16.11.2020 – 30.11.2020

DRUGS VEGAS PLASTIC PALACE featuring Viva la Mensis

Ausstellung von Anja Kellner, Studentin der Bildenden Kunst (Bjørn Melhus und Johannes Spehr).

Die verschiedenen Lichtinstallationen erhellen die Themenfelder von Medikation und Verblisterung in Plastikpaletten. Im Rausch der Leuchtdioden des pharmazeutischen VEGAS gibt es nur Gewinner oder Verlierer, nur High or Low und nichts dazwischen.
Mit der massenhaften Verschreibung und dem Konsum von Schmerzmitteln wurden weite Teile der amerikanischen Bevölkerung zu Abhängigen, zu den Verlieren dieses schillernden Businesses. Weltweit spielen Pharmakonzerne – die Bank am Spieltisch – Nationen gegeneinander aus und bauen mit Lobbyarbeit an ihrer Monopolstellung, um eine Preisdiktatur für lebensnotwendige Präparate, sogenannte „Blockbuster“ durchzusetzen. Geblendet im Licht der Gewinne ist die Pharmazie zu einem maschinenbetriebenen Hochfrequenzhandel verkommen, der Innovationen aufkauft, um Aktionäre zu befriedigen und statt Forschung zu finanzieren.

Eine VR/360 Grad Ausstellung in der Urban5Gallery (Adolfstraße 11, 34121 Kassel).

Links:
www.youtube.com/watch?v=1GQwbyP3PYo
www.youtube.com/watch?v=zfKQrRgedLY




Alle Veranstaltungen