Grafik: Amelie Noll & Kathrin Maurer

17.07.2020 – 26.07.2020

ANGESICHTS DER MOMENTANEN SITUATION

Alternativer Rundgang vom 17.07. – 26.07.2020
Studierende der Kunsthochschule Kassel

Die Kunsthochschule Kassel ist für Studierende und Publikumsverkehr geschlossen. Der Rundgang fällt aus. Angesichts der momentanen Situation ist es uns wichtig, auszustellen. Studierende der Kunsthochschule Kassel zeigen ihre Arbeiten online und an öffentlichen Orten in und außerhalb der Stadt Kassel zwischen dem 17.07. und 26.07.2020. Die Ausstellungsorte und Öffnungszeiten finden Sie demnächst hier: www.adms.community

In diesem Semester ist vieles anders als sonst: Wir können nicht in den Ateliers und Werkstätten der Kunsthochschule arbeiten. Manche können gar nicht künstlerisch arbeiten. Manche haben Ausstellungen/Lesungen/Konzerte abgesagt. Manche haben ihre Lohnarbeit verloren. Manche mussten das Studium abbrechen oder stehen kurz davor. Uns allen fehlt (nicht nur) der kreative Austausch miteinander.

Wir setzen diesen Umständen eine Ausstellung entgegen, die uns aus unserer Vereinzelung herausholt: Aus einer Vielzahl an digitalen Plattformen und öffentlichen Orten in Kassel spinnen wir ein Netz, das uns verbindet und Raum bietet für unsere Arbeiten. Performances, künstlerische Experimente, filmische Arbeiten, Publikationen und weitere Projekte aus den Studiengängen Bildende Kunst, Lehramt Kunst, Kunstwissenschaft, Produktdesign und Visuelle Kommunikation verbinden sich zu einer fulminanten Schau weit jenseits des Hochschulalltags.
Besonders freuen wir uns in diesem Jahr über die Zusammenarbeit mit den Studierenden der Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung, die eine Verwobenheit unserer Rundgangsalternativen ermöglicht.

„Angesichts der momentanen Situation“ eröffnen wir am Freitag, den 17. Juli um 14 Uhr, auf unserer Website www.adms.community. Neben der virtuellen Ausstellung steht ein Live-Programm mit verschiedenen Beiträgen, Führungen, Preisverleihungen und weiteren Aktionen auf dem Programm.

Kontakt:
Flora Weber – flora.christine@gmx.de – 0176 24 06 28 56
Susanne Tesche – susanne-tesche@gmx.de – 0178 63 58 417
Tristan Marie Biallas – info@tristanmariebiallas.de – 0157 39 14 98 18
Instagram: @adms.community

Team:
Amelie Noll & Kathrin Maurer (Grafik), Anja Kellner & Christina Ströbele (Website), David von der Stein (Finanzen), Flora Weber, Susanne Tesche & Tristan Marie Biallas (Öffentlichkeitsarbeit), Johannes Fischer & Kira Goldbourne (öffentlicher Raum), Gizem Akbas, Jan Emde, Johannes Kastner & Julia Marie Stolba (Koordination)
Wir danken der Kunsthochschule Kassel für ihre Unterstützung.

Eintritt:
Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung außerhalb des digitalen Raumes ist für die Gäste jedoch verpflichtend.

Wir danken unseren Förderern und Kooperationspartner*innen sowie der Kunsthochschule Kassel für ihre Unterstützung.

Förderer:
Universitätsgesellschaft Kassel e.V., Kasseler Sparkasse, SV SparkassenVersicherung Holding AG, HÜBNER GmbH & Co KG 

Kooperationen:
Fachbereich Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung, Kolorcubes, Stellwerk, HausWirt, Biotop Zack, Waschsalon, Raum für urbane Experimente, Galerie Feiertag, Galeria Kollektiva, Sandershaus, Lolita Bar, Urban 5 Gallery, Central Service, Café Jungborn, Wildwood

Wir freuen uns, dass unsere Förderer sowie die Mitarbeiter*innen der Kunsthochschule Kassel Preise für besonders eindrucksvolle Arbeiten innerhalb des Ausstellungsnetzwerks stiften.

Der „Alternative Rundgang“ ist eine von Studierenden eigenständig und unabhängig von der Kunsthochschule organisierte Veranstaltung. Die Kunsthochschule ist nicht Veranstalterin des „alternativen Rundgangs“ und übernimmt daher keine Haftung oder Verantwortung in irgendeiner Form.




Alle Veranstaltungen