Veranstaltungsarchiv

26.03.2015 – 26.06.2015 19:00 Uhr / öffentlich

HELMUT BERGER und der KLASSENKAMPF

Noch bis Ende Juni ist die von Bernhard Prinz und Markus Uhr konzipierte Ausstellung HELMUT BERGER UND DER KLASSENKAMPF mit Positionen Studierender, Meisterschüler und Absolventen der Kunsthochschule Kassel in der Beletage der Kunstvilla Bühlers in Fürth zu besichtigen.

16.04.2015 19:00 UHR / öffentlich

Kunststudentinnen und Kunststudenten stellen aus

Der Bundeswettbewerb „Kunststudentinnen und Kunststudenten stellen aus“ ermöglicht jungen Künstlerinnen und Künstlern, ihre Werke unter professionellen Bedingungen in einem renommierten Ausstellungshaus zu zeigen.

21.04.2015 18:00 UHR / öffentlich

Interventionen 2015

Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke und der Rektor der Kunsthochschule Kassel Prof. Joel Baumann laden herzlich zur Eröffnung der Interventionen ein. Das Ausstellungsprojekt „Interventionen" präsentiert bereits seit 2002 einmal im Jahr Werke junger Studierender der Kunsthochschule Kassel im Regierungspräsidium Kassel.

28.04.2015 19:00 UHR / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #13: digital dekorativ

In Kooperation mit der Marburger Tapetenfabrik fand im Wintersemester 2014/15 das Projekt „digital

dekorativ“ statt, welches die neuen Möglichkeiten großflächiger Gestaltung fokussierte. Zu Gast im Rektorat #13 präsentiert die Preisträger des Wettbewerbs, der im Rahmen dieses Projektes ausgelobt wurde.

29.04.2015 18:00 UHR / öffentlich

Gespiegelte Geschichten. Blicke ins späte Mittelalter der Arolser Weltchronik

Ein Ausstellungsprojekt von Studierenden und Mitarbeiter*innen der Germanistik, Kunstwissenschaft und Visuellen Kommunikation der Universität Kassel und der Kunsthochschule Kassel in Kooperation mit dem Museum Bad Arolsen.

 

 

28.05.2015 16:00 UHR / öffentlich

Zu Gast im Präsidium #5

Das Präsidium der Universität Kassel eröffnet mit den Werken von Caroline Bernhardt, Olga Holzschuh und Annika Nesheim die fünfte Ausstellung der Serie „Zu Gast im Präsidium“ mit Studierenden der Kunsthochschule Kassel.

26.06.2015 – 26.07.2015 / öffentlich

GIB MIR EIN A / Susanne Wagner

Susanne Wagner, Alumna der Kunsthochschule Kassel, eröffnet in der Kunsthalle Willinghausen eine Ausstellung mit dem Titel GIB MIR EIN A. Wagner ist Stipendiatin der Künstlerkolonie Willinghausen. Die Eröffnung ist zugleich Abschluss des dreimonatigen Arbeitsstipendiums.

28.06.2015 – 11.10.2015 / öffentlich

Edition Gernheim. Glasprojekte der Kunsthochschule Kassel

Ungewöhnliche Ideen in Glas umgesetzt zeigt die Ausstellung „Edition Gernheim“, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe im Industriemuseum in Ovenstädt eröffnet. Die Schau präsentiert Glasobjekte von Studierenden der Kunsthochschule Kassel, die in Gernheim realisiert wurden.

03.07.2015 19:00 UHR / öffentlich

Franz Markus Kämmerer / Platzhalter 1-14

Franz Markus Kämmerers Platzhalter-Plakate beschäftigen sich mit den Plakaten der documenta und ihren eigenen verborgenen Erzählungen. Kämmerer ist Meisterschüler im Studiengang Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel.

13.07.2015 19:00 UHR / öffentlich

oder - oder | oder $

Eine Zusammenarbeit / eine Kooperation / ein gemeinsames Projekt mit den ausstellenden Kunststudierenden der Klasse Kunst im Kontext und den Kunstwissenschaftsstudierenden Liset Castellanos, Jero van Nieuwkoop und Lena Katharina Reuter.

14.07.2015 14:00 UHR / öffentlich

The Horror Show – Eine grauenhafte Ausstellung

Ausstellungsmacherin Doreet LeVitte Harten, die die diesjährige Franz Rosenzweig-Professur inne hält, und Tutorin Tomke Aljets beschäftigten sich ein Semester lang mit dem Thema Horror und seiner Darstellung in Film, Literatur und Kunst. Ein Projekt mit Studierenden der Kunstwissenschaft, der Bildenden Kunst und der Visuellen Kommunikation der Kunsthochschule Kassel.

14.07.2015 18:00 UHR / öffentlich

Kunst [auf] Tüten. Transportbehälter der letzten 100 Jahre.

Was im Alltagsleben, ganz mode- und umweltbewusst, mittlerweile partiell durch Jutebeutel ersetzt wird, hat in seiner Kunststoffform in den letzten 100 Jahren auch bildende Künstler und Designer erreicht: Tüten, die mehr sind, als ein reines Transportmaterial. Werbe-, Text- und Designbotschafter, Kunstobjekt und Objektkunst, ob für politische Systeme, Biopiraterie und Discounterwerbung: Die bedruckte Plastiktüte ist ein künstlerisches Statement!

