Jenss, Holger© Nicolas Wefers

Holger Jenss

Künstlerischer Mitarbeiter | Visuelle Kommunikation | Fotografie

Holger Jenss arbeitet mit den Medien Fotografie, Film und Sound. Schwerpunkte seiner Forschung und Arbeit liegen auf der Auseinandersetzung mit normativen Bildwelten, sowie auf der Frage, wie subkulturelle und Mainstream Kontexte sich durch visuelle Codes und deren Übertragungen konstruieren, und auf postkolonialen Perspektiven im Hinblick auf Fotografie und Popkultur. Er zeigt seine Arbeiten in Ausstellungen und Filmscreenings. 2016 war er einer der Preisträger*innen des Wettbewerbs gute aussichten - junge deutsche fotografie. Zuletzt erhielt er das Projektstipendium gute aussichten GRANT II.

Ausstellungen (Auswahl):

2018
gute aussichten CHOICE & GRANT II, Städtische Galerie Nordhorn
And what about your „Good Morning, New World?“, CAA Hangzhou
Darmstädter Tage der Fotografie, Kunsthalle Darmstadt
2 min ago, International Billboard Exhibition, Düsseldorf Photo, Düsseldorf

2017
Stardust, Neuer Kunstverein, Wuppertal
Uncharted & The New Found Self, Athens Photo Festival, TAF, Athen
Human Product, Kunsthalle Exnergasse, Wien
Lichter Art Award, Studio Naxos, Frankfurt am Main
gute aussichten – junge deutsche fotografie / new german photography 2016/2017
Haus der Photografie, Deichtorhallen Hamburg
International Topsellers - Real Time Systems, public spaces, Los Angeles

2016
gute aussichten – junge deutsche fotografie / new german photography 2016/2017
NRW-Forum, Düsseldorf
LAST CHANCE JUNCTION, Galerie LAGE, Kassel