Veranstaltungsarchiv

17.06.2016 14:00 UHR / hochschulöffentlich

d14 Sessions #8, June 17 Paul B. Preciado, Curator of Public Programs documenta 14

During this session, writer, philosopher and curator Paul B. Preciado talks about the transformation of gender and sexual politics within the context of neoliberal societies, and about the production of subjectivity as a form of resistance.

14.06.2016 18:00 UHR / hochschulöffentlich

South as a State of Mind

To introduce the two-day reading session Do you read me, really?, Papiercafé and the collective ACAD&C will present the documenta 14 magazine South as a State of Mind. We will be talking about the magazine with Katrin Sauerländer, Head of Publications documenta 14 and Henriette Gallus, Head of Communications documenta 14.

13.06.2016 / hochschulöffentlich

CALL FOR APPLICATIONS: d14 Summer Intensive – School of Listening

During a ten-day program, guided by the questions: What Shifts? What Drifts? What Remains?, contributors to documenta 14 share their practices of listening in fields as diverse as architecture, composition, performance, and history. Students from Kunsthochschule Kassel, the Universität Kassel, Musikakademie Kassel, and the Athens School of Fine Arts are invited to apply!

 

30.10.2015 16:00 UHR / hochschulöffentlich

Ideenwerkstatt: ATHEN LERNEN?! PERSPEKTIVWECHSEL IN WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT

Moving School sucht QUERDENKER aller Fachrichtungen: Du schwimmst gerne gegen den Strom? Und denkst, dass man von Athen etwas lernen kann? Weitere Infos auf der website der Moving School www.movingschool.eu/athen

16.07.2015 14:00 UHR / öffentlich

Transparente, Banner, Requisiten: Für unser aller Freiheit. Mit Kunst.

60 Jahre documenta. Also demonstrieren wir – für die Kunst! Für unsere Freiheit! Gegen institutionelle Sparpolitik und ästhetische Verarmung!

30.06.2015 18:00-20:00 UHR / hochschulöffentlich

Offene Schreibwerkstatt

Schreiben als Teil des Studiums, als künstlerische, gestalterische, literarische, wissenschaftliche Arbeit – wie geht das? Wir treffen uns als studentisch organisierte Initiative regelmäßig, um an unseren Texten zu arbeiten. Wir lesen Texte vor, geben uns Feedback, üben Kritik.

 

20.05.2015 16:15 UHR / intern

Session Critique für Rundgangsprojekte

Session Critique ist ein transdisziplinäres Feedback-Format als Unterstützung für Rundgangsprojekte.