Aufruf zur Bewerbung KUNSTMESSE KASSEL 2020

Der BBK Kassel veranstaltet vom 25. bis 27. September 2020 in der documenta-Halle seine 4. Kunstmesse. Für diese Produzentenmesse können sich professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler der Region bewerben.

Die Kunstmesse bietet die Chance, an drei Tagen eine große Anzahl von Interessenten (2018: 2.000 Besucher) zu erreichen und so die Vermarktungschancen und Kontakte zu vergrößern.

Ausstellungsbedingungen und Bewerbungsunterlagen können unter www.bbk-kassel und www.kunstmesse-kassel.de abgerufen werden. Bewerbungsschluss ist der 9. März 2020.

Zur Kunstmesse werden fünf Förderkojen ausgelobt, die von der SV SparkassenVersicherung finanziert werden. Bewerben können sich Alumni der Kunsthochschule Kassel, deren Abschluss nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Die ausgewählten Bewerber*innen sind von allen bei der Messe anfallenden Kosten freigestellt.

Alle Teilnehmenden der Messe können sich zudem auf ein halbjähriges Arbeitsstipendium der SV SparkassenVersicherung bewerben.