vor.

19.01.2018 20:00 UHR / öffentlich

A ferhocious Amalgamation

Das Kasseler Kollektiv RHO öffnet sein Tor zum Ende der Welt und dem Beginn einer Neuen: PALINGENESIS.

23.01.2018 – 29.03.2018 18:30 Uhr / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #20

Bereits zum 20. Mal findet vom 23.01.–29.03.2018 das Ausstellungsformat „Zu Gast im Rektorat“ statt. Unter dem Titel „Objektdesign“ präsentiert Natalie Witulla ihre Arbeiten.

23.01.2018 – 31.01.2018 19:30 Uhr / öffentlich

"Eine kleine Ausstellung"

Die Basisklasse Bildende Kunst (Kunsthochschule Kassel) lädt zu zwei aufeinander folgenden Ausstellungen im Seminarraum der Basisklasse ein.

24.01.2018 11:00 UHR / öffentlich

INFOTAG PRODUKTDESIGN

Was genau ist eigentlich Produktdesign? Und wie gestaltet sich das Studium an der Kunsthochschule Kassel?

25.01.2018 – 26.01.2018 09:00 Uhr / öffentlich

Wissenschaftliches Schreiben für Kunstwissenschaftler*innen

Zu Gast: Anna-Katharina Tiedt (KoDeWis). Eine Veranstaltung der Praxiskoordination Kunstwissenschaft in Kooperation mit dem Service Center Lehre der Universität Kassel.

27.01.2018 09:00 UHR / hochschulöffentlich

Workshop „Von der Bewerbung zum Vorstellungsgespräch“

Hilfestellung für internationale Studierende beim Übergang vom Studium in den deutschen Arbeitsmarkt.

 

27.01.2018 18:00 UHR / öffentlich

Asphalt & Lavendelöl

Exhibit presentation: When Nicéphore Niépce mixed lavender oil & bitumen the first photographic image appeared on a metal plate.

02.02.2018 – 04.02.2018 19:00 Uhr / öffentlich

Die Studierenden der Klasse „Kunst im Kontext“ (Prof. Radermacher) präsentieren dieses Semester in der Kesselschmiede ihre Werke, die sich auf den Ort beziehen oder für sich stehen.

 

06.02.2018 10:00 UHR / öffentlich

Time to exhibit and discuss

Das studentische Projekt „Time To“ lädt zur Ausstellung und zu diskursivem Semesterabschluss ein.

07.02.2018 – 09.02.2018 19:00 Uhr / öffentlich

RAUS REIN

Im Rahmen ihrer Zwischenprüfung (Studiengang Bildende Kunst) zeigen 4 Studierende der Kunsthochschule Kassel ihre aktuellen Arbeiten im Interim.

 

08.02.2018 – 25.03.2018 19:00 Uhr / öffentlich

Annika Kahrs – Infra Voice

In Kassel wird Annika Kahrs’ raumgreifende Drei-Kanal-Installation INFRA VOICE erstmalig dem Publikum präsentiert.

09.02.2018 – 13.02.2018 / öffentlich

kasselcollection auf der Ambiente 2018

Im Rahmen der kasselcollection werden 15 Arbeiten von Kasseler Produktdesign-Studierenden vom 9. bis zum 13. Februar auf der Ambiente in Frankfurt gezeigt.

09.02.2018 – 15.02.2018 19:00 Uhr / öffentlich

MILENA ALBIEZ & BRITTA WAGEMANN

(IN)VISIBLE WORK 2. Dialoge über Arbeitsverhältnisse in Gegenwart und Zukunft in der Warte für Kunst.

16.02.2018 19:00 UHR / öffentlich

NOTIONS OF A SMALL SPACE

"Wir beginnen bei Null und lernen zusammen. Wie teilen wir den Raum? Was ist privat? Was ist aufgeführt?

19.02.2018 – 20.02.2018 19:00 Uhr / öffentlich

Don’t show again

Arbeiten der Klasse Neue Medien, Prof. Aram Bartholl, Kunsthochschule Kassel.

23.02.2018 – 15.03.2018 19:00 Uhr / öffentlich

ATLAS von ROSA-VIOLETTA GRÖTSCH

Die künstlerischen Arbeiten von Rosa Violetta Grötsch beschäftigen sich mit Symbiosen von Dingen, mit einem Streben nach Etwas und mit einer gleichzeitigen Anlehnung an das Gegenüber.

