Harvey, Auriea© Nicolas Wefers

Harvey, Auriea

Professur für Games

Auriea Harvey (geb. 1971, BE/US) ist die erste Professor*in für Spiele an der Kunsthochschule Kassel. Ihre Arbeit als eine Hälfte des unabhängigen Videospieleentwicklers Tale of Tales ist international ausgezeichnet worden (IGF Nuovo Award, HoPLAY Bilbao); ferner ist sie im Bereich der Videospielkunst als Innovatorin anerkannt. Sie war Mit-Kuratorin des Notgames-Fest in Köln (2011, 2013, 2015), ist regelmäßige Ausstellerin und Sprecherin beim IndieCade Festival (Los Angeles, New York City und Paris) sowie beim A MAZE Festival (Berlin). Ihre Spiele sind für jede*n zum Download verfügbar und werden regelmäßig in internationalen Kunstausstellung gezeigt, von Vorstellungen bei der Brooklyn Academy of Music über Ausstellungen abseits der Biennale di Venezia bis hin zu großen Gruppenvorstellungen beim V&A in London.