Veranstaltungsarchiv

22.05.2017 10:30 UHR / hochschulöffentlich

Selbständigkeit für Künstler- und Designer*innen

Der Career Service der Universität Kassel bietet am 22.05.17 den ganztägigen Workshop "Selbständigkeit für Künstler- und Designer*innen" an der Kunsthochschule (Hörsaal) an.

 

 

26.04.2017 – 26.05.2017 / öffentlich

15 aus 150: Interventionen 2017

Die Interventionen 2017 werden eröffnet am 25. April 2017 um 18 Uhr in der Kunsthochschule Kassel (Hörsaal).

31.03.2017 – 24.04.2017 19:30 Uhr / öffentlich

FROHE 'P'OSTERN!

Gruppenausstellung mit Postern von verschiedenen Künstlern und Künstlerinnen in der LAGE.

17.03.2017 – 31.03.2017 17:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung: TERRA INCOGNITA

Terra Incognita is the title of an exhibition made as a collaboration between a team of six German and five Danish artists. The first exhibition took place in Kassel 2013. The second exhibition will now take place in Staldgade 74, Copenhagen where the eleven artists will show their works together.

10.03.2017 19:00 UHR / öffentlich

NYLON – Marvin Madeheim

Nylon: Schnur und Haushaltsmaterial auf der einen Seite, auf der anderen Seite erotisch konnotiertes Material für Strümpfe. Als Ausstellungstitel umgreift das Wort mit seiner mehrfachen Konnotation Madeheims Fotoreihe Selbstporträt mit Elektrogerät.

07.12.2016 19:00 UHR / öffentlich

[m a s ə]: Examensausstellung von Savita Kim

Savita Kim präsentiert am 7. Dezember 2016 um 19 Uhr im Säulengang der Kunsthochschule Kassel ihre Examensausstellung.

26.11.2016 – 18.12.2016 / öffentlich

ISOLATION

Mit der letzten Ausgabe der diesjährigen Ausstellungsreihe IRRITATION – ROTATION – ISOLATION lädt die Kuratorengruppe 387 noch einmal in den Südflügel des KulturBahnhofs ein und präsentiert sechs Künstlerinnen und Künstler, die in Kassel leben und arbeiten.

17.11.2016 / öffentlich

7. Hessische Hochschulfilmtag 2016

Am 17. November findet der 7. Hessische Hochschulfilmtag (HHFT) statt, bei dem Studierende der vier hessischen Hochschulen mit Film-Ausbildung - RheinMain (Wiesbaden), Offenbach, Darmstadt und Kassel - ihre aktuelle Produktionen aus den Bereichen Trick-, Dokumentar-, Experimental- und Spielfilm präsentieren.