© Martin Maeller

18.09.2020 – 08.10.2020

MARTIN MAELLER – HEAVY SLEEPER

Martin Maellers Skulpturen schaffen eine dystopische Atmosphäre. Ihre melancholische Stimmung erinnern an die Ruinenbilder der Romantik. Er setzt mit seinen Arbeiten metaphorische Prozesse in Gang und evoziert Erfahrungen einer Welt, die ihre Vertrautheit verloren hat.

Dabei sind Materialien und ihre Bedeutung der Ausgangspunkt für Maellers künstlerisches Schaffen. Es entstehen Arbeiten, in denen er die Gesellschaft kommentiert und die gesammelten Erinnerungen, sowie auch das Vergessene, in ein kollektives Gedächtnis überführt. Diese Objekte stehen entrückt von unserer Realität und enthüllen eine Welt, in der man sich zwischen konservierter Vergangenheit und ungewisser Zukunft bewegt. Sie konfrontieren mit Themen wie Verlust und Tod sowie der eigenen inneren Zerrissenheit.

Auch in HEAVY SLEEPER entführt Martin Maeller die Besucher*innen in ein unheimliches Terrain, das von der Naturwelt des bayrischen Waldes bis hin zum fernen Planeten Saturn reicht. In seiner Ausstellung deckt der Künstler die Abgründe der menschlichen Psyche auf und macht diese erlebbar.

Termin
18.09. bis 08.10.2020

Warte für Kunst e.V.
Tischbeinstrasse 2
34121 Kassel
www.warte-kunst.de




Alle Veranstaltungen