Contemporary Kunstpreis 2020

Deutsch-französisch-italienischer Kunstpreis 
Rotary Club BONN (Deutschland), NOVARA (Italien) & STRASSBURG (Frankreich) 

Thema 2020: " Ich ist ein Anderer "/ " Je est un autre "/ " Io é un altro "

"Ich ist ein anderer". Dieses Zitat von Rimbaud lässt viele Interpretationen zu. In einem weiteren Sinne kann man die Frage der Auseinandersetzung mit dem künstlerischen Ich und seinem Schaffen stellen. Aber wer spricht in dem Ich, wie entsteht eine Identität? Ist eine Identität nicht immer auch durch Fremdes entstanden, und warum kann das Angst machen? Wo sind die Wurzeln der Ablehnung des Anderen? Ist nicht jeder von uns "der Andere" eines Anderen? Rassismus erscheint dabei banal als Feindlichkeit, von der man gerade heute den Blick nicht abwenden kann.

Regelwerk:
Der Preis dient zur Förderung junger, vielversprechender Künstler*innen. Die Preissumme für den 1. Preis beträgt insgesamt 5.000 Euro. Der Preis umfasst eine mit der Preisübergabe verbundene Ausstellung prämierter und ausgewählter Werke, und weitere mögliche Ausstellungen in Bonn, Novara und/oder Strasbourg. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.   

Einsendeschluss: 15. Mai 2020

Weitere Informationen zur Ausschreibung hier.