01.03.2018 18:00 UHR / öffentlich

Ausstellung „Leben nach dem Überleben“

Ausstellung „Leben nach dem Überleben“ im Bundessozialgericht in Kassel von Helena Schätzle, Absolventin der Kunsthochschule Kassel.

02.03.2018 – 19.03.2018 19:30 Uhr / öffentlich

das wird man ja wohl noch malen dürfen...

Ausstellungseröffnung von Benjamin Loch am 02.03.2018 in der LAGE.

16.03.2018 – 17.03.2018 / öffentlich

The Butterfly Project goes Reykjavik

Butterfly Project (Product Design, Kunsthochschule Kassel) in Reykjavik at the Designmarch Festival.

23.03.2018 – 31.03.2018 16:00 Uhr / öffentlich

Mensch, Material, Material, Mensch

Abschlussausstellung von Daniel Reidt (Bildende Kunst) im Säulengang der Kunsthochschule Kassel.

23.03.2018 – 15.04.2018 18:00 Uhr / öffentlich

HYBRID

Das Kuratoren-Team 387 startet in die Ausstellungssaison 2018 und präsentiert im Frühjahr die erste Ausstellung aus dem Jahresprogramm HYBRID | AKTION | TRUGBILD im Südflügel des Kasseler Kulturbahnhofs.

03.04.2018 – 08.04.2018 / öffentlich

LICHTER Filmfest Frankfurt International

Das LICHTER Filmfest Frankfurt International zeigt auch in diesem Jahr Filmbeiträge von Studierenden der Kunsthochschule Kassel.

04.04.2018 – 07.04.2018 19:00 Uhr / öffentlich

between lines.

Vier Tage • Zwölf Künstler*innen • Eine Benefiz-Ausstellung

06.04.2018 19:30 UHR / öffentlich

Shpresa Faqi - driving

Der Kasseler Kunstverein freut sich, die Künstlerin Shpresa Faqi bei ihrem Projekt „driving“ unterstützen zu können.

08.04.2018 – 29.04.2018 / öffentlich

“We can’t come from nothing”

"We can’t come from nothing" – eight strategies of undoing borders and rethinking identities. Ausstellung in Taipeh, kuratiert von der Studentin Yuyen Lin-Woywod (Kunsthochschule Kassel).

10.04.2018 20:00 UHR / öffentlich

YOU MAKE ME FEEL MIGHTY REAL

YOU MAKE ME FEEL MIGHTY REAL – Talk mit Thomas Meinecke.

12.04.2018 – 14.04.2018 16:00 Uhr / öffentlich

Prima Vista Fotowettbewerb

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung des neuen RheinMain CongressCenter (RMCC) wird auch eine Fotoausstellung "Prima Vista" präsentiert.

13.04.2018 – 20.04.2018 18:00 Uhr / öffentlich

Korrelationen

Abschlussausstellung von Klaudiu Oros, Bildende Kunst (Kunsthochschule Kassel).

13.04.2018 – 14.05.2018 19:30 Uhr / öffentlich

elegante_bilder.gif

Wie schön, wenn mal nichts passiert... Die Abendsonne erstrahlt in maximal 256 Farben, für immer.

14.04.2018 – 02.06.2018 19:00 Uhr / öffentlich

UNLUST PRINZIP

Der Kasseler Kunstverein zeigt drei künstlerische Positionen, die sich auf verschiedenen Ebenen mit den Dynamiken einer digitalisierten und globalisierten Konsumgesellschaft auseinandersetzen.

15.04.2018 – 13.05.2018 18:00 Uhr / öffentlich

"WELLNESS – SEI GUT ZU DIR!“

Einladung zur Ausstellungseröffnung „WELLNESS – SEI GUT ZU DIR!“ in der Galerie des Kunstvereins Bobingen im Unteren Schlösschen.

17.04.2018 – 09.06.2018 18:30 Uhr / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #21

Im Rektorat der Kunsthochschule Kassel stellen diesmal die Studenten Joscha Bauer, Jan Mensen und Johannes Strüber aus.

18.04.2018 – 04.07.2018 / öffentlich

Hochschultermine

Alle Angehörigen der Kunsthochschule Kassel sind herzlich eingeladen, an den Terminen der Kunsthochschule und der Universität teilzunehmen.

20.04.2018 – 22.04.2018 19:00 Uhr / öffentlich

Hase & Zinser – HACKING NEEDS

Hacking Needs: das Bedürfnis etwas zu verändern, selbst in etwas eingreifen zu können und Macht über das eigene Lebensumfeld zu gewinnen.

