Filmstill aus Simba in New York von Tobi Sauer

28.03.2017 – 02.04.2017

Lichter Art Award 2017

Der LICHTER Art Award begeistert Videokünstlerinnen und Filmemacherinnen aus aller Welt. Die Arbeiten der fünf Finalisten zeigt das LICHTER Filmfest vom 28. März bis zum 2. April 2017 in einer kuratierten Ausstellung. Mit dabei auch die Kunsthochschule Kassel (KhK).

Die Finalisten der KhK

  • Holger Jenss (D) / Last Chance Junction, 2016, 21:07 min.
  • Tobi Sauer (D) / Simba in New York, 2016, 32 min.
  • Fritz Laszlo Weber (D) / making waves,,, unmastered, 07:38 min.

Der Gewinner des mit 1.000 Euro dotierten LICHTER Art Awards 2017 wird im Rahmen der feierlichen Eröffnung am 28. März um 17 Uhr im studioNAXOS (Waldschmidtstr. 19, Frankfurt) bekannt gegeben.

Zum 10. Lichter Filmfest werden in diesem Jahr die besten 20 Produktionen aus der Region gezeigt. Darunter auch Filmproduktionen der Kunsthochschule Kassel.

Die Spielzeiten

DO, 30. März 2017, 22:00 Uhr, Mousonturm, Saal

  • Fritz Eggenwirth & Amadeus Werner // 2.000 Euro Miese
  • Ippolit Vikhorev // Lëxa
  • Evgenia Gostrer // Frankfurter Strasse 99a
  • Elisabeth Zwimpfer // Ships Passing in the Night
  • Florian Maubach & Daniel von Bothmer // Der Flug der Maube

FR, 31. März 2017, 22:00 Uhr, Mousonturm, Saal

  • Kirsten Carina Geisser & Ines Christine Geisser // Lucky
  • Christian Wittmoser // Emily must wait
  • Arianna Waldner Bingemer // Kassel 09.12.

Samstag, 01. April 2017, 17:30 Uhr, Mousonturm, Saal

  • Giorgi Abashishvili // Alles über Menschen

Sonntag, 02. April 2017, 20:30 Uhr, Mousonturm, Saal

  • Triple Feature III // Anyu / Bag Mohajer / Die Regenbogenmaschine
  • Lina Walde // Anyu - oder wie Stalin seine Nase verlor

Infos zum Ticketkauf




Alle Veranstaltungen