17.07.2020 – 26.07.2020

AG Antirassistische Gemeinschaft lädt ein

Im Rahmen des alternativen Rundgangs „Angesichts der momentanen Situation“ möchte die AG Antirassistische Gemeinschaft erste Projektideen teilen. Auch werden Menschen mit Rassismuserfahrungen dazu einladen, mit der AG in Austausch zu treten.

Die AG Antirassistische Gemeinschaft ist ein im Juni 2020 gegründeter Zusammenschluss, bestehend aus Student:innen der Kunsthochschule Kassel und ASL (Architektur - Stadtplanung – Landschaftsplanung, Universität Kassel). Gemeinsam werden Zugänge und Interventionsmöglichkeiten zum Thema Rassismus erarbeitet.

In der aktuellen Ausstellung sind sechs Positionen zu sehen. Inhaltlich beschäftigen sich die Arbeiten mit lokalem Rassismus, Derailing und regionalen Erinnerungskulturen.




Alle Veranstaltungen