14.07.2015 19:00 UHR / öffentlich

Jero van Nieuwkoop und Steven van Grinsven präsentieren Daniel Buren

Die Ausstellung, die im TOKONOMA-Apartment gezeigt wird, ist keine Ausstellung im traditionellen Sinne, denn sie bietet keine Kunstwerke, mit denen sich der Besucher direkt befassen könnte. Dennoch beinhaltet sie die Voraussetzungen für das, was Kunst sein mag oder werden kann.

15.07.2015 – 19.07.2015 / öffentlich

Rundgang 2015

Der "Rundgang" der Kunsthochschule Kassel ist über die Jahre zu einer wichtigen kulturellen Institution in Kassel geworden. Er bietet Studierenden, Lehrenden und vor allem den zahlreichen Besuchern die Möglichkeit, sich gegenseitig über den Stand und die Qualität zeitgenössischer Positionen zu informieren und darüber ins Gespräch zu kommen.

19.07.2015 11:00-16:00 UHR / intern

documenta 1997–2017

Der Workshop mit Studierenden aus Weimar, Leipzig, Frankfurt, Kassel und Düsseldorf findet im Anschluss an das Symposium "documenta 1997-2017: erweiterte Denkkollektive / expanding thought-collectives" statt. Er bietet die Gelegenheit, im kleineren Rahmen die Themen der Konferenz zu vertiefen und zu diskutieren.

03.09.2015 19:00 UHR / öffentlich

UBERMORGEN. No Limit.

Die Einzelausstellung 'No Limit' des Künstlerduos UBERMORGEN setzt sich mit dem Thema Psychopathologie auseinander und beleuchtet deren unterschiedlichen Krankheitsprofile in Videoarbeiten und diversen ‚Inszenierten Installationen‘.

05.09.2015 17:00 UHR / öffentlich

Better Luck Tomorrow

Im Rahmen der Kasseler Museumsnacht öffnet das Interim, temporäre Ausstellungsfläche der Kunsthochschule Kassel, am Kulturbahnhof seine Pforten. Eine Gruppe von Studierenden verschiedenster Studiengänge der Universität und der Kunsthochschule präsentiert mit Einblicken in das Projekt „Better Luck Tomorrow“ die Ergebnisse ihrer Arbeit, welche im Rahmen des Interim-Stipendiums entstanden ist.

26.09.2015 20:00-24:00 UHR / öffentlich

BETTER LUCK TOMORROW

In Zusammenarbeit verschiedenster Studiengänge der Kunsthochschule und der Universität Kassel präsentiert die Gruppe des Projekts BETTER LUCK TOMORROW die Ergebnisse ihrer Arbeit im Rahmen des Interim-Stipendiums zum Fest „20 Jahre KulturBahnhof“.

13.10.2015 – 22.01.2016 / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #14: Ulla Wallbach mit STONED

Anlässlich des 25. Arbeitsjubiläums an der Kunsthochschule Kassel zeigt Ulla Wallbach, Leiterin der Werkstätten für Originalgrafik, eine Auswahl ihrer Werke im Rektorat der Kunsthochschule Kassel.

17.10.2015 19:30 UHR / öffentlich

YUNG PAIN T

In der Ausstellung „YUNG PAIN T“ eröffnet uns Rene Wagner, Student bei Norbert Radermacher an der Kunsthochschule Kassel, einen persönlichen Zugang in seinen Web-Blog.

20.11.2015 – 20.12.2015 / öffentlich

Schiehed vergedd, Agga bestedd. Schönheit vergeht, Acker besteht.

„Schiehed vergedd, Agga bestedd“ ist der Titel der 41. Stipendiat/innen Ausstellung in Willingshausen. Das ist Schwälmer Platt und heißt übersetzt: „Schönheit vergeht, Acker besteht“. Die Künstlerin Marven Graf begegnete dieser alten Bauernweisheit, als sie auf der Suche nach dem Verständnis von Schönheit in Willingshausen war.

04.12.2015 19:00 UHR / öffentlich

WeihnachtsWarte 2015

Dieses Jahr stellen wieder 39 spannende internationale und nationale Künstler*innen in der WeihnachtsWarte aus und bieten ihre Werke aus den Bereichen Fotografie, Malerei und Skulpturen für einen kleinen Preis zum Verkauf an. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf der Kunstwerke werden weitere Ausstellungen in der Warte für Kunst realisiert.

18.01.2016 14:00 UHR / intern

Berufsfeld Kunst- und Kulturvermittlung

Die Praxiskoordination Kunstwissenschaft und die Bundesagentur für Arbeit Kassel laden zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Berufsfeld Kunst- und Kulturvermittlung“. Referentin ist Friederike Siebert von der Bundeskunsthalle Bonn.

09.02.2016 18:30 UHR / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #15: Olga Holzschuh mit „links x rechts“

Die Kunsthochschule Kassel lädt zum Ende des Semesters zur Ausstellungseröffnung „Zu Gast im Rektorat #15“. Zu sehen sind Werke der Künstlerin Olga Holzschuh – die Ausstellung trägt den Titel „links x rechts“.