04.05.2018 – 09.05.2018 15:00 Uhr / öffentlich

"ASPHALT & LAVENDELÖL"

Studierende der Klasse Film und bewegtes Bild (Kassel) und Studierende der EMA fructidor (École Média Art) stellen in den ehemaligen KODAK-Werken in Chalon-sur-Saône (Frankreich) aus: "ASPHALT & LAVENDELÖL".

04.05.2018 – 06.06.2018 19:00 Uhr / öffentlich

Y O U T H

46. Stipendiatinnen Ausstellung mit Kathi Seemann.

05.05.2018 – 06.05.2018 11:00 Uhr / öffentlich

Kasseler Atelierrundgang 2018

80 professionelle bildende Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliers im Stadtgebiet zwischen 11 und 19 Uhr.

10.05.2018 – 16.05.2018 / öffentlich

Jour Fixe

Gemeinsamer Jour Fixe von Klasse Slotawa (Kassel) und intermedia2avu (Prag).

12.05.2018 – 05.08.2018 17:00 Uhr / öffentlich

Kunst am Schlossberg

Studierende der Klasse Radermacher (Kunsthochschule Kassel) sind eingeladen an der Ausstellung Kunst am Schlossberg in Melchnau/Schweiz teilzunehmen.

17.05.2018 – 18.05.2018 16:00 Uhr / öffentlich

RADICAL

Ein Statement. „Radikaler Frieden“ – zwei Worte, die zusammen nicht häufig genutzt werden und auch in der Kunstwelt sind sie eher selten zu hören.

23.05.2018 14:00 UHR / hochschulöffentlich

Ann Oren

Klasse Melhus/Honeit präsentiert: Ann Oren.

24.05.2018 – 15.06.2018 19:30 Uhr / öffentlich

»THIRD STONE FROM THE SUN«

Manchmal wachen wir auf und stellen fest, ähnlich einem Gregor Samsa, dass die Welt eine andere ist.

26.05.2018 – 24.06.2018 / öffentlich

COMPILATION OF SPACE

Mit der Objektkünstlerin Anna Holzhauer zeigt der FAK in der Ausstellung Compilation of Space eine bildhauerische Position, die den Innen- und Außenraum des FAKs mit einer mehrteiligen Installation in Beziehung setzt.

27.05.2018 – 29.07.2018 / öffentlich

„Some Shapes of Things to Come“

ARMY OF LOVE, BIBLIOTHEK FÜR GESELLSCHAFTSDESIGN, FOKUS GRUPA, ALEX MARTINIS ROE, JULIEN PRÉVIEUX, CLARA WINTER & MIGUEL FERRÁEZ.

01.06.2018 – 25.06.2018 19:30 Uhr / öffentlich

Zieh dich an und geh

Eine Ahnung von postkoitaler Ermüdung liegt in der stickigen Luft der Hotelzimmer, die Max Sand seit nun mehr als zwei Jahren auf Reisen fotografiert.

06.06.2018 – 17.06.2018 / öffentlich

"Wenn Gott mal nicht aufpasst"

Im Rahmen der Off-Triennale der Photographie in Hamburg präsentiert die Klasse für Fotografie (Kunsthochschule Kassel) eine Ausstellung.

14.06.2018 – 16.06.2018 17:00 Uhr / öffentlich

Learning from Tropical Islands - Flamingo in Aspik

Die Klasse Kunst im zeitgenössischen Kontext (Kunsthochschule Kassel) stellt in der LAGE EGAL in Berlin aus.

16.06.2018 20:00 UHR / öffentlich

Junge Kunstnacht 2018

Das nächste große Event in der Neuen Galerie nach der documenta 14.

22.06.2018 – 13.07.2018 19:30 Uhr / öffentlich

Robert Sturmhoevel "Hideout"

Galerie Coucou zeigt Robert Sturmhoevel "Hideout".

26.06.2018 – 30.09.2018 18:30 Uhr / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #22 mit Nicolas Wefers

Warum üben monumentale Denkmäler wie beispielsweise Bismarcktürme im 21. Jahrhundert noch immer eine so große Faszination auf viele Menschen aus?

29.06.2018 – 01.07.2018 18:00 Uhr / öffentlich

And how it will live after I created it.

„My inspiration is our bodies abilities. How much we can stretch ourselves, or how strong we can be in some moments. And first of all the beauty of movements matter form me."

11.07.2018 19:00 UHR / öffentlich

The autistic turn - İpek Burçak

Autistic Turn is a project by İpek Burçak, which involves an artists’ book and spreads itself into other forms and media.

