Zwei Studentinnen erhalten ein Stipendium der Studienstiftung

Rosa Langer und Georgina Mae Mowwe erhalten ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. 

Studentinnen der Kunsthochschule Kassel – Rosa Langer und Georgina Mae Mowwe – erhalten ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. Die Studienstiftung fördert Studierende, deren Begabung und Persönlichkeit besondere Leistungen im Dienst der Allgemeinheit erwarten lassen. Die Stiftung ist das älteste und größte Begabtenförderungswerk Deutschlands.

Rosa Langer studiert seit 2018 Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule. Sie ist seit ihrem dritten Semester in der Klasse Film und bewegtes Bild von Prof. Jan Peters. 2020 organisierte Langer den Hessischen Hochschulfilmtag (HHFT). Der HHFT ist eine Plattform, um sich mit Filmemacher*innen anderer Hochschulen zu vernetzen, sich auszutauschen und Vertreter*innen der Film-, Fernseh- und Medienbranche zu treffen. In ihrer künstlerischen Arbeit beschäftigt sie sich u.a. mit alternativen Erzählmöglichkeiten, beispielsweise damit, wie Bild und Ton eingesetzt werden können, um Gedanken, Positionen und Gefühle zu vermitteln. Die Filmemacherin freut sich sehr über die Auszeichnung der Studienstiftung: „Neben der finanziellen Unterstützung werden wir als Stipendiat*innen auch dazu ermutigt, unsere eigenen Ziele zu formulieren und umzusetzen“, so Langer.

Georgina Mae Mowwe studiert seit dem Wintersemester 2018/19 Illustration und Comic sowie Redaktionelles Gestalten. In ihren Arbeiten setzt sie sich anekdotisch mit übergeordneten gesellschaftlichen Themen wie fragiler Maskulinität, Sterblichkeit und struktureller Diskriminierung auseinander. Mowwe möchte in ihrer Abschlussarbeit (Wintersemester 2022/23) Pflegefamilienkonzepte untersuchen. Über die Förderung sagt die Stipendiatin: „Ich bin wahnsinnig dankbar über die Chance, Teil der Stiftung sein zu können. Auch freue ich mich auf den Austausch mit anderen Stipendiat*innen der unterschiedlichsten Fachbereiche.“

Zum Stipendium
Ein Stipendium der Studienstiftung bietet vielfältige Möglichkeiten der finanziellen und ideellen Förderung. Etwa 1.600 Kommissionsmitglieder wirken jährlich ehrenamtlich an der Auswahl von Bewerber*innen mit. Viele Kommissionsmitglieder wurden während ihres Studiums durch die Studienstiftung gefördert. Mit ihren verschiedenen persönlichen, beruflichen und fachlichen Hintergründen repräsentieren sie die gesamte Bandbreite der Studienstiftung. Hier finden Sie Informationen über die Stipendienprogramme der Studienstiftung.

(Text: Çiğdem Özdemir)

Pressekontakt
Çiğdem Özdemir
Kunsthochschule Kassel
presse[at]kunsthochschulekassel.de

Alle Mitteilungen