25.02.2016 – 08.05.2016 19:00 Uhr / öffentlich

ACAD&C bei Gruppenausstellung "Verführen" im Kunstverein Wolfsburg

Das Kollektiv "Agency for Contemporary Artistic Discourse and Collaboration" (ACAD&C) der Kunsthochschule Kassel stellt ihre Arbeit bei der Gruppenausstellung "Verführen" im Kunstverein Wolfsburg aus.

20.04.2016 – 15.05.2016 / öffentlich

CALL FOR CONTRIBUTIONS Virtual Inheritance / Virtuelles Erbe

Die Redaktion des ISSUE:2 des von der ACAD&C herausgegebenen Magazins lädt zur Einreichung von künstlerischen und wissenschaftlichen Beiträgen ein! Ab sofort und bis zum 15.05. kannst du uns bereits bestehende Arbeiten, als auch Entwürfe zum Themenkomplex „Virtualität und Realität“ zuschicken.

26.04.2016 – 24.05.2016 / öffentlich

Interventionen 2016 präsentiert: Interventur 2016

Das im Jahr 2002 entwickelte Format Interventionen, ein Austausch zwischen den Mitarbeiter*innen des Regierungspräsidiums und den Studierenden der Kunsthochschule Kassel, geht in die nunmehr in die 14. Ausstellungsrunde.

Dies nimmt die diesjährige Ausstellung „ INTERVENTUR“ als Anlass, das Format Interventionen zu untersuchen und zu erforschen, zu hinterfragen und auszuwerten.

26.04.2016 19:00 UHR / öffentlich

Klasse Slotawa / Jour Fixe

Die Studierenden der Klasse Slotawa laden zum Jour Fixe am Dienstag, den 26.4.

ab 19.00 Uhr in ihren Räumen (Eingang C / Südbau) ein.

27.04.2016 – 02.05.2016 / öffentlich

MELT DOWN_PILE UP

Ab Mittwoch, den 27. April 2016, 19 Uhr werden im Seminarraum der Klasse für Experimentelle Fotografie von Prof. Bernhard Prinz & Markus Uhr, der Kunsthochschule Kassel, unter anderem Einblicke in aktuelle fotografische, bildnerische und grafische Konzepte und Methodiken zur Darstellung und Verknüpfung von Themengebieten gezeigt.

29.04.2016 20:00 UHR / öffentlich

Less is no more

Unter dem Ausstellungstitel "Less is no more" stellen fünf Künstler im industriellen Charakter des Interims aus.

30.04.2016 – 19.06.2016 / öffentlich

VOM WERT DER KUNST ALS WERT DER ARBEIT

Vor dem Hintergrund sich wandelnder Arbeitsmodelle und prekärer werdender Arbeitsverhältnisse widmet sich das WELTKUNSTZIMMER in seiner aktuellen Ausstellung "VOM WERT DER KUNST ALS WERT DER ARBEIT" den sozialen und wertschöpfenden Aspekten der Produktion und Rezeption künstlerischer Arbeit. An den 17 künstlerischen Positionen der Ausstellung sind auch Studierende der Kunsthochschule Kassel beteiligt.

30.04.2016 – 07.05.2016 / öffentlich

Kurzfilm: KÄMPFER in Teheran

Der 13-minütige Kurzfilm von Kimia Eyzad Panah, Studentin im Schwerpunkt Film und Fernsehen der KHS in der Universität Kassel, wurde für den Offiziellen Wettbewerb des Teheran International Silent Film Festival ausgewählt.

 

07.05.2016 – 08.05.2016 / öffentlich

Kunst und Entrepreneurship: Studierende aller Fachrichtungen gesucht für internationales documenta Projekt

Von der kreativen Ideefindung zur konkreten Umsetzung - das erarbeiten die Studierenden aus Kassel, Athen und Arnheim gemeinsam im internationalen Team und in Partnerschaft mit der documenta 14. Es geht es darum, kulturelle Neugierde zu wecken und im experimentellen Austausch zu stehen, analog zum documenta Thema „Von Athen lernen? – Perspektivwechsel für Wirtschaft und Gesellschaft“.

21.05.2016 – 17.07.2016 / öffentlich

U–BAHNHOF BUNDESTAG BERLIN 2016 EUROPA

Die Bezüge zwischen unterirdischer Halle, Stadtraum und

politischem Raum haben 16 Künstlerinnen

und Künstler aus der Schweiz und aus Berlin

veranlasst, über Europa zu reflektieren.

Die Ausstellung "U-Bahnhof Bundestag

Berlin 2016 | Europa" findet in Kooperation

mit der BVG, der Stiftung Bauhaus Dessau und

der Kunsthochschule Kassel statt.

