Vishnoir Kim, Namida, FRP, 25x25x34cm, 2011

18.09.2020 – 04.10.2020

Vishnoir Kim

Der Künstler Vishnoir Kim kam als Fremder nach Kassel, um an der Kunsthochschule zu studieren. Auch heute, nach etwa 5 Jahren, hat er mit den Ängsten und Konflikten als Außenseiter zu kämpfen. In seinem künstlerischen Schaffensprozess setzt er sich mit dieser, oft sehr frustrierenden Situation, auseinander. Das Gefühl, ein Außenseiter zu sein, wirkt als Katalysator und verändert seine künstlerischen Arbeitsweisen nachhaltig. Er bedient sich den verschiedensten Medien, wie Film, Performance, Fotografie und der Bildhauerei.

Die aktuellen Arbeiten sind ein tiefer Ausdruck seiner selbst. Man könnte meinen der Künstler Vishnoir Kim hat all seine Gefühle in seine Objekte hineingepresst. Es sind sensible, melancholische und fremd wirkende Wesen, die die innere Situation des Künstlers widerspiegeln.

Termin
18.09. bis 04.10.2020

GALERIE RASCH
Frankfurter Straße 72
D-34121 Kassel
galerie.rasch[at]gmail.com
www.galerie-rasch.de




Alle Veranstaltungen