12.07.2018 – 15.07.2018 17:00 Uhr / öffentlich

RUNDGANG 2018

Der Rundgang der Kunsthochschule Kassel findet in diesem Jahr vom 12. bis 15. Juli statt.

13.07.2018 – 14.07.2018 11:00 Uhr / öffentlich

RUNDGANG: Symposium zum Thema AUTONOMIE

Als zentrales Ereignis während des Rundgangs wird ein zweitägiges Symposium am 13. und 14. Juli zu dem Thema AUTONOMIE organisiert.

14.07.2018 – 29.07.2018 19:00 Uhr / öffentlich

LEBENSWEGE • Rob Scholte Klasse

Der niederländische Künstler Rob Scholte sorgte nicht nur mit seiner Teilnahme an der d8 1987 in Kassel für Aufsehen – als Hochschullehrer unterrichtete er von 1991 bis 1998 an der Kasseler Kunsthochschule und prägte damit eine ganze Generation Studierender.

11.01.2018 – 26.09.2018

Zu Gast im Präsidium #7

Das Präsidium der Universität Kassel lädt am Donnerstag, 11. Januar 2018 um 16 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Zu Gast im Präsidium“ ein.

12.05.2018 – 05.08.2018

Kunst am Schlossberg

Studierende der Klasse Radermacher (Kunsthochschule Kassel) sind eingeladen an der Ausstellung Kunst am Schlossberg in Melchnau/Schweiz teilzunehmen.

27.05.2018 – 29.07.2018

„Some Shapes of Things to Come“

ARMY OF LOVE, BIBLIOTHEK FÜR GESELLSCHAFTSDESIGN, FOKUS GRUPA, ALEX MARTINIS ROE, JULIEN PRÉVIEUX, CLARA WINTER & MIGUEL FERRÁEZ.

26.06.2018 – 30.09.2018

Zu Gast im Rektorat #22 mit Nicolas Wefers

Warum üben monumentale Denkmäler wie beispielsweise Bismarcktürme im 21. Jahrhundert noch immer eine so große Faszination auf viele Menschen aus?

14.07.2018 – 29.07.2018

LEBENSWEGE • Rob Scholte Klasse

Der niederländische Künstler Rob Scholte sorgte nicht nur mit seiner Teilnahme an der d8 1987 in Kassel für Aufsehen – als Hochschullehrer unterrichtete er von 1991 bis 1998 an der Kasseler Kunsthochschule und prägte damit eine ganze Generation Studierender.

14.07.2018 – 29.07.2018 19:00 Uhr / öffentlich

LEBENSWEGE • Rob Scholte Klasse

Der niederländische Künstler Rob Scholte sorgte nicht nur mit seiner Teilnahme an der d8 1987 in Kassel für Aufsehen – als Hochschullehrer unterrichtete er von 1991 bis 1998 an der Kasseler Kunsthochschule und prägte damit eine ganze Generation Studierender.

13.07.2018 – 14.07.2018 11:00 Uhr / öffentlich

RUNDGANG: Symposium zum Thema AUTONOMIE

Als zentrales Ereignis während des Rundgangs wird ein zweitägiges Symposium am 13. und 14. Juli zu dem Thema AUTONOMIE organisiert.

12.07.2018 – 15.07.2018 17:00 Uhr / öffentlich

RUNDGANG 2018

Der Rundgang der Kunsthochschule Kassel findet in diesem Jahr vom 12. bis 15. Juli statt.

11.07.2018 19:00 UHR / öffentlich

The autistic turn - İpek Burçak

Autistic Turn is a project by İpek Burçak, which involves an artists’ book and spreads itself into other forms and media.

29.06.2018 – 01.07.2018 18:00 Uhr / öffentlich

And how it will live after I created it.

„My inspiration is our bodies abilities. How much we can stretch ourselves, or how strong we can be in some moments. And first of all the beauty of movements matter form me."

26.06.2018 – 30.09.2018 18:30 Uhr / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #22 mit Nicolas Wefers

Warum üben monumentale Denkmäler wie beispielsweise Bismarcktürme im 21. Jahrhundert noch immer eine so große Faszination auf viele Menschen aus?

22.06.2018 – 13.07.2018 19:30 Uhr / öffentlich

Robert Sturmhoevel "Hideout"

Galerie Coucou zeigt Robert Sturmhoevel "Hideout".

16.06.2018 20:00 UHR / öffentlich

Junge Kunstnacht 2018

Das nächste große Event in der Neuen Galerie nach der documenta 14.