 

 

24.05.2016 15:00 UHR / öffentlich

SIE _In Progress: #1 Kaffekränzchen

Bei Kaffee und Kuchen mit Blick auf die Fulda wird über Niki de Saint Phalles Bühnenbild für Lysistrata in Kassel und darüber was Feminismus heute kann und soll, debattiert. Vor Ort: Menschen, die sich diese Fragen bereits vor 50 Jahren gestellt haben. Special Guest: Mitglieder von THE SONICS (Band in Lysitrata 1966)

 

27.05.2016 14:00 UHR / hochschulöffentlich

d14 Sessions #5

Monika Szewczyk, Curator documenta 14

and Irena Haiduk, Artist

LOCATION: Papiercafé, Nordbau, Kunsthochschule Kassel

TIME: 2–5 pm

NIGHT SHIFT: Papiercafé, Nordbau, Kunsthochschule Kassel

TIME: 5 pm–

 

The future of Europe as a present. During this session students are invited to make a present together. A present for the composer Fredric Rzewski in the form of a recorded conversation. Rzewski is an expert in melding voice and music, and his 1974 composition Attica will be used to tune in to a conversation in which special guest Irena Haiduk, founder of the non-aligned oral cor-poration Yugoexport and teacher at Northwestern University, will also be present as “a voice and nothing more.” As a way of shifting to the night, we toast the future of Europe.

28.05.2016 22:00 UHR / öffentlich

SIE_In Progress: #4 NA_NA_NA_PARTY! | PARTY

Zum Abschluss des Projekt SIE_In Progress gibt es eine Party im TIF Foyer (Theater im Fridericianum) mit Djane Isalsa & Migratory Nights Djanes.

07.06.2016 19:00 UHR / öffentlich

Erzählung als künstlerische Methode

Bilder „sprechen uns an“. Wie tun sie das? Wie schaffen Künstler es, visuelle Worte zu finden, diese zu Sätzen zu formen und Texte daraus zu bilden? Die Studierenden (verschiedener Semester im Studiengang Kunstpädagogik) zeigen an selbst gewählten Themen im Säulengang der Kunsthochschule die Ergebnisse ihrer künstlerischen Auseinandersetzung.

23.06.2016 – 24.07.2016 19:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung: Thilo Jenssen New Energy

Die Ausstellung von Thilo Jenssen, in der Künstlerkolonie Willingshausen, beschäftigt sich mit der Ambivalenz von Ungreifbarem und Ungreifbarkeit und ersetzt diese durch das Versprechen von "New Energy".

25.06.2016 – 01.07.2016 19:00 Uhr / öffentlich

Abschlussausstellung: Brigit Edelmann - Liminal

Grenzen, Wände, Transiträume, kurz: die Momente, die zwischen zwei Orten liegen. Brigit Edelmann thematisiert in ihrer Austellung liminal in der Galerie Coucou und dem Ausstellungsraum Lage ihre Frage nach der Gleichzeitigkeit der Dinge und dem, was dazwischen passiert. Dabei zeigt sie, dass Realität und Realität nicht immer deckungsgleich sein müssen.

04.07.2016 14:00 UHR / hochschulöffentlich

Projektmanagement in Museen und kulturellen Einrichtungen

Projekte sind eine zunehmend etablierte Arbeitsform an Museen und kulturellen Einrichtungen: Ob Ausstellungs-, Forschungs-, Katalog- oder Inventarisationsprojekte, sie alle stellen zeitlich befristete Arbeitsformen dar, die unter einem eng definierten Zeit- und Kostenrahmen Ergebnisse liefern sollen. Die Veranstaltung gibt anhand von Erfahrungsbeispielen aus der Museumsarbeit Einblicke und Tipps für die Bedingungen, Anforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten von Projekten.

05.07.2016 18:30 UHR / öffentlich

2 Berichte aus dem Forschungssemester

Alexis Joachimides, Auf dem Weg zu einer Ästhetik der Großstadt Bordeaux und Edinburgh im Vergleich 1730 – 1830.

Johanna Schaffer, Den Institutionen ihre eigene radikale Bildungsgeschichte entgegenhalten: Objekt Kunsthochschule Kassel.

26.07.2016 – 12.08.2016 / öffentlich

Ausstellung: Holger Jenss LAST CHANCE JUNCTION

In LAST CHANCE JUNCTION geht es um Vorstellung und Aneignung, um reisende Fotografen und fotografierende Reisende, um den Versuch, alles richtig zu machen.

Und weiße Menschen, die afrikanische Hemden tragen.

26.08.2016 – 18.09.2016 18:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung: Rotation

Die Ausstellung wendet sich den kreativen Drehmomenten zu und präsentiert vier künstlerische Positionen, die sich mit unterschiedlichen Medien wie Installation, Video, Objekt, Klang oder Performance mit dem Thema Rotation auseinandersetzen.

29.08.2016 – 11.09.2016 / öffentlich

20 Jahre Künstlerstipendium Willingshausen

Wilingshausen, die älteste Malerkolonie Europas, feiert 20 Jahre Künstlerstipendium. Die Exponate kommen aus der Sammlung der Gemeinde, die seit längerem regelmäßig Arbeiten der Stipendiat/innen angekauft hat, aber auch von Privatsammlern. Darüber hinaus haben ein Großteil der Stipendiaten als Hommage an das Stipendium und Willingshausen aktuelle Werke geschickt, die aufscheinen lassen, woran sie jetzt arbeiten.

