Veranstaltungsarchiv

14.01.2015 – 17.01.2015 19:00 Uhr / öffentlich

Neue Wege – 2. Festival Grafisches Erzählen

Unter dem Titel „Neue Wege“ findet zum zweiten Mal das Festival des Grafischen Erzählens in Kassel statt. Organisiert wird es vom Literaturbüro Nordhessen mit dem Institut für Germanistik der Universität Kassel und der Kunsthochschule Kassel als Kooperationspartnern.

10.11.2015 – 15.11.2015 / öffentlich

32. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest

32. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest (10. – 15. November 2015) – Arbeiten von Studierenden der Kunsthochschule Kassel auch in diesem Jahr wieder umfangreich im Programm vertreten.

09.12.2015 17:00 UHR / öffentlich

SCHWEISS ZU GOLD 3

Künstlerische und Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen aus nahezu allen Studiengängen der Kunsthochschule Kassel erzählen von ihren Tätigkeiten neben der Lehre und stehen im Anschluss zum informellen, persönlichen Gespräch zur Verfügung.

15.11.2016 – 20.11.2016 / öffentlich

Politische Absurditäten, besondere Biographien, künstlerischer Leichtsinn

Das 33. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest (15.-20.11.) präsentiert 256 Screenings, 123 Premieren, 16 Installationen.

09.12.2016 – 10.12.2016 18:00 Uhr / öffentlich

„Abschiebung 12 Uhr nachts“ von Habib Aria Azizi

Der Kurzfilm „Abschiebung 12 Uhr nachts“ von Habib Aria Azizi, Student der Kunsthochschule Kassel, wird im Rahmen der Ghan International Film Festival Australia vom 9.-10. Dezember gezeigt.

04.02.2017 16:00 UHR / öffentlich

Transmediale Berlin mit Sita Scherer

Der Film „Essen vom Boden der Geschichte“ von Sita Scherer, Klasse Film und bewegtes Bild der Kunsthochschule Kassel, wurde für die transmediale in Berlin (02.-05.02.2017) ausgewählt.

15.02.2017 – 19.02.2017 / öffentlich

"Wasserrucksack PAUL" von Miriam Steen

Der Kurzfilm "Wasserrucksack PAUL" von Miriam Steen, Absolventin der KhK, wurde ausgewählt für das International Frozen River Film Festival, das vom 15.-19. Februar 2017 in Winona in den USA stattfindet.

15.02.2017 11:00 UHR / öffentlich

HESSEN TALENTS 2017 auf der 67. Berlinale

Hessen Talents 2017 präsentiert auf der 67. Berlinale am 15.02.17, 11.00 – 13.00 Uhr, auch Kurzfilme aus der Kunsthochschule Kassel.

15.03.2017 – 22.03.2017 / öffentlich

Internationale Kurzfilmwoche Regensburg mit „Küçük Ayşe“

Sevda Güler, Studentin der Kunsthochschule Kassel, wurde mit ihrem Film „Küçük Ayşe“ für die Internationale Kurzfilmwoche Regensburg (15.03- 22.03.2017) ausgewählt.

17.03.2017 18:00 UHR / öffentlich

Abschiebung um 12 Uhr nachts in Dänemark

Der Kurzfilm Abschiebung um 12 Uhr nachts von Aria Azizi wird auf der Benefizveranstaltung Liberation Not Deportation des Aktionsbündnisses „Ingen udvisninger uden modstand“/ „Welcome to Denmark“ (Folkets Hus Nørrebro in Kopenhagen) gezeigt.

25.03.2017 16:00 UHR / öffentlich

RUHE FRIEDEN SICHERHEIT

Der Kurzfilm RUHE FRIEDEN SICHERHEIT von Sita Scherer wird auf dem Process Experimental Film Festival in Lettland gezeigt.

28.03.2017 – 02.04.2017 / öffentlich

Deutschlandpremiere von Alles über Menschen

Alles über Menschen von Giorgi Abashishvili ist für den Internationalen Wettbewerb des LICHTER Filmfests in Frankfurt ausgewählt.

 

31.03.2017 22:00 UHR / öffentlich

YOU ARE EVERYTHING in Frankfurt

Der von der Hessischen Filmförderung unterstützte Spielfilm „YOU ARE EVERYTHING“ von Lena Geller und Matthias Becker wurde zu den LICHTER Filmtagen Frankfurt eingeladen.

 

21.04.2017 – 23.04.2017 / öffentlich

“Fighter” und “Liberation” auf dem ARC Film Festival

Die Kurzspielfilme “Fighter” und “Liberation” von Kimia Eyzad Panah, wurden für den offiziellen Wettbewerb des ARC Film Festival in Mainz ausgewählt.

24.04.2017 – 30.04.2017 / öffentlich

International Performance Art Festival mit Sevda Güler

Sevda Güler wurde mit ihrem Film „Küçük Ayşe“ und ihrem Theaterstück „Unterheben“ (engl: „Fold in“) für das Sofia Underground – International Performance Art Festival (24.04-30.04.2017) ausgewählt.

