Projektprofessur

Der Studiengang Produktdesign der Kunsthochschule Kassel ist mit seinen Studienschwerpunkten Industriedesign, Möbeldesign/ Ausstellungsarchitektur, Design textiler Produkte sowie Theorie und Praxis der Gestaltung sehr vielseitig ausgerichtet. Die Heterogenität dieser Struktur wird als große Stärke verstanden. Neben wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiter*innen ist der Studiengang mit 6 Professuren ausgestattet.

Im Zuge einer Neubesetzung hat der Studiengang entschieden, eine dieser 6 Professuren anders zu besetzen, d.h. sie jährlich neu an Entwerferpersönlichkeiten von internationalem Rang zu vergeben. Ein gestalterischer Studiengang bedarf einerseits Kontinuität und Verlässlichkeit um grundsätzliche, wesentliche Bereiche aufbauen und weiterentwickeln zu können, andererseits stellt der jedes Mal andere und unverstellte Blick von außen ein sehr hilfreiches und erfrischendes Korrektiv für Studierende und Lehrende gleichermaßen dar.

Die Projektprofessur ermöglicht zudem, das Studium zukünftig für Bereiche zu öffnen, welche in der alltäglichen Lehre oft nicht beachtet werden können. Darüber hinaus kann der Studiengang mit diesem Konzept besondere Persönlichkeiten für die Lehre gewinnen, die an einer dauerhaften Anstellung nicht interessiert wären. Durch die zeitliche Begrenzung kann die Besetzung der Stelle international vergeben werden, was die Qualität des Studiengangs um eine interkulturelle Facette erweitert.

Lehrende

Suk, Robert

Suk, Robert

Projektprofessur | Produktdesign
mehr…

Linke, Kai

Linke, Kai

Künstlerischer Mitarbeiter | Produktdesign | Projektprofessur
mehr…