20.10.2016 – 23.10.2016 / öffentlich

EXAMEN 2016 - Absolvent*innen und Meisterschüler*innen der Kunsthochschule Kassel stellen aus

Absolvent*innen und Meisterschüler*innen der Kunsthochschule Kassel feiern den Abschluss ihres Studiums mit einer Gemeinschaftsausstellung in der documenta-Halle. Vom 20. bis 23. Oktober 2016 können Besucher der EXAMEN 2016 sich von der Qualität und Vielfalt zeitgenössischer Kunst- und Designpositionen aus Kassel überzeugen.

20.10.2016 – 23.10.2016 19:00 Uhr / öffentlich

EXAMEN 2016: Startschuss für die Ausstellung

Ab heute präsentieren 32 Absolvent*innen sowie Meisterschüler*innen der Kunsthochschule Kassel (KhK) ihre Abschlussarbeiten in der documenta-Halle.

16.11.2016 21:00 UHR / öffentlich

Ausstellung: AREA OF INTEREST | Waffen – Blicke – Rüstung

In Zusammenarbeit mit dem 33. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest präsentieren die Studierenden der Kunsthochschule Kassel (KhK) sowie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) vom 16.-20.11.2016 die Ausstellung AREA OF INTEREST | Waffen – Blicke – Rüstung im Interim am KulturBahnhof.

17.11.2016 / öffentlich

7. Hessische Hochschulfilmtag 2016

Am 17. November findet der 7. Hessische Hochschulfilmtag (HHFT) statt, bei dem Studierende der vier hessischen Hochschulen mit Film-Ausbildung - RheinMain (Wiesbaden), Offenbach, Darmstadt und Kassel - ihre aktuelle Produktionen aus den Bereichen Trick-, Dokumentar-, Experimental- und Spielfilm präsentieren.

26.11.2016 – 18.12.2016 / öffentlich

ISOLATION

Mit der letzten Ausgabe der diesjährigen Ausstellungsreihe IRRITATION – ROTATION – ISOLATION lädt die Kuratorengruppe 387 noch einmal in den Südflügel des KulturBahnhofs ein und präsentiert sechs Künstlerinnen und Künstler, die in Kassel leben und arbeiten.

07.12.2016 19:00 UHR / öffentlich

[m a s ə]: Examensausstellung von Savita Kim

Savita Kim präsentiert am 7. Dezember 2016 um 19 Uhr im Säulengang der Kunsthochschule Kassel ihre Examensausstellung.

10.03.2017 19:00 UHR / öffentlich

NYLON – Marvin Madeheim

Nylon: Schnur und Haushaltsmaterial auf der einen Seite, auf der anderen Seite erotisch konnotiertes Material für Strümpfe. Als Ausstellungstitel umgreift das Wort mit seiner mehrfachen Konnotation Madeheims Fotoreihe Selbstporträt mit Elektrogerät.

17.03.2017 – 31.03.2017 17:00 Uhr / öffentlich

Ausstellung: TERRA INCOGNITA

Terra Incognita is the title of an exhibition made as a collaboration between a team of six German and five Danish artists. The first exhibition took place in Kassel 2013. The second exhibition will now take place in Staldgade 74, Copenhagen where the eleven artists will show their works together.

31.03.2017 – 24.04.2017 19:30 Uhr / öffentlich

FROHE 'P'OSTERN!

Gruppenausstellung mit Postern von verschiedenen Künstlern und Künstlerinnen in der LAGE.

26.04.2017 – 26.05.2017 / öffentlich

15 aus 150: Interventionen 2017

Die Interventionen 2017 werden eröffnet am 25. April 2017 um 18 Uhr in der Kunsthochschule Kassel (Hörsaal).

22.05.2017 10:30 UHR / hochschulöffentlich

Selbständigkeit für Künstler- und Designer*innen

Der Career Service der Universität Kassel bietet am 22.05.17 den ganztägigen Workshop "Selbständigkeit für Künstler- und Designer*innen" an der Kunsthochschule (Hörsaal) an.

 

 

09.06.2017 – 17.09.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Kunst in der Galeria Kaufhof Kassel

Studierende der Kunsthochschule Kassel zeigen in dem Zeitraum vom 9. Juni bis 17. September 2017 in ausgewählten Schaufenstern der Galeria Kaufhof ihre Arbeiten.

27.06.2017 – 28.06.2017 / öffentlich

„Welchen Wohlfahrtsstaat benötigen Künstlerinnen und Künstler?“

„Welchen Wohlfahrtsstaat benötigen Künstlerinnen und Künstler?“ Die Universität Kassel und die Friedrich-Ebert-Stiftung wollen diese Frage im Rahmen eines kritischen Begleitprogramms zur documenta 14 diskutieren.

28.07.2017 18:00 UHR / öffentlich

Part II: Kunst in der Galeria Kaufhof Kassel

Studierende der Kunsthochschule Kassel zeigen in dem Zeitraum vom 9. Juni bis 17. September 2017 in ausgewählten Schaufenstern der Galeria Kaufhof ihre Arbeiten.

