Bramkamp, Martina

Bramkamp, Martina

Professur für Animation

Martina Bramkamp studierte vor ihrem Master of Arts Abschluss in Animation am Royal College of Art London Kommunikationsdesign und Trickfilm in Deutschland. Sie lebt in London und arbeitet als Regisseurin, Produzentin, Animatorin und Storyboard-Künstlerin in unterschiedlichen Bereichen der kommerziellen Filmindustrie. Ihre Illustrationen, Fotografien und Installationen werden international ausgestellt; ihre Trickfilmproduktionen weltweit erfolgreich auf Festivals vorgestellt.

Seit 2002 lehrt sie als Dozentin im Fachbereich BA (Hons) Illustration Animation an der Kingston University in London. 2008 wird ihr das Postgraduate Certificate in Learning and Teaching der University of the Arts London mit dem Status Fellow of the Higher Education Academy verliehen. Die Berufung zur Professorin für den Fachbereich Trickfilm im Studiengang Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel erfolgt in 2010. 2016 gewinnt sie den Award for Outstanding Contribution to Teaching and Learning der von der Student Union der Kingston University in London verliehen wird. Ihre Forschungs- und Lehrgebiete sind neben Animation im Bezug auf bildende Kunst, Neue Medien und Fotografie die Entwicklungen im Experimentalfilm, im speziellen “Expanded Animation”.