11.05.2017 – 16.05.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Im Rahmen der 63. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, dem weltweit ältesten Kurzfilmfestival, ist die Kunsthochschule Kassel mit zahlreichen Beiträgen vertreten.

06.06.2017 – 12.06.2017 / öffentlich

CERN MATERIAL TRIGGER 42

Der Kurzfilm CERN MATERIAL TRIGGER 42 von Prof. Jan Peters (Kunsthochschule Kassel) wurde vom 33. Internationalen Kurz Film Festival Hamburg für die Teilnahme im deutschen Wettbewerb ausgewählt.

30.07.2017 12:00 UHR / öffentlich

ALLES ÜBER MENSCHEN

ALLES ÜBER MENSCHEN von Giorgi Abashishvili, Absolvent und später Meisterschüler im Schwerpunkt Film und Fernsehen bei Prof. Yana Drouz, ist für den Wettbewerb des 6th International Urban Filmfestival Teheran, Iran, ausgewählt, das vom 30.07.2017 – 05.08.2017 stattfindet. 

 

08.09.2017 – 10.09.2017 13:00 Uhr / öffentlich

Lady*Fest Kassel 2017

You don’t need to be a lady*, but you need a lady*fest! Das zweite Lady*Fest Kassel findet vom 08-10. September 2017 statt – dieses mal mitunter in den Arbeitsräumen der Kunsthochschule Kassel.

14.11.2017 – 19.11.2017 / öffentlich

Kunsthochschule Kassel auf dem 34. Dokfest

Das 34. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest (14. – 19. November) mit Arbeiten von Angehörigen der Kunsthochschule Kassel auch in diesem Jahr wieder umfangreich im Programm vertreten.

18.11.2017 15:15 UHR / öffentlich

documenta 14 : 21 reflections

Das Kasseler Dokfest zeigt im Rahmen des Kurzfilm-Programms „documenta 14 : 21 reflections“ 21 Kurzportraits von Studierenden der Klasse Film und bewegtes Bild der Kunsthochschule Kassel.

07.04.2018 / öffentlich

HALT!LOS!

HALT!LOS! von Moritz Becherer, Absolvent der Kunsthochschule Kassel, feiert während des 11. LICHTER Filmfestes seine Premiere.

08.11.2018 18:50 UHR / öffentlich

RUHESTÖRUNG

RUHESTÖRUNG von Aliaksei Paluyan ist für den Nationalen Wettbewerb des 25. Minsk International Film Festival Listapad ausgewählt.

13.11.2018 – 18.11.2018 / öffentlich

35. Kasseler Dokfest

Das 35. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest findet vom 13.–18. November 2018 statt.

26.11.2018 19:30 UHR / öffentlich

"4 Wehen" (Labour)

Der Kurzfilm "4 Wehen" (Labour) von Aria Azizi feiert seine Weltpremiere auf dem 27. Euroshorts International Film Festival in Danzig, Polen.

26.11.2018 19:30 UHR / öffentlich

"4 Wehen" (Labour)

Der Kurzfilm "4 Wehen" (Labour) von Aria Azizi feiert seine Weltpremiere auf dem 27. Euroshorts International Film Festival in Danzig, Polen.

13.11.2018 – 18.11.2018 / öffentlich

35. Kasseler Dokfest

Das 35. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest findet vom 13.–18. November 2018 statt.

08.11.2018 18:50 UHR / öffentlich

RUHESTÖRUNG

RUHESTÖRUNG von Aliaksei Paluyan ist für den Nationalen Wettbewerb des 25. Minsk International Film Festival Listapad ausgewählt.

07.04.2018 / öffentlich

HALT!LOS!

HALT!LOS! von Moritz Becherer, Absolvent der Kunsthochschule Kassel, feiert während des 11. LICHTER Filmfestes seine Premiere.

18.11.2017 15:15 UHR / öffentlich

documenta 14 : 21 reflections

Das Kasseler Dokfest zeigt im Rahmen des Kurzfilm-Programms „documenta 14 : 21 reflections“ 21 Kurzportraits von Studierenden der Klasse Film und bewegtes Bild der Kunsthochschule Kassel.

14.11.2017 – 19.11.2017 / öffentlich

Kunsthochschule Kassel auf dem 34. Dokfest

Das 34. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest (14. – 19. November) mit Arbeiten von Angehörigen der Kunsthochschule Kassel auch in diesem Jahr wieder umfangreich im Programm vertreten.

08.09.2017 – 10.09.2017 13:00 Uhr / öffentlich

Lady*Fest Kassel 2017

You don’t need to be a lady*, but you need a lady*fest! Das zweite Lady*Fest Kassel findet vom 08-10. September 2017 statt – dieses mal mitunter in den Arbeitsräumen der Kunsthochschule Kassel.

30.07.2017 12:00 UHR / öffentlich

ALLES ÜBER MENSCHEN

ALLES ÜBER MENSCHEN von Giorgi Abashishvili, Absolvent und später Meisterschüler im Schwerpunkt Film und Fernsehen bei Prof. Yana Drouz, ist für den Wettbewerb des 6th International Urban Filmfestival Teheran, Iran, ausgewählt, das vom 30.07.2017 – 05.08.2017 stattfindet.