03.08.2017 – 04.08.2017 19:00 Uhr / öffentlich

Express Experiment

Im Rahmen des Kooperationsprojekts präsentieren 15 Studierende der Kunstakademie Sulemaniya (Nordirak) ausgewählte Arbeiten, die während einer intensiven Arbeitsphase an der Kunsthochschule Kassel entstanden sind.

24.08.2017 – 27.08.2017 12:00 Uhr / öffentlich

Zum Sehen geboren

Institut Integrative Gestaltung | Masterstudio Design der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel, FHNW zu Gast im KMMN Kassel.

 

24.08.2017 – 07.09.2017 14:00 Uhr / öffentlich

Zeitreise: documenta 1955

Die Kunstwissenschaft der Kunsthochschule Kassel ermöglicht einen neuen unmittelbaren Zugang zur ersten documenta.

03.09.2017 15:00 UHR / öffentlich

Översätt - Listening from the Surface 

Sonntag, den 3. September 2017, 15:00-20:00 Uhr mit anschließendem gemeinsamen Essen KMMN im Interim am KulturBahnhof Kassel, Franz-Ulrich-Straße 16.

 

18.10.2017 – 28.10.2017 18:00 Uhr / öffentlich

RHO – EXHIBIT #1

Das frisch gegründete Kollektiv RHO eröffnet seine erste Ausstellung "4.48" in der Schräge, dem Keller des Kafé Neu an der Frankfurter Straße 54.

26.10.2017 19:00 UHR / öffentlich

less adorno ♞ more play

In less adorno ♞ more play zeigen Student*innen der Kunsthochschule Kassel ihre Arbeiten rund um die Schwerpunkte Games, Playfulness und Räumlichkeit.

09.11.2017 – 18.01.2018 / hochschulöffentlich

Veranstaltungsprogramm des Career Service

Der Career Service der Universität Kassel bietet auch im WiSe 2017/18 Veranstaltungen für Studierende an.

01.12.2017 – 07.12.2017 19:00 Uhr / öffentlich

WEIHNACHTSWARTE

Auch dieses Jahr werden zur WeihnachstWarte Kunstwerke aus den Bereichen Fotografie, Malerei und Skulpturen von spannenden, nationalen und internationalen Künstler*innen zu einem kleinen Preis angeboten.

14.12.2017 – 17.12.2017 19:00 Uhr / öffentlich

EXAMEN 2017

Absolvent*innen und Meisterschüler*innen der Kunsthochschule Kassel stellen aus.

17.12.2017 11:00 UHR / öffentlich

PAPER MORNING

Ein gemeinsamer bring-you-own-Brunch inmitten der EXAMEN, bei dem die Aussteller*innen ihre Abschlusspublikationen vorstellen.

25.01.2018 – 26.01.2018 09:00 Uhr / öffentlich

Wissenschaftliches Schreiben für Kunstwissenschaftler*innen

Zu Gast: Anna-Katharina Tiedt (KoDeWis). Eine Veranstaltung der Praxiskoordination Kunstwissenschaft in Kooperation mit dem Service Center Lehre der Universität Kassel.

27.01.2018 09:00 UHR / hochschulöffentlich

Workshop „Von der Bewerbung zum Vorstellungsgespräch“

Hilfestellung für internationale Studierende beim Übergang vom Studium in den deutschen Arbeitsmarkt.

 

08.02.2018 – 25.03.2018 19:00 Uhr / öffentlich

Annika Kahrs – Infra Voice

In Kassel wird Annika Kahrs’ raumgreifende Drei-Kanal-Installation INFRA VOICE erstmalig dem Publikum präsentiert.

23.03.2018 – 15.04.2018 18:00 Uhr / öffentlich

HYBRID

Das Kuratoren-Team 387 startet in die Ausstellungssaison 2018 und präsentiert im Frühjahr die erste Ausstellung aus dem Jahresprogramm HYBRID | AKTION | TRUGBILD im Südflügel des Kasseler Kulturbahnhofs.

06.04.2018 19:30 UHR / öffentlich

Shpresa Faqi - driving

Der Kasseler Kunstverein freut sich, die Künstlerin Shpresa Faqi bei ihrem Projekt „driving“ unterstützen zu können.

10.04.2018 20:00 UHR / öffentlich

YOU MAKE ME FEEL MIGHTY REAL

YOU MAKE ME FEEL MIGHTY REAL – Talk mit Thomas Meinecke.

05.05.2018 – 06.05.2018 11:00 Uhr / öffentlich

Kasseler Atelierrundgang 2018

80 professionelle bildende Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliers im Stadtgebiet zwischen 11 und 19 Uhr.

16.06.2018 20:00 UHR / öffentlich

Junge Kunstnacht 2018

Das nächste große Event in der Neuen Galerie nach der documenta 14.

29.06.2018 – 01.07.2018 18:00 Uhr / öffentlich

And how it will live after I created it.

„My inspiration is our bodies abilities. How much we can stretch ourselves, or how strong we can be in some moments. And first of all the beauty of movements matter form me."

12.07.2018 – 15.07.2018 17:00 Uhr / öffentlich

RUNDGANG 2018

Der Rundgang der Kunsthochschule Kassel findet in diesem Jahr vom 12. bis 15. Juli statt.

