cast & cut - Stipendien für Kurzfilmer*innen

Im Rahmen von "cast & cut" sind zwei Stipendien für Kurzfilmer*innen ausgeschrieben. Bewerben können sich (Film)-Hochschulabsolvent*innen genauso wie Quereinsteiger*innen. Die Förderung besteht aus einem sechsmonatigen Aufenthalt in der Villa Minimo in Hannover, einem monatlichen Stipendium und einem Projektkostenzuschuss von 20.000 Euro. Zur Einreichung braucht es ein Kurzfilmprojekt, das während der Dauer des Stipendiums realisiert wird.

Einsendeschluss für Bewerbungen: 30.09.2020

Weitere Informationen zur Bewerbung unter: www.nordmedia.de/castcut