Gestaltung: Johannes Strüber

07.05.2019 20:00 UHR

Buchpräsentation – Heinz Bude »Solidarität«

Heinz Bude stellt sein neues Buch "Solidarität“ vor, veranstaltet von TOKONOMA.

»Die folgenden Überlegungen sollen deshalb vor Augen führen, dass es keinen moralischen Zwang zur Solidarität gibt, obwohl sich Solidarität für das Zusammenleben als förderlich erweisen kann, aber auch, dass es keinen in der menschlichen Natur angelegten Hang zur Solidarität gibt, obwohl der Mensch über einzigartige Fähigkeiten zur Empathie und zur Rollenübernahme verfügt. Solidarität ist eine Möglichkeit jedes Einzelnen. Man kann sie verwerfen, sie nutzen oder politisch oder wirtschaftlich ausschlachten. Man kann sich ihr aber auch verpflichten, weil man dadurch sein eigenes Leben reicher und lebendiger macht.«

Heinz Bude ist Professor für Makrosoziologie an der Universität Kassel und Autor zahlreicher Bücher.

Termin & Ort
07. Mai, Einlass 20 Uhr // Beginn 20.30 Uhr
TOKONOMA, Frankfurterstr. 60, Kassel
freier Eintritt




Alle Veranstaltungen