13.07.2018 – 14.07.2018 11:00 Uhr / öffentlich

RUNDGANG: Symposium zum Thema AUTONOMIE

Als zentrales Ereignis während des Rundgangs wird ein zweitägiges Symposium am 13. und 14. Juli zu dem Thema AUTONOMIE organisiert.

14.07.2018 – 29.07.2018 19:00 Uhr / öffentlich

LEBENSWEGE • Rob Scholte Klasse

Der niederländische Künstler Rob Scholte sorgte nicht nur mit seiner Teilnahme an der d8 1987 in Kassel für Aufsehen – als Hochschullehrer unterrichtete er von 1991 bis 1998 an der Kasseler Kunsthochschule und prägte damit eine ganze Generation Studierender.

26.07.2018 – 08.08.2018 / öffentlich

I’ve got a Feeling of Democracy when it was gone

Postdemocratic Picture Party @ Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn.

27.07.2018 – 28.08.2018 19:00 Uhr / öffentlich

Sketch of Sketch

Group exhibition by Chen Guan Hong, Yuyen Lin-Woywod, Andara Shastika.

01.09.2018 17:00 UHR / öffentlich

Augen auf! Kasseler Museumsnacht

Nach der traditionellen Pause im documenta-Jahr findet die Kasseler Museumsnacht im Jahr 2018 wieder statt.

15.10.2018 18:00 UHR / hochschulöffentlich

Erstsemesterbegrüßung

Am 15. Oktober 2018 begrüßt die Kunsthochschule Kassel (KhK) offiziell alle Erstsemester.

19.10.2018 19:00 UHR / öffentlich

Karoline Schneider – SOPHISTICATEDLY SIMPLE

Sätze wie „Geld macht nicht glücklich“ und „Geld stinkt“ sind in unserer Gesellschaft genauso gegenwärtig wie der Wunsch nach mehr – mehr Geld, mehr Erfolg, mehr Macht.

14.11.2018 19:30 UHR / öffentlich

MONITORING - Ausstellung für Medieninstallationen

MONITORING - Ausstellung für Medieninstallationen - beim 35. Kasseler Dokfest (14.–18. November 2018).

08.12.2018 – 09.12.2018 19:00 Uhr / öffentlich

THEMENWECHSEL

How to open a gallery? Das neue Stellwerkteam lädt herzlich ein.

13.12.2018 – 16.12.2018 19:00 Uhr / öffentlich

EXAMEN 2018

Die Absolvent*innen und Meisterschüler*innen der Kunsthochschule Kassel werden vom 13. bis 16.12.2018 den Abschluss ihres Studiums in der documenta-Halle feiern.

21.12.2018 – 19.01.2019 20:00 Uhr / öffentlich

RHO Kollektiv

Anlässlich des Lichtfestivals 'Lichte Räume' ist das RHO Kollektiv zu Gast mit fünf weiteren Aussteller*innen im Gewächshaus Wilhelmshöhe gegenüber dem Schloss der mhk.

17.01.2019 – 03.02.2019 19:00 Uhr / öffentlich

Ari Benjamin Meyers – Tacet

Der Kasseler Kunstverein startet mit der deutschlandweit ersten institutionellen Einzelausstellung des US-amerikanischen Künstlers und Komponisten Ari Benjamin Meyers ins neue Jahr.

31.01.2019 16:00 UHR / öffentlich

Zu Gast im Präsidium #8

Das Präsidium der Universität Kassel lädt zur Eröffnung der Ausstellung „Zu Gast im Präsidium“ ein.

08.02.2019 – 25.03.2019 19:00 Uhr / öffentlich

WASHED ASHORE Linus Clostermann

Etwas in der Atmosphäre hat sich verändert. Eine Substanz wurde hineingetragen, hat sich vorsichtig an Stellen des Raumes angesetzt.

15.02.2019 – 16.02.2019 19:00 Uhr / öffentlich

Arnold Bode – vor der documenta

Eine Veranstaltung der Galerie Rasch – Kooperationspartner ist die Kunsthochschule Kassel.

 

15.02.2019 – 31.03.2019 19:00 Uhr / öffentlich

<3 wetransform

Dieses Projekt ist ein Experiment. Es basiert auf Ideen partizipativer Kunst mit dem Ziel, gemeinsam Möglichkeiten der Kunstproduktion auszuloten.

16.02.2019 – 22.02.2019 18:00 Uhr / öffentlich

GROUP SHOW

Südhang Wein & Feinkost verlässt die Südstadt!

30.04.2019 – 15.06.2019 18:30 Uhr / öffentlich

Zu Gast im Rektorat #25

Remains* - Geschichte und Vergessen am Objekt "Kunsthochschule Kassel" (* inklusive Post aus dem Lager "Kunstakademie").

17.05.2019 – 23.05.2019 19:00 Uhr / öffentlich

GALERIEFEST 2019

Eröffnung im Museum für Sepulkralkultur.

17.05.2019 – 06.06.2019 20:00 Uhr / öffentlich

LUKAS LIESE – PARALLEL DAZU

Lukas Liese verbindet in seiner Ausstellung die vermeintliche Langlebigkeit des Material Marmor mit der Unvergänglichkeit von Beiträgen im Internet.

