01.05.2021 – 15.05.2021

„Wem gehört die Stadt?“

Eine Vortrags- und Workshopreihe als Reaktion auf die Querdenken-Demo in Kassel.

Was tun, wenn Querdenkende wieder die Stadt besetzen?, fragt Raamwerk, Studio für Kunst, Sozial, Kommerz. Auf die Straße gehen, sich den Menschen entgegenstellen und dabei ggf. mit COVID19 anstecken lassen, ist für Raamwerk keine echte Lösung. Diese Menschen und ihre Haltung ignorieren funktioniert für sie ebenfalls nicht, da „die Menschen zu Tausenden kommen und die Straßen mit ihrer ungewünschten, maskenlosen Anwesenheit und Parolen verstopfen.“ Dabei ist sich die Kulturschaffenden sehr bewusst, dass die Menschen dieser Bewegung keine homogene Gruppe sind und dass keine Pauschalurteile gefällt werden können. Dennoch gibt es viele kritische

Einmal waren die Querdenker*innen schon in Kassel. Weitere Demonstrationen sind angekündigt und Kassel steht wieder oben auf der Liste der favorisierten zu “stürmenden mittelgroßen Städte Deutschlands”. Die große Mehrheit der Bürger*innen Kassels, will sie nicht willkommen heißen. Aber sollten sie doch wieder kommen, sollte die Stadtgesellschaft vorbereitet sein, so der Anspruch.

Raamwerk organisiert daher eine Online-Vortrags- und Workshopreihe, um Ideen und Aktionen zu entwickeln und umzusetzen, die Antworten auf die Aussagen der Querdenkenden sein und zu Aufklärung anstiften können. Sie wollen die Möglichkeiten ausloten, politische und soziale Themen in ein kreatives oder künstlerisches Projekt umzusetzen. Kurze Vorträge von verschiedenen engagierten Menschen und Initiativen in Kassel geben Impulse für Ideen, Werkzeuge und Möglichkeiten, um eine Haltung zu kommunizieren und sichtbar zu machen.

Das Kollektiv kmmn_practice wird anschließend aus Sicht der gestalterischen Praxis den Anstoß geben, bei den Workshops selbst zu reflektieren, eine Haltung zu entwickeln und kreativ tätig zu werden. Genutzt werden können bereitgestellte oder eigenen Materialien, um Botschaften, Nachrichten oder die eigene Meinung zu visualisieren. Was das sein könnte? Banner und Plakate, beschriftete Shirts, 
Skulpturen, Konzepte, Kampagnen, Zines und mehr.

Interessierte können sich ab sofort anmelden. Drei Samstagstermine stehen zur Auswahl:

01.05., 08.05., 15.05.2021
10 – 11 Uhr Vorträge und Gesprächsrunde
11 – 16 Uhr Workshop (max. 14 Teilnehmende)
Anmeldung an: anmeldung[at]raamwerk.de

Workshopmaterial kann zur Verfügung gestellt werden.




Alle Veranstaltungen