23.05.2019 – 08.09.2019 18:30 Uhr / öffentlich

Bau­haus | do­cu­men­ta. Vi­si­on und Mar­ke

Sonderausstellung des documenta archivs und der Universität Kassel in Kooperation mit der Museumslandschaft Hessen Kassel.

11.06.2019 20:30 UHR / öffentlich

documenta studien präsentationen #7

Buchvorstellung von Dierk Schmidt.

 

18.07.2019 – 21.07.2019 18:00 Uhr / öffentlich

RUNDGANG 2019 – COME TO MOTHERBOARD

Vom 18. bis 21. Juli öffnet die Kunsthochschule Kassel zum Ende des Sommersemesters ihre Arbeitsräume zur großen Abschlusspräsentation aktueller Arbeiten.

07.09.2019 17:00 UHR / öffentlich

Kasseler Museumsnacht 2019

Der erste Samstag im September gehört zu den Höhepunkten des Kulturkalenders, denn dann findet die Kasseler Museumsnacht statt.

13.11.2019 – 17.11.2019 21:00 Uhr / öffentlich

excerpts of exchange

excerpts of exchange – Sonderausstellung im Rahmen des 36. Kasseler Dokfestes.

18.11.2019 – 22.11.2019 19:00 Uhr / öffentlich

in freiheit dressiert // being natural is simply a pose

Ausstellung im study room.

06.12.2019 – 12.12.2019 19:00 Uhr / öffentlich

WEIHNACHTSWARTE

Neunundvierzig wartebefreundete Künstler*innen bieten ihre Arbeiten in der Benefiz-Ausstellung zu einem kleinen Preis an.

07.02.2019 – 02.02.2020

REFLEX BAUHAUS 40 OBJECTS – 5 CONVERSATIONS

Die Neue Sammlung zeigt anlässlich des 100-jährigen Geburtstags des Bauhauses eine Ausstellung, die die gegenwärtige Bedeutung der Reformschule bespricht.

28.05.2019 – 05.01.2020

Bjørn Melhus

Ausstellung aus Anlass der Buchpublikation der Stiftung Niedersachsen.

14.09.2019 – 16.02.2020

Free Update

In seiner Ausstellung Free Update zeigt der norwegische Künstler Bjørn Melhus Arbeiten aus den letzten Jahren, darunter auch eine Neuproduktion, die im KINDL erstmals präsentiert wird.

22.10.2019 – 11.12.2019

Zu Gast im Rektorat #27 – Echo Can Luo

Machine learning is expected to help humans evolve, even in the field of plastic surgery.

27.11.2019 – 30.08.2020

Tell me about yesterday tomorrow

Eine Ausstellung des NS-Dokumentationszentrums München über die Zukunft der Vergangenheit.

06.12.2019 – 08.12.2019

Bahnhof Stadt

Benjamin Deist, Denis Lebedev, Marlon Jung, Zora Jöst.

06.12.2019 – 12.12.2019

WEIHNACHTSWARTE

Neunundvierzig wartebefreundete Künstler*innen bieten ihre Arbeiten in der Benefiz-Ausstellung zu einem kleinen Preis an.

06.12.2019 – 12.12.2019 19:00 Uhr / öffentlich

WEIHNACHTSWARTE

Neunundvierzig wartebefreundete Künstler*innen bieten ihre Arbeiten in der Benefiz-Ausstellung zu einem kleinen Preis an.

18.11.2019 – 22.11.2019 19:00 Uhr / öffentlich

in freiheit dressiert // being natural is simply a pose

Ausstellung im study room.

13.11.2019 – 17.11.2019 21:00 Uhr / öffentlich

excerpts of exchange

excerpts of exchange – Sonderausstellung im Rahmen des 36. Kasseler Dokfestes.

07.09.2019 17:00 UHR / öffentlich

Kasseler Museumsnacht 2019

Der erste Samstag im September gehört zu den Höhepunkten des Kulturkalenders, denn dann findet die Kasseler Museumsnacht statt.

18.07.2019 – 21.07.2019 18:00 Uhr / öffentlich

RUNDGANG 2019 – COME TO MOTHERBOARD

Vom 18. bis 21. Juli öffnet die Kunsthochschule Kassel zum Ende des Sommersemesters ihre Arbeitsräume zur großen Abschlusspräsentation aktueller Arbeiten.

11.06.2019 20:30 UHR / öffentlich

documenta studien präsentationen #7

Buchvorstellung von Dierk Schmidt.

 

23.05.2019 – 08.09.2019 18:30 Uhr / öffentlich

Bau­haus | do­cu­men­ta. Vi­si­on und Mar­ke

Sonderausstellung des documenta archivs und der Universität Kassel in Kooperation mit der Museumslandschaft Hessen Kassel.

17.05.2019 – 06.06.2019 20:00 Uhr / öffentlich

LUKAS LIESE – PARALLEL DAZU

Lukas Liese verbindet in seiner Ausstellung die vermeintliche Langlebigkeit des Material Marmor mit der Unvergänglichkeit von Beiträgen im Internet.